1 Phonovorstufe und 1 D/A-Wandler: Deux Chevaux

AUDIO: Deux Chevaux (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Produkte, die die Herzen der Kundschaft erobern, müssen nicht unbedingt fett, schwer und teuer sein: Wie Citroëns seliger ‚Döschwo‘ 2CV haben Micromegas MyDAC und MyGroov nur das Allernotwendigste – und könnten gerade deshalb zu den neuen Zugpferden der Marke werden.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich eine Phonovorstufe und ein D/A-Wandler. Der Phono-Vorverstärker erhielt eine Bewertung von 100 Punkten, der D/A-Wandler wurde mit 113 Punkten beurteilt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. Beim D/A-Wandler wurde zusätzlich der Klang über Koax und USB bewertet, beim Phono-Vorverstärker der Klang über Cinch.

  • Micromega MyDac

    • Typ: D/A-Wandler;
    • Eingänge: Digital Audio (koaxial), USB, Digital Audio (optisch);
    • Ausgänge: Cinch

    Klangurteil: 113 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Feiner, lebendiger, sehr transparenter Klang.
    Minus: -.“

    MyDac
  • Micromega MyGroov

    • MM-System: Ja;
    • MC-System: Ja;
    • Technologie: Transistor;
    • Netzteil extern: Nein

    Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Sehr sauberer, erwachsener Klang mit MC und High-Output-MC.
    Minus: Kann mit MM etwas glanzlos klingen.“

    MyGroov

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Phono-Vorverstärker