CYCLE prüft E-Bikes (2/2016): „Flotte Kisten“

CYCLE: Flotte Kisten (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

In der Stadt gelten sie als Alternative zum Auto. Wir haben vier spannende Cargo-Bike-Pedelecs im Alltag und beim Lastentransport getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden 4 Cargo-Bikes geprüft. Es wurden Wertungen von 39 bis 43 von 50 Punkten vergeben. Die Testkriterien waren Fahrspaß, Bedienung, Fahrkomfort, Ausstattung sowie Preis/Leistung.

  • Urban Arrow Family (Modell 2016)

    • Typ: E-Lastenrad;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    43 von 50 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Plus: solide, anpassbar an Fahrergröße, ausgeglichener Lastentransport.
    Minus: großer Wendekreis.“

    Family (Modell 2016)

    1

  • Douze Cycles E-Messenger Standard Bionx P 250 DX - Sram X9 (Modell 2016)

    • Typ: E-Lastenrad;
    • Gewicht: 33 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    42 von 50 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Plus: teilbarer Rahmen, großes Stauvolumen, formschönes Design.
    Minus: keine Sportmaschine.“

    E-Messenger Standard Bionx P 250 DX - Sram X9 (Modell 2016)

    2

  • Bullitt Bikes Classic E-Bike - Shimano Alfine 8 Di2 (Modell 2016)

    • Typ: E-Lastenrad;
    • Gewicht: 32 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    40 von 50 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    „Plus: geringes Basisgewicht, sehr sportlich, individuelle Aufbauten möglich.
    Minus: Basismodell ohne Bodenplatte und Transportkiste.“

    3

  • umaZooma Elektro-Cargo-Bike (Modell 2016)

    • Typ: E-Lastenrad;
    • Gewicht: 44 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    39 von 50 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „Plus: günstiger Preis, sehr schöne Transportkiste.
    Minus: höherer Lastenschwerpunkt.“

    Elektro-Cargo-Bike (Modell 2016)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes