ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
MM-​Sys­tem: Ja
MC-​Sys­tem: Ja
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Netz­teil extern: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Micromega MyGroov im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Hörtest überraschte der Winzling mit sauberem, rauscharmem Klang. Mit MC-Abtastern ab etwa 0,4 mV Ausgangsspannung kommt er erstaunlich gut zurecht. Nur bei sehr leisen Zellen (mit rund 0,2 mV) war – laut aufgedreht – in Musikpausen ein minimer Brumm zu vernehmen. In der MM-Eingangsstellung harmonierte er etwas besser mit sogenannten High-Output-Moving-Coil-Zellen als mit ‚normalen‘ MM-Abtastern ...

  • Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    2 Produkte im Test

    „Plus: Sehr sauberer, erwachsener Klang mit MC und High-Output-MC.
    Minus: Kann mit MM etwas glanzlos klingen.“

Datenblatt zu Micromega MyGroov

Maße 150 x 140 x 35 mm
Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Transistor
Anschlüsse
Netzteil extern fehlt
Abmessungen & Gewicht
Vorstufe
Gewicht 0,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Micromega MyGroov können Sie direkt beim Hersteller unter micromega.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Analoger Groove

HomeElectronics - Die gute alte Vinyl-Schallplatte ist nicht tot zu kriegen. Leider findet sich aber bei vielen Verstärkern – wie auch bei den meisten AV-Receivern – gar kein Phono-Eingang mehr, sodass neue oder alte Vinyl-Liebhaber vor einem offensichtlichen Engpass stehen. Abhilfe schaffen separate Phono-Vorverstärker, die das leise Signal der Tonzelle hörgerecht entzerren und auf Line-Level anheben. Ein erfreulich guter Vertreter seiner Art ist der ‚MyGroov‘ des französischen Herstellers Micromega ...Unter die Lupe genommen wurde ein Phono-Vorverstärker. Eine Benotung blieb aus. …weiterlesen

Deux Chevaux

AUDIO - Andererseits würde man sich von so manchem neurotisch perfektionierten Edel-Phono wünschen, dass er auch nur ansatzweise so natürlich und locker musiziert wie der MyGroov, mit bulligem Bass, großzügiger, sauber von den Boxen gelöster Bühnendarstellung und einer Dynamik, die Digitalplayer das Fürchten lehrt. In MM-Einstellung bietet der MyGroov etwas eigenwillige Anschlusswerte, die normalen MMs im Obertonbereich Glanz rauben. …weiterlesen

Der Winzling und der Schlaue

FIDELITY - Testumfeld:Zwei Phono-Vorverstärker wurden verglichen. Die Produkte erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Spuren-Sucher

AUDIO - LPs stellen nicht nur den Plattenspieler, sondern auch die Elektronik mit jeder Seite vor neue Herausforderungen. Selbst schuld, wer da am Phono-Preamp spart. Zumal dieser Test zeigt, dass sensationelle Qualität nicht teuer sein muss.Testumfeld:Im Check waren vier Phono-Vorverstärker. Die Bewertungen reichten von 100 bis 110 Punkten. Als Testkriterium diente Klang Cinch / XLR. Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung wurden ebenfalls bewertet. …weiterlesen

Hexenwerk

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Nun pflegt man ja üblicherweise mit eher ausufernden Gerätschaften zu hantieren, wenn man sich mit Schallplattenwiedergabe beschäftigt. Aber muss das eigentlich so sein?Testumfeld:Im Praxischeck befanden sich eine Phonovorstufe und ein Lautsprecher. Beide Produkte blieben ohne Endnote. …weiterlesen