c't Fotografie prüft Spiegelreflex- & Systemkameras (10/2016): „Vollformat gegen APS-C“

c't Fotografie - Heft 6/2016

Inhalt

Was haben Canon 5D Mark IV, Fujifilm X-T2 und Sigma sd Quattro gemeinsam? Nichts! Gerade darin liegt der Reiz, denn alle drei sind Vertreter unterschiedlicher Sensordesigns. Die 5D Mark IV tritt für das Vollformat an, das unter ambitionierten Fotografen als Maßstab gilt. Fujifilm und Sigma wollen mit ihren besonderen APS-C-Sensoren an diesem Hoheitsanspruch rütteln. Das versprach einen sehr spannenden Test – und hier sind die Ergebnisse.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Digitalkameras, darunter zwei spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor und eine Spiegelreflexkamera mit Vollformat-Sensor. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Canon EOS 5D Mark IV

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 30,4 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Optisch

    ohne Endnote

    „... Sicher braucht man die 30 Megapixel der 5D Mark IV nicht immer, dennoch kann es äußerst praktisch sein, wenn man mit Ausschnittsvergrößerungen - beispielsweise bei Tierporträts - arbeiten will. ... für eine Vollformat-DSLR nicht riesig, dennoch zerrt sie schwer an der Schulter. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't Fotografie in Ausgabe 1/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EOS 5D Mark IV
  • Fujifilm X-T2

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    ohne Endnote

    „... ein eigenwilliges, individuelles Design und ein Handling, das an analoge Zeiten erinnert. Hinzu kommt eine üppige Ausstattung ... filmt ... allerdings maximal mit 3840 x 2160 Pixeln. Das schafft sie zudem nur etwa zehn Minuten lang. ...“

    X-T2
  • Sigma sd Quattro

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 29 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Elektronisch

    ohne Endnote

    „... Das klobige Gehäuse und die gewöhnungsbedürftige Bedienung wirken umständlich und unmodern. Höchstleistungen bringt sie außerdem nur bei optimalen Bedingungen, schon bei etwas ungünstigen Lichtsituationen geht sie in die Knie. Ihre ISO-100-Aufnahmen wissen zu beeindrucken. ...“

    sd Quattro

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras