E-Bikes im Vergleich: Spaßmaschinen

ElektroRad: Spaßmaschinen (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

E-MTBs sind der Trend 2014. Denkbar weit weg vom Reha-Image früherer Elektroräder geht es um Spaß, Coolness, Performance und Erleben.

Was wurde getestet?

Zwei E-Mountainbikes wurden geprüft. Eine Endbenotung erfolgte jedoch nicht.

  • Jarifa Impulse 27 Premium (Modell 2014)

    Focus Bikes Jarifa Impulse 27 Premium (Modell 2014)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 20,5 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 612 Wh

    ohne Endnote

    „... Das Jarifa erspurtet schneller die Unterstützungsgrenze von 25 Stundenkilometern, lässt sich aber - einmal in Fahrt gekommen - leicht über diese Grenze hinweg pedalieren. Offene Trails und Feldwege sind wie geschaffen für das Jarifa, das dank 27,5-Zoll Reifen auch wendig genug ist für Singletrails. Allerdings bremst man auf steileren und etwas verblockten Passagen stärker ab ...“

  • Thron Impulse Premium (Modell 2014)

    Focus Bikes Thron Impulse Premium (Modell 2014)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 21,5 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 612 Wh

    ohne Endnote

    „... Als Fully ist das Thron das Allzweckwerkzeug für jedes Terrain - ob Asphalt, bergauf oder Downhill - sogar verblockte Trails macht das Thron sehr gut mit. Der tiefe und zentrale Schwerpunkt schafft ein sehr ruhiges und zugleich wendiges Fahrgefühl. ... Das ist Sport, der sich nach Spaß anfühlt! ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes