connect prüft Einfache Handys (4/2009): „Blickfänger, Tonmeister & Motivsucher“

connect

Inhalt

Die Geschmäcker sind nicht nur bei der Kleidung oder beim Essen verschieden, sondern auch bei der Handywahl. Drei Neuheiten von Samsung und Sony Ericsson zeigen Mut zur Diversität.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Handys mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Bewertungskriterien waren unter anderem Ausdauer (Gesprächszeit, Standbyzeit ...), Ausstattung (Grundfunktionen, Messaging, Multimedia ...) und Handhabung (Menüführung, Grundfunktionen, PDA, Multimedia & Messaging). Zusätzlich wurden Eignungen in den Bereichen Telefonie, Musik, Foto und Business angegeben.

  • Sony Ericsson W705

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „sehr gut“ (426 von 500 Punkten) – Empfehlung

    „Mit seinen überragenden Allroundtalenten ist das W705 ein Überflieger ohne Schwächen - und das zu einem mehr als fairen Preis.“

    W705

    1

  • Sony Ericsson C510

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (401 von 500 Punkten)

    C510

    2

  • Samsung Armani Night Effect M7500

    • Displaygröße: 2,2";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (400 von 500 Punkten)

    „Besondere Eignung zeigt das Emporio Armani von Samsung im Bereich Multimedia, in den anderen Disziplinen übt es sich in Zurückhaltung.“

    Armani Night Effect M7500

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys