Trend-Phones

Tomorrow

Inhalt

Captain Future hätte seinen Spaß daran: Dienste wie Streaming Video, Bildtelefonie und MP3-Downloads sind endlich keine Zukunftsmusik mehr. Hier stellen wir Ihnen die besten neuen Handys vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren 16 Handys, es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Motorola E1120

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: 3-Megapixel-Kamera mit 8fach-Digitalzoom; MP3-Player; UMTS mit Videotelefonie. Contra: Relativ schwer; Kein Infrarot.“

    E1120
  • Motorola PEBL

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: Hochwertige Verarbeitung; Bluetooth und E-Mail-Client, Instant Messenger. Contra: nur VGA-Kamera, Kein Infrarot; Nur 5 MByte-Speicher.“

    PEBL
  • Motorola RAZR V3

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: Hochwertige Verarbeitung; Schickes Outfit; Bluetooth und E-Mail-Client. Contra: VGA-Kamera; Kein Infrarot; Nur 5 MByte Speicher.“

    RAZR V3
  • Nokia 6680

    ohne Endnote

    „Pro: UMTS und Videotelefonie; Audio-Player; E-Mail-Client und Bluetooth. Contra: Kein Infrarot.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Tomorrow in Ausgabe 10/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    6680
  • Nokia 8800

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: Schickes Outfit; Hochwertiges Material; Music-Player und Radio. Contra: Kein Infrarot; Speicher nicht voll erweiterbar; Nur SVGA-Kamera.“

    8800
  • Nokia N90

    ohne Endnote

    „MP3-Player integriert; UMTS; Großes Display; Kamera schwenkbar. Contra: Ziemlich schwer; Kein Infrarot.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Tomorrow in Ausgabe 10/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    N90
  • Nokia N91

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    ohne Endnote

    „Pro: Integrierte 4-Gigabyte-Festplatte; UMTS und W-LAN; Klinkeneingang für Stereo-Headset. Contra: Ziemlich schwer; Kein Infrarot.“

    N91
  • Panasonic MX6

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: Emotion Messaging. Contra: Kein Bluetooth.“

    MX6
  • Panasonic MX7

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: Kamera mit 2 Megapixel; Emotion Messaging; IR- und Bluetooth-Schnittstelle.“

    MX7
  • Panasonic VS3

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: Schickes Outfit; 18,6 Millionen Farben; 13 Megapixel-Cam. Contra: Kein Bluetooth.“

    VS3
  • Samsung SGH-i300

    ohne Endnote

    „Pro: 3-Gigabyte-Festplattenspeicher (Speichererweiterung möglich); Stereolautsprecher; Plug&Play-Funktion für PC-Datentausch. Contra: Kein UMTS; Ziemlich schwer.“

    SGH-i300
  • Sendo X2

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: MP3-Player; Einfacher Zugriff auf Music-Funktionen; Erweiterbarer Speicher. Contra: Kein Infrarot; Kein UMTS.“

    X2
  • Siemens SXG75

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: UMTS und Videotelefonie; MP3-Player und Radio; E-Mail-Client und Instant-Messaging. Contra: Relativ schwer.“

    SXG75
  • Sony Ericsson K750i

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: 2-Megapixel-Kamera mit 4fach-Digitalzoom; MP3-Player und Radio; Bluetooth; infrarot und USB. Contra: Neue Zubehörschnittstelle (alte Extras nicht kompatibel).“

    Info: Dieses Produkt wurde von Tomorrow in Ausgabe 10/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    K750i
  • Sony Ericsson W800i

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    ohne Endnote

    „Pro: MP3-Player und Radio; Memory Stick PRO Duo (512 MByte im Lieferumfang); 2-Megapixel-Kamera. Contra: Kein UMTS.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Tomorrow in Ausgabe 10/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    W800i
  • Sony Ericsson Z800i

    • Kamera: Ja

    ohne Endnote

    „Pro: UMTS und Videotelefonie; Audio-Player; E-Mail-Client, Bluetooth, Infrarot. Contra: Wirkt unhandlich.“

    Z800i

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys