Fahrräder im Vergleich: Der Berg ruft

aktiv Radfahren: Der Berg ruft (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Vom Tal bis zum Gipfel hat ein Berg viele Facetten. Für die wilden Seiten eignen sich Mountainbikes hervorragend. Mit sechs ganz unterschiedlichen Typen kurbeln wir bergauf und bergab.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 6 Mountainbikes. Die vergebenen Endnoten waren 1 x „überragend“, 3 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Außerdem schätze man das Fahrverhalten (Race bis Tour) ein.

  • Camber Comp Evo 29 (Modell 2014)
    1
    Specialized Camber Comp Evo 29 (Modell 2014)

    Mountainbike; Gewicht: 12,9 kg; Rahmenmaterial: Aluminium; Fully;

  • Sting 120 29 (Modell 2014)
    2
    Cube Sting 120 29 (Modell 2014)

    Mountainbike; Gewicht: 13,95 kg; Rahmenmaterial: Aluminium; Fully;

  • SE 2970 (Modell 2014)
    2
    Ghost SE 2970 (Modell 2014)

    Mountainbike; Gewicht: 12,9 kg; Rahmenmaterial: Aluminium; Hardtail

  • Sleek SL 29 (Modell 2014)
    2
    Haibike Sleek SL 29 (Modell 2014)

    Mountainbike; Gewicht: 11,5 kg; Rahmenmaterial: Carbon; Fully;

  • Blackfoot (Modell 2014)
    5
    Cycle Wolf Blackfoot (Modell 2014)

    Mountainbike; Gewicht: 14,4 kg; Rahmenmaterial: Aluminium; Hardtail

  • XTC Composite 29er 2 (Modell 2014)
    5
    Giant XTC Composite 29er 2 (Modell 2014)

    Mountainbike; Gewicht: 12,08 kg; Rahmenmaterial: Carbon; Hardtail

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder