4 Headset-Komponenten: Headset-Special

play4 - Heft 6/2011

Inhalt

Zubehör: Bei Astro Gaming habt ihr die Qual der Wahl: Herzstücke des Sortiments sind zwei Kopfhörer und zwei Decoder-Einheiten, Mixamps genannt, die jeweils unterschiedliche Features bieten und sich nach Belieben miteinander kombinieren lassen. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Headset-Komponenten, jeweils zwei Decoder und Kopfhörer.

  • Astro Gaming A30 Headset

    • Kabelgebunden: Ja

    „hervorragend“

    „... liefert bereits einen sehr kraftvollen und ausgewogenen Klang. Damit eignet es sich nicht nur für Spiele, sondern auch für Filmton und die Musikwiedergabe. Das abnehmbare Mikrofon wird an der linken der beiden Hörmuscheln angesteckt, welche die Ohren nicht komplett umschließen, sondern darauf aufliegen. Der Tragekomfort ist dank guter Polsterung dennoch hervorragend. ...“

    A30 Headset
  • Astro Gaming A40 Headset

    • Kabelgebunden: Ja

    „hervorragend“

    „Ambitionierte Zocker finden mit dem A40 ein Headset auf professionellem Niveau. Das Teil wird nicht nur bei den verwendeten Materialien höchsten Qualitätsansprüchen gerecht, es klingt auch dank der beiden (offenen) 40-Millimeter-Treiber auch noch eine ganze Ecke satter und wuchtiger als das A30. ...“

    A40 Headset
  • Astro Gaming Mixamp

    • Geeignet für: PlayStation 3

    „hervorragend“

    „... Der integrierte Dolby-Headphone-Prozessor bereitet das 5.1-Signal von der Konsole so auf, dass man selbst mit einem Stereo-Kopfhörer verblüffend räumlichen Surround-Sound erhält. Zwar ist die direktionale Ortung nicht ganz so präzise wie bei einem echten Surround-Kopfhörer oder einem 5.1-Boxensystem, Geräusche können aber dennoch der Richtung zugeordnet werden, aus der sie kommen. ...“

    Mixamp
  • Astro Gaming Mixamp 5.8

    • Geeignet für: PlayStation 3

    „hervorragend“

    „... Die RX-Einheit funkt auf der störungsfreien und bisher kaum genutzten 5,8-GHz-Frequenz und bietet wie der Standard-Mixamp je einen Regler für die Gesamtlautstärke und die Balance zwischen Spiele- und Chat-Sound. Dank Point-to-Multipoint-Technologie lassen sich an einer Basiseinheit bis zu vier RX-Receiver betreiben, ein zuschaltbarer Bass-Boost verstärkt die tiefen Frequenzen und lässt es ordentlich krachen. ...“

    Mixamp 5.8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Zubehör