Digitalkameras im Vergleich: Derby-Zeit

COLOR FOTO: Derby-Zeit (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Canon und Nikon haben die Kameratechnik der letzten 20 Jahre ähnlich dominiert wie Bayern und Dortmund die Fußball-Bundesliga. Das Derby der beiden steigt dieses Mal in der Kompaktklasse, im Testlabor liefen für jedes Team zwei neue Modelle auf.

Was wurde getestet?

Im Test waren 4 Kompaktkameras mit Bewertungen von 24 bis 60,5 von je 100 Punkten. Beurteilt wurden die Kriterien Bildqualität (bei verschiedenen ISO-Einstellungen) und Bedienung/Performance (AF-Zeit, Handhabung, Ausstattung, Lieferumfang).

  • Canon PowerShot S100

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    60,5 von 100 Punkten – Kauftipp (Kompakt)

    „Zwar schafft es die Canon Powershot S100 nicht ganz in die Eliteliga, überzeugt aber trotzdem mit ausgezeichneter Bildqualität. Kauftipp.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 12/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    PowerShot S100

    1

  • Canon Ixus 230 HS

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    40,5 von 100 Punkten

    „Die Canon Ixus 230 HS bietet eine praxisgerechte Ausstattung fürs Geld. Die Bildqualität liegt im Klassenschnitt.“

    Ixus 230 HS

    2

  • Nikon Coolpix S1200pj

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,1 MP

    33,5 von 100 Punkten

    „Eine Kamera, die dank innovativem Konzept trotz nur mäßiger Bildqualität sicher ihre Freunde finden wird.“

    Coolpix S1200pj

    3

  • Nikon Coolpix S6150

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Touchscreen: Ja

    24 von 100 Punkten

    „Eine Kamera mit mehr Schwächen als Stärken. Für rund 150 Euro kann man woanders bessere Bildqualität bekommen.“

    Coolpix S6150

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras