bikesport E-MTB prüft Fahrräder (4/2010): „Schwarze Magie“

bikesport E-MTB: Schwarze Magie (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 16 weiter

Inhalt

Carbon galt bislang als Material erster Wahl für Race-Feilen der Leichtgewichtsklasse. Nun setzen auch in der All-Mountain-Klasse viele Konstrukteure auf das edle Schwarz. Hält der Magie-Mythos der schwarzen Faser auch wilden Gardasee-Trails stand? Elf Modelle im Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren elf Fahrräder.

  • Cube Stereo HPC

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „... eine sehr lebendige Fahrmaschine, die es gerne etwas gröber hat.“

    Stereo HPC
  • Giant Trance X Advanced SL 0 (Modell 2011)

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Belebendes, unerschütterliches Trailbike mit sattem Potential für Touren und Alpencross.“

    Trance X Advanced SL 0 (Modell 2011)
  • Ibis Cycles Mojo SL XT-Kit

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Mit der filigranen Ausstattung auf harten alpinen Strecken überfordert, punktet das Ibis auf technisch-flowigen Pfaden. Top-Fahrwerk!“

    Mojo SL XT-Kit
  • Lapierre Zesty 914 (2010)

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Die schnellste Downhill-Geometrie, die gleichzeitig sehr gut klettert und in der Ebene Spaß macht.“

    Zesty 914 (2010)
  • Rocky Mountain Altitude 90 RSL

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „In der Konfiguration empfiehlt sich das Rocky als schnelles, steifes AM, dem man sofort auch einen Marathon zutraut.“

    Altitude 90 RSL
  • Rose The Janitor SL

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Für Tourenfahrer und Alpencrosser, die es auch mal gemütlich angehen lassen, ist das gut bis sehr gut, Trail-Artisten würden die Front gern schneller entlasten, gern mehr Feedback von Rad und Untergrund bekommen.“

    The Janitor SL
  • Santa Cruz Blur LTc (Modell 2010)

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Santa Cruz Blur ist eine sehr lenkpräzise, ausgewogene Spaßmaschine, die ihre Qualitäten auch im Uphill zeigt.“

    Blur LTc (Modell 2010)
  • Scott Genius 10

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Mit wenig Tuning wird das Scott, was es tatsächlich ist - ein hervorstechendes All-Mountain-Gerät.“

    Genius 10
  • Specialized S-Works Stumpjumper FSR Carbon

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Monströs teuer, aber eben auch (fast) monströs gut! Die leidenschaftliche, innovative Trail-Referenz.“

    S-Works Stumpjumper FSR Carbon
  • Trek Remedy 9.9

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 11,9 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll;
    • Anzahl der Gänge: 2 x 10

    ohne Endnote

    „Das Remedy zählt zu den unerschrockensten AM-Fahrwerken mit viel (DH-) Potential.“

    Remedy 9.9
  • Yeti Cycles ASR-5 Carbon

    • Typ: Mountainbike

    ohne Endnote

    „Die Fun-Factory AS-R 5 ist das Bike für AM-Trickser und Uphill-Hengste.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder