autohifi prüft Car-HiFi-Lautsprecher (12/2009): „Little Big Bang!“ - 25-cm-Chassis

autohifi

Inhalt

Ständig kommen neue Gerätschaften auf den Auto-HiFi-Markt. Unsere Aufgabe ist es, ebenso regelmäßig die Neuheiten unter die Lupe zu nehmen. Diesmal sind die preislich attraktiven und begehrten Gehäuse-Subwoofer zwischen 100 und 200 Euro an der Reihe. ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier 25-cm-Gehäuse-Subwoofer, die Bewertungen von 44 bis 53 von jeweils 100 möglichen Punkten erhielten. Als Testkriterien dienten Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Schalldruck, Verarbeitung).

  • Audio System Radion 10 PLUS BR

    • Typ: Gehäusesubwoofer

    „Oberklasse“ (53 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Top: erwachsener Klang; guter Wirkungsgrad; gute Verarbeitung.
    Flop: -.“

    Radion 10 PLUS BR
  • Mac Audio SX 110 BP

    • Typ: Gehäusesubwoofer;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    „Mittelklasse“ (48 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Top: tiefreichende Abstimmung; druckvoller Klang; klanglich sehr nah am SX 112 BP.
    Flop: bandpasstypisches Timing.“

    SX 110 BP
  • ESX Signum SXB-250

    • Typ: Gehäusesubwoofer;
    • System: Einzelner Lautsprecher

    „Mittelklasse“ (45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Top: Klang sehr nah am SXB-300; Front und Rückseite abgeschrägt.
    Flop: Gehäuse aus Spanplatten.“

    Signum SXB-250
  • Crunch CRB-250

    • Typ: Gehäusesubwoofer

    „Mittelklasse“ (44 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Top: guter Wirkungsgrad; Klang sehr nah am CRB-350.
    Flop: Gehäuse aus Spanplatten.“

    CRB-250

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher