12 Tieftöner-Chassis: Think Big

Klang + Ton: Think Big (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 13 weiter

Inhalt

Membranfläche ist für die eindrucksvolle Wiedergabe des Tiefbassbereichs durch nichts zu ersetzen - bestenfalls durch noch mehr Fläche. So gesehen sind 30er-Chassis das Mindestmaß für Bässe, die ihren Namen verdienen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf 30er-Tieftöner.

  • Alcone AC12 SW-8

    ohne Endnote

    „... Der AC12 ist ein spezialisierter Tiefsttöner und nur bedingt für klassische Drei-Wege-Systeme geeignet. ... Seine Domäne sind kompakte geschlossene Subwoofersysteme mit aktiver Elektronik, die eine Tiefbassanhebung ermöglicht. Das Chassis mit vierlagiger Schwingspule ist sehr sauber gefertigt und zeichnet sich durch relativ geringe Verzerrungen im Einsatzbereich und gutem Wirkungsgrad aus. ...“

    AC12 SW-8
  • Beyma 12B100/R

    ohne Endnote

    „... Das sehr gut verarbeitete Chassis weist einen sehr hohen Wirkungsgrad von rund 95 dB auf und zeigte sich bei der Klirrmessung in hervorragender Form. Selbst beim Pegel von 100 dB blieben die unschönen K3-Verzerrungen auch unterhalb von 100 Hz unter einem Prozent – ein für Lautsprecher phänomenales Ergebnis. ...“

  • Beyma 12BR70

    ohne Endnote

    „... Die Messwerte sind durchweg sehr ordentlich. Besonders die recht niedrigen Verzerrungen im Einsatzbereich können selbst beim Pegel von 100 dB überzeugen. Die guten Messdaten und die für Beyma typische gute Fertigungsqualität machen das Chassis zum preisgünstigen Tipp für klassische Drei-Wege-Kombination.“

  • Expolinear Swans F-12

    ohne Endnote

    „... Der Einsatzbereich für das sehr sauber gefertigte Chassis sind Drei-Wege-Boxen in Bassreflexausführung, die nicht zu klein sein dürfen. 80 Liter netto mit Abstimmfrequenzen um 30 Hz sollten es für eine tiefe und vor allem saubere Basswiedergabe schon sein. ...“

    Swans F-12
  • Intertechnik Cost Effective WPS 304/4

    ohne Endnote

    „Das preisgünstigste Chassis des Testfeldes kommt von Intertechnik und entstammt der sogenannten ‚Cost Effective‘-Serie. Trotz der besonderen Preiswürdigkeit muss sich der 30er nicht schamvoll verstecken. Die Messwerte sind nämlich im Schnitt recht ordentlich. ...“

  • Intertechnik MDS 12

    • System: Subwoofer

    ohne Endnote

    „Das sehr gut verarbeitete Chassis besitzt ... einen sehr hohen Wirkungsgrad und kann für aktive Subwoofer trotz des relativ hohen Preises uneingeschränkt empfohlen werden.“

    MDS 12
  • Monacor Number One SPH-300KE

    • Typ: Chassis;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    ohne Endnote

    „... Die Messdiagramme zeigen allesamt ein erfreuliches Bild, wobei die niedrigen Verzerrungen und der lineare Frequenzgang hervorzuheben sind. Somit kann dieser Tieftöner auch in Drei-Wege-Standboxen mit Trennfrequenzen um 500 Hz eingebaut werden. Da das Chassis zudem sehr gut verarbeitet ist, kann es Tiefbassliebhabern sehr empfohlen werden.“

  • Monacor Number One SPH-315

    • Typ: Chassis;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    ohne Endnote

    „... alle Messwerte im grünen Bereich und lassen eine gute Wiedergabe auch in Drei-Wege-Kombinationen erwarten. Das mit einem Stahlblechkorb ausgerüstete Chassis ist sehr ordentlich gefertigt, hat einen sehr hohen Wirkungsgrad und acht Befestigungslöcher. Es ist der empfehlenswerte und preisgünstige Spezialist für kompakte Standboxen.“

  • Monacor Number One SPP-300/AD

    • Typ: Chassis;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    ohne Endnote

    „... Das Design erinnert ein wenig an fernöstliche HiFi-Boxen aus den 70ern und wirkt insgesamt etwas altbacken. Auf die sehr gute Fertigungsqualität des Chassis und die ordentlichen Messwerte hat das Design allerdings keinen negativen Einfluss ... Da aber die Messwerte ansonsten gut sind, kann der Tieftöner denen empfohlen werden, die große Standboxen nicht als störend empfinden und Liebhaber sehr tiefer Bässe sind.“

  • Peerless CCX 315/8

    • Typ: Chassis;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    ohne Endnote

    „... Der CCX 315 ist der richtige Tieftöner, wenn es um geschlossene und recht kompakte Standboxen mit kräftiger Basswiedergabe geht.“

  • Visaton TIW 360

    • Typ: Chassis;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    ohne Endnote

    „... Der TIW 360 ist ein idealer Tieftöner für noch kompakte Reflexboxen mit eindrucksvollem Tiefgang, wozu sicher auch der sehr gute Wirkungsgrad von über 90 dB beiträgt. Er ist sein Geld uneingeschränkt wert.“

  • Visaton W 300 S 8 Ohm

    • Typ: Chassis;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    ohne Endnote

    „... Alles in allem ist der W 300 S fürs Geld ein erstaunlich gutes Chassis, das man jedem ans Herz legen sollte, der erste Versuche mit 30er-Tieftönern startet.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher