Pfundskerle

aktiv Radfahren: Pfundskerle (Ausgabe: 7-8/2013 (Juli/August)) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Für Schwergewichtige ist Radfahren ideal: Sie kommen in Bewegung, können Pfunde purzeln lassen und schonen ihre Gelenke. Doch die Suche nach dem richtigen XXL-Rad ist schwierig – da bei üblichen Rädern das Limit 120 Kilogramm ist! Wir wurden fündig und testen sieben Räder, darunter zwei E-Bikes.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich sieben Fahrräder, die mit 2 x „überragend“, 4 x „sehr gut“ und 1 x „gut“ abschnitten. Zusätzlich wurde das Fahrverhalten betrachtet.

  • Kreidler Raise RT Plus - Shimano Nexus 7-Gang (Modell 2013)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 18,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“ – Kauftipp

    Das Kaise RT Plus ist ein großes Rad für Touren und Stadtverkehr. Trotz Tiefeinstieg hat es genug sportlichen Charakter. Diese Kombination sorgt in der Fahrpraxis für viel Freude. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Raise RT Plus - Shimano Nexus 7-Gang (Modell 2013)

    1

  • Schauff Sumo 26" - Rohloff Speedhub (Modell 2013)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 19,6 kg;
    • Felgengröße: 26 Zoll

    „überragend“ – Kauftipp

    „Überragende Extrem-Tourenmaschine für echte (Pfunds-)Kerle, die sportiv touren oder genüsslich rollen wollen. Hier stimmt alles!“

    Sumo 26

    1

  • Cannondale Mavaro Rigid - Shimano Deore (Modell 2013)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 22,1 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    „sehr gut“

    „Gelungenes, leichtes Stadt-/ Tourenrad mit stabilem Rahmen, quirligen Fahreigenschaften, kräftigem Antrieb.“

    Mavaro Rigid - Shimano Deore (Modell 2013)

    3

  • Kalkhoff Impulse XXL I8R 8G Nexus (Modell 2013)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Gewicht: 27,9 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 612 Wh

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Klasse Schwerlast-Elektrorad für Alltag & Touren mit beeindruckender Gesamtharmonie. Kauftipp!“

    Impulse XXL I8R 8G Nexus (Modell 2013)

    3

  • Pegasus Strong SL (Modell 2013)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 18,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – Preis-Leistung

    „Ausgewogene Fahrleistungen, Komfortausstattung, sichere Bremsen – das Pegasus Strong ist klar ein Preis-Leistungs-Tipp. Probefahren!“

    Strong SL (Modell 2013)

    3

  • Utopia Kranich (Modell 2013)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 18,45 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“

    „Durchdachtes Schwerlastrad, das durch seine solide, clevere Machart dauerhaft Freude bereitet. Optik, Fahreigenschaften, Komfort und Ausstattung sind stimmig, Fahrspaß garantiert.“

    Kranich (Modell 2013)

    3

  • Victoria Schwerin (Modell 2013)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 19,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“

    „Mit 699,- Euro sehr günstiges XL-Rad für Genießer, das als Stadt-/ Ausflugsrad Freude macht.“

    Schwerin (Modell 2013)

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder