E-Book-Reader im Vergleich: Scharfer Lesespaß

Computer Bild: Scharfer Lesespaß (Ausgabe: 23) Seite 1 /von 1

Inhalt

Mit zwei neuen Tolino-eBook-Readern geht der Buchhandel ins Weihnachtsgeschäft. Computer Bild probierte die Amazon-Konkurrenten aus.

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift Computer Bild testete zwei E-Book-Reader anhand der Kriterien Display, Lesekomfort, Bedienung, Zusatzfunktionen und Sonstiges.

  • 1

    Shine 2 HD

    tolino Shine 2 HD

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Farbe: Nein;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 184 g

    „gut“ (2,44)

    „... War der Tolino Shine bislang eher bieder und klobig, ist das Gehäuse des neuen Tolino Shine 2 HD nun genauso kompakt wie das des großen Bruders. Auch der Shine hat das scharfe HD-Display mit der gleichen Auflösung und Pixeldichte sowie den schnelleren Prozessor an Bord. Das Display ... schließt nicht plan mit der Gehäuseoberfläche ab. Auf den Wasserschutz muss der Nutzer ... verzichten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 26/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    Vision 3 HD

    tolino Vision 3 HD

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 174 g

    „gut“ (2,48)

    „Im Vergleich zum Vorgänger hat sich äußerlich nichts geändert. Auch der neue Tolino Vision 3 HD hat ein 6-Zoll-Display, das mit dem Rahmen abschließt, und einen sensorischen Home-Button. Dazu gibt’s WLAN-n, bis zu sieben Wochen Akkulaufzeit und 4 Gigabyte fest verbauten Datenspeicher. Die Telekom spendiert 25 Gigabyte Gratis-Cloud-Speicher. Der Tolino kommt ... mit den bekannten eBook-Formaten ePUB, PDF, TXT zurecht ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 26/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Book-Reader