• Befriedigend 2,9
  • 2 Tests
129 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 14,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Samsung ES75 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (56%)

    Platz 13 von 26

    Bildqualität (35%): „durchschnittlich“;
    Monitor (10%): „durchschnittlich“;
    Videoaufnahmen (10%): „durchschnittlich“;
    Blitz (10%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Positiv: Gesichtserkennung; manuelle Belichtungseinstellung; Druckeranschluss.
    Negativ: wenig Zusatzfunktionen.“

Kundenmeinungen (129) zu Samsung ES75

4,2 Sterne

129 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
82 (64%)
4 Sterne
12 (9%)
3 Sterne
18 (14%)
2 Sterne
9 (7%)
1 Stern
9 (7%)

4,2 Sterne

128 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Nette Knipsbildkamera

    von Beni
    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Auflösung
    • Geeignet für: Draußen, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Amateur

    Habe für meine Freundin eine leicht zu bedienende Kamera gesucht, die gute Bilder macht, ohne dass man vorher große Einstellungen vornehmen muss. Mit der Samsung ES75 wurde ich fündig (Preis 109 €). Es ist eine sehr einfache Kamera, die im AutoSmart-Modus die Szene selbst erkennt. Man kann aber auch Modi wie Landschaft, Nachtmodus usw. selbst einstellen.
    Samsung hat mitgedacht: Der Akku lässt sich in der Kamera aufladen, d.h. man muss den Akku nicht rausnehmen und umständlich im separaten Ladegerät laden.
    Fazit: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für jemand, der auf Knopfdruck gute Bilder machen möchte.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ES75

All­round-​Kamera ohne Bild­sta­bi­li­sa­tor

Das 5-fach optische Zoomobjektiv der Samsung ES75 erlaubt zwar eine höhere Vergrößerung als die Optik der zeitgleich von Samsung vorgestellten PL90. Dafür ist die Linse nicht besonders lichtempfindlich und benötigt das Tageslicht, um gute Ergebnisse im Weitwinkelbereich zu erzielen. In puncto Schärfe muss ein anspruchsvoller Anwender ebenfalls gewisse Abstriche machen. Leider bietet die Samsung ES75 keine optische Bildstabilisierung, wodurch verwacklungsfreie Aufnahmen ohne Stativ nur schwer realisierbar sind.

Bei der Grundausstattung setzt Samsung auf zahlreiche Automatikfunktionen und spendiert der ES75 eine verbesserte Smart-Album-Funktion zur automatischen Einordnung der auf einer SD(HC)-Karte gespeicherten Bilder nach Aufnahmezeitpunkt, Datum, Farbe und Format. Der 1/ 2,33 Zoll kleine CCD-Chip mit 14,2 effektiven Megapixeln verspricht jedoch kein optimales Rauschverhalten und liefert nur AVI-Videos mit einer maximalen Auflösung von 640 x 480 Pixeln.

Wer eine praktische Allround-Kamera für gelegentliche Schnappschüsse sucht, ist mit der rund 190 Euro teuren Samsung ES75 sicherlich gut bedient. Anspruchsvollere Benutzer sollten sich jedoch den Kauf lieber zweimal überlegen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung ES75

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Live-View
  • Lächelerkennung
Sensor
Auflösung 14,2 MP
Sensorformat 1/2,33"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 27mm-135mm
Optischer Zoom 5,0x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate DPOF 1.1, EXIF 2.21
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EC-ES75ZZBPBE3, EC-ES75ZZBPOE3, EC-ES75ZZBPSE3, EC-ES75ZZBPUE3

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung ES75 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Digitalkameras für Einsteiger und Profis

PC NEWS 4/2011 - Samsung ES75 Wie auch die übrigen Kameras in dieser Kategorie kann die ES75 von Samsung mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Für gerade einmal 90 Euro bietet dieses Modell einen 14,2 Megapixel Sensor, ein 5fach-Weitwinkelzoom und einen digitalen Bildstabilisator. Doch dass die Anzahl der Megapixel nicht alles ist, und dass das Rauschverhalten bei kleinen CCD-Chips wie diesem nicht ideal ist, wird bei der ES75 ersichtlich. …weiterlesen