Wirklich autotauglich?

Auto Bild

Inhalt

Handys gibt es wie Sand am Meer. Aber welches ist am besten fürs Auto geeignet?

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Handys mit den Bewertungen 3 x „sehr empfehlenswert“, 3 x „empfehlenswert“ und 4 x „bedingt empfehlenswert“.

  • Nokia 6103

    „sehr empfehlenswert“

    „Sprachwahl und SIM-Access, allein diese Funktionen machen das kleine Nokia-Telefon ... zum perfekten Auto-Handy. Der Zwerg wählt die Teilnehmer an, wenn man ihre Namen oder Nummern sagt. ...“

    6103
  • Nokia 6233

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „sehr empfehlenswert“

    „So soll ein Mobiltelefon fürs Auto sein: Das Koppeln mit der Freisprechanlage via Bluetooth ist simpel und ohne Anleitung möglich. ...“

    6233
  • Nokia 8800

    • Kamera: Ja

    „sehr empfehlenswert“

    „... Zahlen oder Namen versteht es, kaum dass es aufgeladen ist. Nur muss der Autofahrer deutlich sprechen, sonst versteht das Telefon nicht. ...“

    8800
  • Motorola MotoKRZR K1

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Klapphandy

    „empfehlenswert“

    „Im Auto klappt beim MotoKRZR alles. Das neue, sehr schmale Mobiltelefon ist einfach mit einem Bluetooth-Gerät (Headset/Festeinbau) zu koppeln ...“

    MotoKRZR K1
  • Motorola PEBL

    • Kamera: Ja

    „empfehlenswert“

    „Bluetooth, Freisprechen, Nummern- und Namenswahl, das MotoPEBL kann das, was ein gutes Auto-Handy können muss. ...“

    PEBL
  • Motorola RAZR V3im

    • Kamera: Ja

    „empfehlenswert“

    „... ist fürs Auto gut geeignet. Es wählt die Teilnehmer an, wenn man die Nummer oder den Namen spricht, und das ohne Anlernen des Handys. ...“

    RAZR V3im
  • Asus P525

    • Displaygröße: 2,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    „bedingt empfehlenswert“

    „... beherrscht Textverarbeitung, Internet, kann E-Mails versenden, Grafiken erstellen. Doch als echtes Auto-Handy taugt das erste Asus-Smartphone nicht. ...“

    P525
  • Samsung SGH-D900

    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    „bedingt empfehlenswert“

    „... Mit einem Festeinbau gekoppelt, leistet es gute Dienste, aber bei Headset-Einsätzen taugt es nur zur Rufannahme. ...“

    SGH-D900
  • Samsung SGH-X820

    • Kamera: Ja

    „bedingt empfehlenswert“

    „Klein, flach, leicht. Das neue Samsung-Handy ist zwar bluetoothfähig, aber nur bedingt fürs Freisprechen im Auto geeignet. ...“

    SGH-X820
  • Samsung SGH-Z400

    • Kamera: Ja

    „bedingt empfehlenswert“

    „... kann zwar via Bluetooth mit einer Freisprechanlage oder einem Headset verbunden werden, doch damit hat es sich auch schon. Wer freisprechen will, kann richtig gut nur Gespräche annehmen. ...“

    SGH-Z400

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys