ElektroRad prüft E-Bikes (9/2012): „E-MTBs für jeden Trail“

ElektroRad: E-MTBs für jeden Trail (Ausgabe: Nr. 4 (September-Dezember 2012)) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Insgesamt acht E-Mountainbikes - 2012er und brandneue 2013er-Modelle - stellten sich diesem ‚Ausprobiert‘. Ausgestattet mit unterschiedlich großen 26-, 27,5- und 29-Zoll-Laufrädern zeigen Sie überraschend gute Fahreigenschaften - selbst im groben Geläuf!

Was wurde getestet?

Verglichen wurden acht Elektro-Mountainbikes, die keine Endnoten erhielten.

  • AVE Bikes XH 5 - Shimano SLX (Modell 2012)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 22,1 kg

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Ein sehr gut abgestimmtes E-MTB für leichtes bis mittelschweres Gelände. Guter Geradeauslauf und eine kompakte Sitzposition machen das AVE tourentauglich.“

    XH 5 - Shimano SLX (Modell 2012)
  • AVE Bikes XH 7 - Shimano SLX (Modell 2012)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 22,9 kg

    ohne Endnote

    „Dank Bosch-Unterstützung ist das XH 7 in jedem Gelände zu Hause. Das gut verarbeitete Rad bringt jede Menge Spaß.“

    XH 7 - Shimano SLX (Modell 2012)
  • Biketec Flyer X-Serie Lady - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 24,1 kg

    ohne Endnote

    „Das X-Serie Lady lässt sich zügig fortbewegen, ein ausgewogenes und gutmütiges Fahrverhalten verzeiht manchen Fahrfehler. Ganz ladylike eben ...“

  • Corratec Ebow 29 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 19,4 kg

    ohne Endnote – Empfehlung

    „29er Räder und Antrieb bis 45 km/h harmonieren perfekt. Für Speed-Junkies eine gelungene Sache!“

  • Giant Roam XR Hybrid - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 22,2 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 360 Wh

    ohne Endnote – Tipp: Preis-Leistung

    „Ein ‚Sorglos‘-Rad: Der stabile Rahmen, ein ordentlicher Motor und das agile Fahrverhalten haben uns sehr beeindruckt.“

    Roam XR Hybrid - Shimano Deore XT (Modell 2012)
  • Haibike eQ Xduro 29 - Shimano Deore XT (Modell 2012)

    • Typ: E-Mountainbike

    ohne Endnote

    „Das eQ Xduro von Haibike ist ein rundum gelungenes E-Mounty, das einfach zum Schnellfahren animiert, Klasse!“

    eQ Xduro 29 - Shimano Deore XT (Modell 2012)
  • Scott eAspect 29 - Shimano Deore XT (Modell 2013)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 20,6 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Das eAspect von Scott gibt im Gelände eine gute Figur ab und ist tourentauglich. Wegen der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten können wir das eAspect auf alle Fälle empfehlen!“

    eAspect 29 - Shimano Deore XT (Modell 2013)
  • Steppenwolf Taiga 29 - Shimano SLX (Modell 2013)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 19,8 kg

    ohne Endnote – Tipp: Sport

    „Mit dem 19,8 Kilo ‚leichten‘ Taiga 29 hat Steppenwolf ein richtiges Sportgerät im Programm. Rahmen, Motor und Ausstattung bilden eine Einheit, das merkt man beim Fahren. Ist uns einen Tipp wert.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes