Technic3D prüft Prozessoren (1/2010): „Intel Core i5 750 und Core i7 860 - Familientreffen!“

Technic3D

Inhalt

Die Top-Modelle sowie die Modelle mit integrierter Grafik der neuen Intel Core CPUs hatten wir bereits im Test. Heute holen wir die Performance Modelle der Sockel LGA1156 Baureihe nach und unterziehen den Core i5 750 sowie Core i7 860 einem Leistungsvergleich.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Prozessoren.

  • Intel Core i5-750

    • Basis-Takt: 2,66 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote

    „Der Core i5 750 zeigte sich recht übertaktungsfreudig und ging ohne weitere Probleme auf 4GHz. Gut möglich, dass hier noch etwas mehr drin gewesen wäre, mangels Kühlung wurde allerdings auf das absolute Maximum verzichtet. Mit 4GHz Takt waren auch bereits 50% mehr Takt erreicht und stellt mit ~1,3GHz Zuwachs einen erstaunlichen Gewinn dar.“

    Core i5-750
  • Intel Core i7-860

    • Basis-Takt: 2,8 GHz;
    • Sockeltyp: Sockel 1156;
    • Prozessor-Kerne: 4

    ohne Endnote

    „Der Core i7 860 brauchte zwar nicht zwingend mehr Überredungskunst, so ließ dieser sich auch relativ problemlos mit 4GHz booten, allerdings fing die CPU mangels adäquater Kühlung an zu throttlen. Gut möglich dass auch diese Taktrate benchstable gewesen wäre. Mit unserem Luftkühler war allerdings nicht mehr als 3,7GHz möglich.“

    Core i7-860

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prozessoren