E-Bikes im Vergleich: Rundblick 2013

e-BikeMAGAZIN: Rundblick 2013 (Ausgabe: Nr. 2 (April/Mai 2013)) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Für jeden das Richtige - Hersteller und Händler halten mittlerweile für alle erdenklichen Zwecke Modelle bereit. Der Rundumblick über die Neuheiten ist deshalb in ‚Tourer‘, ‚Sportler‘ und ‚Spezialräder‘ aufgeteilt.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 6 Elektrofahrräder, darunter 3 Tourenräder, 1 Sportrad und 2 Spezialräder. Die Produkte blieben ohne Endnote. Zusätzlich wurden weitere 33 E-Bikes vorgestellt.

Im Vergleichstest:

mehr...

3 Tourenräder im Vergleichstest

  • Green Mover Lavida Plus - Shimano Deore XT (Modell 2013)
    Bulls Green Mover Lavida Plus - Shimano Deore XT (Modell 2013)
      Typ: E-Citybike; Gewicht: 26 kg; Motor-Typ: Hecknabenmotor; Akku-Kapazität: 615 Wh
  • Twist Aspiro 1 - Shimano Deore (Modell 2013)
    Giant Twist Aspiro 1 - Shimano Deore (Modell 2013)
      Typ: E-Trekkingrad; Akku-Kapazität: 360 Wh
  • Bosch Xeon EL-2 - Rohloff Speedhub (Modell 2013)
    Rose Bosch Xeon EL-2 - Rohloff Speedhub (Modell 2013)
      Typ: E-Trekkingrad; Gewicht: 20,9 kg; Motor-Typ: Mittelmotor; Akku-Kapazität: 400 Wh

1 Sportrad im Einzeltest

2 Spezialräder im Vergleichstest

  • Epo Nature - Shimano Deore XT (Modell 2013)
    Cube Epo Nature - Shimano Deore XT (Modell 2013)
      Typ: E-Citybike; Gewicht: 22,7 kg; Akku-Kapazität: 317 Wh
  • e-Shopper - Shimano Alfine 8-Gang (Modell 2013)
    KTM e-Shopper - Shimano Alfine 8-Gang (Modell 2013)
      Typ: E-Lastenrad; Gewicht: 26,9 kg; Motor-Typ: Mittelmotor; Akku-Kapazität: 290 Wh

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes