Easton EA90 SL Test

(Fahrrad-Laufrad)
EA90 SL Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
  • 04/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Felgengröße: 28 Zoll
  • Einsatzbereich: Rennrad
  • Felgenmaterial: Aluminium
  • Art: Speichenrad
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Easton EA90 SL

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „überragend“ (95 von 100 Punkten)

    „Testsieger Aluminium“

    „Plus: leicht, steif, komfortabel; tolles Bremsverhalten; kein Gewichtslimit.
    Minus: Garantie nur ohne Rennen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Easton EA90 SL

  • Easton Ea90 Sl Disc Trumpf Vorderrad 15/12x100 Steckachse 9x100 Qr

    Easton Ea90 Sl Disc Trumpf Vorderrad 15 / 12x100 Steckachse 9x100 Qr

  • EASTON EA90 SL Road Clincher Vorderrad 700C Black

    EASTON EA90 SL Road Clincher Vorderrad 700C Black

  • EASTON EA90 SL Road 9x130 mm Hinterrad 700C Black

    EASTON EA90 SL Road 9x130 mm Hinterrad 700C Black

Einschätzung unserer Autoren

EA90 SL

Überzeugt in allen Punkten

Stärken

  1. relativ leicht
  2. kein Gewichtslimit

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Steifigkeitswerte, Bremsverhalten und Montagequalität bescheren dem Easton-Satz den Testsieg im im diesjährigen Roadbike-Check. Überraschung: Trotz der relativ breit gebauten Felgen steht das Gespann auch im Gewichtsvergleich gut da. Das lässt sich Easton aber einiges kosten, denn das Set liegt bei rund 1.100 Euro.

Datenblatt zu Easton EA90 SL

Art Speichenrad
Bremssystem Felgenbremse
Einsatzbereich Rennrad
Felgenbauart Tubeless
Felgenmaterial Aluminium
Gewicht Hinterrad 829 g
Gewicht Laufradsatz 1482 g
Gewicht Vorderrad 653 g
Speichenanzahl VR: 20, HR: 24
Typ Laufradsatz
UST fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Laufräder Teil II - 650B- und 29"-Modelle World of MTB 8/2012 - REIFENBREITE, ZOLL: kein Limit MAX. FAHRERGEWICHT: 120 kg MAX. LUFTDRUCK, BAR: kein Limit UST READY: ja, Dichtmilch empfohlen TUBELESS READY: ja TUBELESS READY IM LIEFERUMFANG: ja Ähnlich dem 26er-Stryker sammelt das 29er-Modell Punkte bei der Beschleunigung und ist trotz mittelmäßigen Gewichts hier weit vorne zu finden. Parallelen zeichnen sich aber auch bei der Steifigkeit ab, welche auf eine leichte, recht wenig stabile Felge Schlüsse ziehen lassen. …weiterlesen


Laufräder Teil 1 - 26"-Modelle World of MTB 7/2012 - Wie stark die Werte auseinander liegen und um wie viel langsamer ein 29er ist, lest ihr in der nächsten WOMB. 88 Gramm trennen ihn vom Nächstschwereren, doch preislich liegt er mit Alu-Felgen ebenso im Bereich der Carbon Wheels. Ganz ohne Carbon kommt aber auch er nicht aus, denn die dünnen Speichen sowie die Flansche sind mit der schwarzen Faser umwickelt. Entsprechend dem Gewicht ist auch die Beschleunigung hervorragend. Der Satz ist für Fahrer bis max. …weiterlesen


Rollkommando bikesport E-MTB 5/2008 - In der Summe: Ein nobler, sehr leichter und sehr schneller Satz vor allem für den leichteren XC-Biker. Preisaggressives Material findet man anderswo. Laufradsätze in Perlmutt-Optik – nach wie vor ein heißes Thema, wie Syncros´ FLR beweist. Sowohl in der Vertikalen als auch in der Horizontalen erweisen sich die Syncros als grunsoldider, sehr steifer Laufradsatz – das Hinterrad liegt im Punkt bleibende Verformung auf Rang drei. …weiterlesen