• Befriedigend 2,6
  • 2 Tests
  • 13 Meinungen
Gut (2,5)
2 Tests
Befriedigend (2,7)
13 Meinungen
Displaygröße: 8"
Schnittstellen: USB
Zusätzliche Wiedergabe von: Videos, Musik
Mehr Daten zum Produkt

Philips SPF4208 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 3 von 8

    „... Vom Samsung-Testsieger nur knapp bei der Ausstattung geschlagen, ist der Philips satte 50 Euro günstiger und gefällt durch seine Zusatz-Funktionen. Sämtliche auf dem Rahmen gespeicherten Bilder gruppieren Sie übersichtlich in einzelne Datei-Ordner und erstellen Dia-Shows, die Sie mit Musik hinterlegen können. An der ‚sehr guten‘ Bildqualität gibt es nichts auszusetzen. ... Der Philips SPF4208 wird ohne Fernbedienung ausgeliefert ...“

  • „gut“ (2,46)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: Zweitbeste Bildqualität im Test; Diaschau mit MP3-Musik; Ordner im internen Speicher.
    Minus: -.“

Kundenmeinungen (13) zu Philips SPF4208

3,3 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (23%)
4 Sterne
3 (23%)
3 Sterne
3 (23%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (23%)

3,3 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SPF4208

Testsieger

philipsIn einem Test der Zeitschrift „Computer Bild“ wurde der digitale Bilderrahmen SPF4208 von Philips Testsieger. Das Gerät erzielte zwar nicht die Bestnote in Sachen Bildqualität – in dieser Disziplin markierte der Samsung SPF-85HH die Spitze des achtköpfigen Testfeldes. Doch die kleinen praktischen Details wie etwa die Option, Fotos direkt von einem USB-Stick sich anzeigen zu lassen, brachten ihm in der Endabrechnung den ersten Platz ein.

Doch nicht nur die Tester beziehungsweise Messgeräte von „Computer Bild“ bestätigen die hohe Bildqualität des SPF4208. Auch die Erfahrungsberichte von zahlreichen Usern vermelden einmütig, dass es in dieser Hinsicht an dem Gerät nichts auszusetzen gebe. Die Messwerte aus dem Testlabor unterfüttern diesen Eindruck mit konkreten Zahlen. So bewies der Bilderrahmen zum Beispiel eine hohe Farbtreue (93 Prozent) und auch eine – im Vergleich zu vielen Konkurrenten – relativ gute Bilddarstellung bis in die Ecken hinein. Die Auflösung des Gerätes liegt bei 800 x 600 Pixeln, die auch im 8-Zoll-Bereich langsam aber sicherlich die bisherige Standardauflösung von 800 x 480 Bildpunkten ablöst – was für den Verbraucher nur vom Vorteil sein kann.

An Negativpunkten wiederum ist den Testern von „Computer Bild“ nichts Markantes aufgefallen. Kritische Stimmen von Usern, die zum Beispiel die leider nicht „echte“ Zufallswiedergabe bemängeln – die Reihenfolge der Diashow wird nach einem Neustart nicht geändert – sind eher selten. Kurzum: Mit rund 80 bis 90 Euro zählt der SPF4208 von Philips zwar nicht zu den preiswertesten Geräten auf dem Markt, aber mit Sicherheit zu den Besten.

Datenblatt zu Philips SPF4208

Displaygröße 8"
Interner Speicher 512 MB
Unterstützte Bildformate JPEG
Unterstützte Audioformate MP3
Schnittstellen USB
Unterstützte Videoformate MotionJPEG
Zusätzliche Wiedergabe von
  • Musik
  • Videos
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SPF4208/10

Weiterführende Informationen zum Thema Philips SPF4208 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rahmen-Handlung

Computer Bild 26/2009 - Er trägt damit das CE-Zeichen}(S.132) 05 zu Unrecht. Außerdem versagte sein Netzteil im Test der elektrischen Sicherheit. Dafür gab’s eine Abwertung auf „mangelhaft“. [op] Fazit Testsieg für Philips SPF4208: Der Bilderrahmen für 91 Euro bot ordentliche Bildqualität und praktische Extras. So kann er Fotos auch von USB-Stiften anzeigen. Der Preis-Leistungs-Sieger, Toshibas Gigaframe Q80 (69 Euro), überzeugte mit guter Bildqualität und einem günstigen Preis. …weiterlesen