PC Games Hardware prüft Gaming-Zubehör (11/2010): „Am Rad drehen“

PC Games Hardware

Inhalt

Wer Pixel-Karossen in F1 2010 oder NfS: Hot Pursuit gefühlvoll um die Kurve manövrieren will, benötigt ein Lenkrad als Eingabegerät. PCGH bittet sechs aktuelle Mittelklasse-Modelle zur Probefahrt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs PC-Lenkräder. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

  • Thrustmaster Ferrari F430 Force Feedback

    • Geeignet für: PC

    Note:1,66 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Reaktion Lenkrad; Winkel/Druckpunkte Pedale.
    Minus: FF-Kräfte.“

    Ferrari F430 Force Feedback

    1

  • Logitech Driving Force GT

    • Geeignet für: PlayStation 3, PS2;
    • Typ: Lenkrad

    Note:1,73

    Preis/Leistung: „gut“

    Ausstattung: 1,50;
    Eigenschaften: 1,45;
    Leistung: 1,90.

    Driving Force GT

    2

  • Atomic Accessories Gallardo Steering Wheel Lamborghini

    • Typ: Lenkrad

    Note:1,86

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung: 1,75;
    Eigenschaften: 1,85;
    Leistung: 1,90.

    Gallardo Steering Wheel Lamborghini

    3

  • Nitho Drive Pro V16

    • Geeignet für: PlayStation 3, PS2;
    • Typ: Lenkrad

    Note:2,06 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    Ausstattung: 2,00;
    Eigenschaften: 2,30;
    Leistung: 2,00.

    Drive Pro V16

    4

  • SpeedLink Carbon GT Racing Wheel

    • Geeignet für: PlayStation 3, PS2;
    • Typ: Lenkrad

    Note:2,23

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung: 2,13;
    Eigenschaften: 2,40;
    Leistung: 2,20.

    Carbon GT Racing Wheel

    5

  • Saitek 4-in-1 Vibration Wheel

    • Geeignet für: Xbox, PlayStation 3, PS2;
    • Typ: Lenkrad

    Note:2,32

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung: 2,20;
    Eigenschaften: 2,50;
    Leistung: 2,30.

    4-in-1 Vibration Wheel

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Zubehör