VIDEOAKTIV prüft Camcorder (1/2011): „HD für Einsteiger“

VIDEOAKTIV: HD für Einsteiger (Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Bislang stand High Definition (HD) für zwei wesentliche Merkmale: beste Bildqualität sowie mehr Features und Funktionen, als bei Standard Definition-(SD-)Modellen üblich. Doch die neue, günstige HD-Einsteigerklasse hat ihren Preis: Eine Fernbedienung oder einen Mikrofoneingang beispielsweise bringt keiner der sieben Probanden mit. Auch Spezialitäten wie Surround-Ton, den mancher teurere HD-Cam liefert, hört man hier nicht. Einigen HD-Einsteigern fehlen sogar Features, mit denen die Standard Definition-Camcorder desselben Herstellers protzen. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Camcorder. Bewertet wurden Bildtest, Tontest, Bedienung, Messlabor und Ausstattung.

  • Canon Legria HF R16

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „befriedigend“ (58 von 100 Punkten) – Testsieger, Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: interner 8-Gigabyte-Speicher; ordentliche Schärfe; Vorabaufnahme.
    Minus: mäßiger Bildstabilisator, kein Sucher; etwas unsicherer Weißabgleich.“

    Legria HF R16

    1

  • Canon Legria HF R106

    „befriedigend“ (57 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: ordentliche Schärfe; Vorabaufnahme.
    Minus: mäßiger Bildstabilisator, kein Sucher; etwas unsicherer Weißabgleich; auf Stativ Kartenwechsel umständlich.“

    Legria HF R106

    2

  • Samsung HMX-T10

    „befriedigend“ (57 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: ordentliche Bildqualität; praktische, um 25 Grad geneigte Linse; guter optischer Bildstabilisator.
    Minus: schlechte Sicht auf LCD im Hellen; Pausen bei Clipwiedergabe; Klang etwas basslastig, kein Sucher.“

    HMX-T10

    2

  • Sanyo Xacti VPC-CS1

    • Typ: Pocket-Camcorder

    „befriedigend“ (53 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: filmt auf SDXC-Karte; guter Klang.
    Minus: mäßige Bildqualität, kein Sucher; langes Warten nach Aufnahmestopp; Software unterstützt Blu-ray nicht.“

    Xacti VPC-CS1

    4

  • Sanyo Xacti VPC-SH1

    „befriedigend“ (51 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: kompakteste Kamera im Test; SDXC-Karten-Unterstützung.
    Minus: starkes Bildrauschen, kein Sucher; mäßiger Autofokus und Stabilisator; lange Wartezeit nach Aufnahmestopp.“

    Xacti VPC-SH1

    5

  • Toshiba Camileo SX500

    „befriedigend“ (50 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: hohe Fotoauflösung; guter Klang; sehr kompakt trotz Querbauweise.
    Minus: Bild- und Tonrauschen, kein Sucher; geringer Weitwinkel, schwacher Akku; Software erlaubt keinen HD-Export.“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Camileo SX500

    6

  • Toshiba Camileo SX900

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „ausreichend“ (46 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: hohe Fotoauflösung; gute Farben und ausgewogener Klang.
    Minus: schwacher Akku, kein Sucher; Bildstabilisator sorgt für Bildruckeln; geringe Weitwinkelwirkung.“

    Camileo SX900

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder