Fahrrad News prüft E-Bikes (5/2014): „Tiefstapler“

Fahrrad News: Tiefstapler (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Sechs E-Bikes mit tiefem Durchstieg zeigen, dass Komfort bei der Handhabung einer flotten und sportlichen Gangart nicht entgegensteht.

Was wurde getestet?

Es wurden sechs Elektrofahrräder unter die Lupe genommen. Eine Vergabe von Endnoten blieb aus.

  • Blue Label Komfort Nuvinci Hybrid (Modell 2014)

    • Akku-Kapazität: 288 Wh

    ohne Endnote

    „... Die kompakte Rahmenform - der Hinterbau kann wegen des ... Akkus recht kurz ausfallen - begünstigt ein durchaus agiles Lenkverhalten ... Gerade bei häufigen Tempowechseln, wie sie der Stadtverkehr mit sich bringt, bewährt sich das stufenlose Hoch- und Runterschalten per Drehgriff, das anstrengende Wechsel der Tretfrequenz überflüssig macht. ... Etwas knapp fällt einzig die Kapazität des Akkus aus. ...“

    Komfort Nuvinci Hybrid (Modell 2014)
  • Corratec E-Power 8Speed Coaster Lady (Modell 2014)

    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    ohne Endnote

    „... Der Rücktritt dient hier eher als ‚Notbremse‘, wird vielen älteren Radlern aber gut zupasskommen. Corratec macht sich die aktualisierten gesetzlichen Bestimmungen zunutze und speist die Lichtanlage mit Strom aus dem Antriebsakku; ein Dynamo wird dadurch überflüssig. Im Dunkeln wird man sicher nie stehen: Selbst, wenn der Akku soweit entleert ist ... leuchten die LEDs noch praktisch unbegrenzt weiter.“

    E-Power 8Speed Coaster Lady (Modell 2014)
  • Kalkhoff Impulse Ergo - NuVinci Harmony (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Akku-Kapazität: 612 Wh

    ohne Endnote

    „... richtet es sich an Tourenfahrer und an Radler, die sich aufgrund der gesundheitlichen Gegebenheiten nicht zu stark anstrengen sollten. ... Tempowechsel aufgrund des Eingriffs der Motorsteuerung führen ... nicht dazu, dass man auf einmal schnell oder langsamer pedalieren muss. Dass sich diese komfortable Technologie in einem bequemen Rad versteckt, ist selbstverständlich. ...“

    Impulse Ergo - NuVinci Harmony (Modell 2014)
  • KTM Macina Eight RT 8-400 (Modell 2014)

    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    ohne Endnote

    „... Das Triebwerk kann nicht nur Mountainbikes über den Trail befördern, sondern eignet sich ebenso dafür, sanft durch die City zu schieben. ... Der Komfort, der durch den sehr tiefen Durchstieg sowie Suntour-Federgabel und Federstütze geboten wird, ist für Radlerinnen wie Radler attraktiv. Und das kräftige Zentralrohr sorgt dafür, dass sich auch tretstarke Fahrer über eine hohe Stabilität freuen können.“

    Macina Eight RT 8-400 (Modell 2014)
  • Raleigh Dover Impulse R Classic Club (Modell 2014)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 396 Wh

    ohne Endnote

    „... hochmodern und komfortabel ausgestattet. ... Auf Federungskomponenten verzichtet das Dover, was zum einen stilecht ist, zum anderen das Gewicht senkt. Ein echter Tiefeinsteiger ist das schöne Retro-Rad freilich nicht; das steil nach oben führende Rahmenrohr führt dazu, dass man den Fuß beim Aufsteigen recht weit heben muss. Komfort beim Auf- und Absteigen bietet die klassische Rahmenform allerdings trotzdem. ...“

    Dover Impulse R Classic Club (Modell 2014)
  • Wheeler E-Ecorider DI (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 423 Wh

    ohne Endnote

    „... Statt der in dieser Klasse verbreiteten Felgenbremsen montiert Wheeler hydraulische Scheibenstopper, die zusammen mit den kräftig profilierten Reifen einen Touch Offroad-Tauglichkeit bringen. Das passt zum bulligen Aussehen des E-Ecorider ... Sportlich präsentiert sich auch der Motor, der bis zu 300 Prozent Unterstützung bietet, was an steilen Anstiegen für hohes Tempo sorgt. ...“

    E-Ecorider DI (Modell 2014)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf