zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

RoadBIKE prüft Fahrrad-Laufräder (3/2017): „Champions League“

RoadBIKE: Champions League (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 11 weiter

7 Laufradsätze für Felgenbremsen im Vergleichstest

  • Lightweight Meilenstein Clincher

    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „überragend“ (100 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Maximale Punkteausbeute – Lightweights Meilenstein pulverisiert das Testfeld. Kein Kunststück bei dem Preis, mag man einwerfen. Doch Bestwerte bei Gewicht, Seitensteifigkeit und Trägheit sowie ein toller Aufbau und Top-Fahreindruck sprechen eine eindeutige Sprache. Der Vortrieb bei Antritten ist brachial, die sehr schmale Felge wirkt im Vergleich zur Konkurrenz jedoch antiquiert. Die Bremsen verlangen etwas Handkraft ...“

    Meilenstein Clincher

    1

  • Acros A-Wheel RD-SP Carbon 28"

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten) – Tipp: Preis-Leistung

    „Der günstigste Laufradsatz liefert eine überzeugende Vorstellung ab: Der Aufbau ist sehr sorgfältig, Gewicht und Steifigkeiten liegen auf hohem Niveau. In der Beschleunigung sind die Räder eher träge, dafür gefallen sie mit großer Laufruhe und hoher Lenkpräzision. Die mitgelieferten Bremsbeläge packten kräftig zu, waren aber zugleich gut dosierbar und zeigten geringen Verschleiß. ...“

    A-Wheel RD-SP Carbon 28

    2

  • Knight 35 Clincher

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „sehr gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Kaum ein Konkurrent fühlte sich auf der Straße spritziger an – die Leichtfüßigkeit des Knight begeisterte die Tester, zudem gefiel die präzise Lenkung. Licht und Schatten offenbarte der Bremstest: Die Räder ließen sich gut dosierbar verzögern, im Tal hatte sich die Carbon-Struktur der Bremsflanke jedoch punktuell deutlich sichtbar verändert. ...“

    35 Clincher

    3

  • Mavic Cosmic Pro Carbon SL C

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „sehr gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Wenige Räder im Test beschleunigen so spritzig – kein Wunder: Seitensteifigkeit und Trägheitswerte stimmen, das Gewicht steckt eher in den Naben als in den Felgen. Überragend ist die Bremsleistung: Die sehr starke Verzögerung ist hervorragend dosierbar, benötigt wenig Handkraft und kommt mit einem deutlich vernehmbaren Sirren daher. An der Carbon-Bremsflanke zeigen sich nur Verfärbungen und leichte Kratzer ...“

    Cosmic Pro Carbon SL C

    4

  • Easton EC90 SL

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „gut“ (68 von 100 Punkten)

    „Bei kaum einem Modell baut der Reifen so breit wie bei Easton – Grund dafür ist die sehr breite Tubeless-Felge, ein komfortables Fahrgefühl ist die erfreuliche Folge. Unsportlich ist die Kombination deswegen nicht, das EC90 lässt sich leichtfüßig beschleunigen. Dafür wird es selbst mit 25-mm-Reifen am Bremskörper schon eng. Beim Bremstest überzeugte der Satz mit guter Dosierbarkeit ...“

    EC90 SL

    5

  • Reynolds Assault

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „gut“ (63 von 100 Punkten)

    „Technisch solide präsentiert sich das vergleichsweise günstige Assault. Steifigkeiten und Trägheit liegen auf gutem bis sehr gutem Niveau, kleinere Abstriche gibt es beim Gewicht. Obwohl etwas weniger willig in der Beschleunigung, gefällt der Satz auf der Straße, der Aufbau könnte aber präziser sein. Bei den Bremstests fiel der recht geringe Belagverschleiß auf ...“

    Assault

    6

  • Zipp 303 Firecrest

    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Art: Speichenrad

    „gut“ (59 von 100 Punkten)

    „Keine andere Felge steckte die Bremstests besser weg – nach 30 Vollbremsungen präsentierte sich die Carbon-Struktur der Bremsflanke völlig intakt. Dafür schmirgelt die leicht angeraute Oberfläche die Beläge sehr stark weg. Um eine hohe Bremswirkung zu erzielen, muss man zudem etwas stärker zupacken. Dank steifem Vorderrad und sehr gutem Aufbau ließen sich die Räder sehr präzise lenken ...“

    303 Firecrest

    7

7 Laufradsätze für Scheibenbremsen im Vergleichstest

  • Lightweight Meilenstein C Disc

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) – Testsieger

    „... In allen Kategorien setzt es sich deutlich von der Konkurrenz ab und wird nur im hausinternen Duell geschlagen. Bei der für Disc-Modelle wichtigen Torsionssteifigkeit liefert es den Bestwert. Antritte katapultieren den Fahrer ohne Energieverluste nach vorne, Komfort sucht man jedoch vergeblich. Die Bremshitze verteilte sich auf der gesamten Breite ...“

    Meilenstein C Disc

    1

  • Acros A-Wheel RD-DISC Carbon 28"

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „gut“ (66 von 100 Punkten)

    „28 Speichen vorne und hinten – so viele verwendet kein anderer Hersteller beim Disc-Modell. Gemessen daran geht das Gewicht in Ordnung, zumal der Satz entsprechend haltbar sein dürfte. ... Im Labor und auf der Straße überzeugen die tubelessfähigen Räder mit ausgewogener Performance. Bei den Naben lässt sich die Lautstärke des Freilaufs einstellen – von kaum vernehmbaren Flüstern bis zum klingelersetzenden Knattern. ...“

    A-Wheel RD-DISC Carbon 28

    2

  • Knight 35 Disc Clincher

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    „... Auf der Straße gefiel die Leichtfüßigkeit des 35 Disc, allerdings könnte das Hinterrad steifer sein. 5 Jahre Garantie und lebenslanges Crash-Replacement sind gute Argumente. Die Decals kommen in Schwarz oder Weiß, gegen Aufpreis auch farbig. Der klassische Aufbau ist alltagstauglich, könnte aber sorgfältiger sein. ...“

    35 Disc Clincher

    3

  • Easton EC90 SL Disc

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „gut“ (61 von 100 Punkten)

    „Über 200 Gramm Mehrgewicht gegenüber dem Felgenbrems-Modell – mehr als Easton legt im hausinternen Vergleich niemand zu. Leider spiegelt sich dies auch in einem deutlich trägeren Fahreindruck wider, dafür ist das tubelessfähige EC90 Disc aber auch steifer. Besonders erfreulich ist angesichts der diametralen Belastungen am Hinterrad die tolle Torsionssteifigkeit. ...“

    EC90 SL Disc

    4

  • Reynolds Assault SLG Disc

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „gut“ (56 von 100 Punkten)

    „Die tubelessfähige Disc-Version präsentiert sich sehr ähnlich wie das Felgenbrems-Modell: solide technische Werte, positiver Fahreindruck. Leider kopiert sie auch den verbesserungswürdigen Aufbau: Das Vorderrad ist satte 2 mm aus der Mitte zentriert. Dafür gelingt Reynolds wie sonst nur Easton das Kunststück, das Disc-Modell steifer zu bauen. Auffällig ist bei beiden Versionen die umlaufende Lippe an der Felge. ...“

    Assault SLG Disc

    5

  • Mavic Cosmic Pro Carbon SL C Disc

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „gut“ (53 von 100 Punkten)

    „Auch als Disc-Version geht das Cosmic Pro Carbon gut nach vorne. Weniger gut ist jedoch der Torsionswert, wie es auch beim Modell mit Felgenbremse zu sehen und fast schon ein traditioneller Schwachpunkt bei Mavic-Laufrädern ist. Grund dafür ist die radiale Einspeichung auf der Freilaufseite des Hinterrades. Sie soll die seitliche Steifigkeit erhöhen, die Nabe kann sich dadurch aber stärker im Laufrad selbst verdrehen ...“

    6

  • Zipp 303 Firecrest Carbon Clincher Tubeless Disc-brake

    • Felgengröße: 28 Zoll
    • Einsatzbereich: Rennrad
    • Felgenmaterial: Carbon
    • Art: Speichenrad

    „befriedigend“ (46 von 100 Punkten)

    „21 mm Innen- und 30 mm Außenmaß – breiter ist keine Felge im Test. Entsprechend breit baut der Reifen, ein sehr komfortables Fahrgefühl ist die Folge. Die tubelessfähigen Räder sind mittig und rund aufgebaut, die Torsionssteifigkeit ist hervorragend. Punkte kosten aber das vergleichsweise hohe Gewicht und die schwachen Steifigkeitswerte. ...“

    303 Firecrest Carbon Clincher Tubeless Disc-brake

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrrad-Laufräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf