E-Book-Reader im Vergleich: Besser als Papier

connect: Besser als Papier (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Die neuen E-Book-Reader sind augenschonend wie Papier und selbst im Dunkeln gut ablesbar. Wo liegen die Unterschiede? Zwei Kandidaten im Test.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei E-Book-Reader, die jeweils mit 4 von 5 Sternen bewertet wurden. Als Testkriterien wurden Ausstattung und Handhabung herangezogen.

  • Kobo Glo

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 185 g

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: E-Ink-Display mit Beleuchtung ist im Dunkeln lesbar; papierähnliche Darstellung; hohe Ausdauer; Touchscreen; kompaktes Gehäuse; verschiedene Farben zur Auswahl; Micro-SD-Slot.
    Contra: langsame Reaktion bei üblichen Bedienvorgängen; Shop-Vorschau teilweise ohne Preis- und Sprachangabe.“

    Glo
  • tolino Shine

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 183 g

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: E-Ink-Display mit Beleuchtung ist im Dunkeln lesbar; papierähnliche Darstellung; Touchscreen; einfaches Shopkonzept; an Tausenden Telekom-Hotspots nutzbar; Telekom-Cloud; Micro-SD-Card-Slot.
    Contra: langsame Reaktion bei üblichen Bedienvorgängen.“

    Shine

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Book-Reader