Fahrräder im Vergleich: High End(uros)

bikesport E-MTB: High End(uros) (Ausgabe: 9-10/2014) zurück Seite 1 /von 18 weiter

Inhalt

Eine bunte Truppe steigt in Nauders aus dem Sessellift und stürzt sich auf die anspruchsvollen Trails. Unterschiedliche Fahrertypen, aber vor allem eine vielfältige Auswahl an Bikes. Bei allen Unterschieden eint sie eines: Es sind Endurobikes der Spitzenklasse, die sich in unserem Test messen müssen.

Was wurde getestet?

Im Check waren sechs Enduros. Es wurden keine Endnoten vergeben. Betrachtete Kriterien waren Downhill, Uphill, Preis/Leistung und Preisniveau. Zudem wurde der Einsatzbereich eingeschätzt.

  • Alutech Tofane (Modell 2015)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,68 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Im Tofane stecken zwei Jahre Entwicklungsarbeit. Herausgekommen ist ein Enduro, das mit großem Einsatzspektrum, toller Ausstattung und souveränem Fahrverhalten glänzt.“

    Tofane (Modell 2015)
  • Cannondale Jekyll 27.5 Carbon Team (Modell 2015)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,25 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das wendige Bike klettert wie eine Gämse und gibt auch in Abfahrten Sicherheit. Im Trail lässt es sich damit ordentlich ‚spielen‘ und auch auf der Rennstrecke fühlt es sich pudelwohl.“

    Jekyll 27.5 Carbon Team (Modell 2015)
  • Cube Stereo 160 Super HPC 27.5 Team Edition (Modell 2015)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,1 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Cube Stereo ist auch und gerade in der Team Edition ein klasse Race-Bike, das bergauf wie bergab glänzt und besonders in Highspeed-Passagen sein ganzes Potenzial zeigt.“

  • Nicolai Ion 16 650B (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,83 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Nicolai Ion 16 ist ein gelungenes Enduro, das mit viel Laufruhe in technischen Passagen und schnellen Abfahrten glänzt. Ein Bike, mit dem man es so richtig krachen lassen kann.“

    Ion 16 650B (Modell 2014)
  • Pivot Cycles Mach 6 (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,1 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Das Pivot Mach 6 ist ein edles, verspieltes Enduro-Bike, das auch bergauf eine gute Leistung bietet. In technischen Abfahrten und Singletrails läuft es zur Höchstform auf.“

    Mach 6 (Modell 2014)
  • Specialized S-Works Enduro 29 Carbon - SRAM XX1 (Modell 2014)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,6 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Das Specialized S-Works Enduro 29 ist ein schnelles und bestens ausgestattetes Enduro-Racebike mit ausgewogenen Fahreigenschaften - für ein 29er extrem wendig!“

    S-Works Enduro 29 Carbon - SRAM XX1 (Modell 2014)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder