KITE Magazin prüft Action-Cams (8/2013): „Ego-Trip“

KITE Magazin - Heft Nr. 5 (September/Oktober 2013)

Inhalt

Die Welt wird zur großen Bühne dank Ego-Cam-Technologie. Der Kiter mutiert während der Kite-Session zum Action-Helden. Damit man aber nicht der einzige Zuschauer bei der Premiere bleibt, ist fachmännischer Rat hilfreich. Ein Sportfilmer verrät, wie man sich gut in Szene setzt, welche Cam und welches Equipment für Kiter richtig und wichtig sind.

Was wurde getestet?

Untersucht wurden 5 Action-Cams, die ohne abschließende Noten blieben.

  • ACME CamOne infinity

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „Die Camonetec Infinity besticht durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Videos sind bei gutem Licht einwandfrei, bei schwachen Lichtverhältnissen etwas pixelig.“

    CamOne infinity
  • GoPro HERO3: Black Edition

    • 4K (UHD): Ja;
    • Touchscreen: Ja

    ohne Endnote

    „Die GoPro ist jedem Wassersportler ein Begriff. Nur gutes Marketing? Die Antwort: Die Black Edition überzeugt durch hervorragende Bildqualität. Der Preis hat es aber auch in sich. Ihr Alleinstellungsmerkmal: Die doppelte Zeitlupengeschwindigkeit.“

    Info: Dieses Produkt wurde von KITE Magazin in Ausgabe 4/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    HERO3: Black Edition
  • Hama HD Daytour

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „Hama aus Bayern ist weltweit Marktführer bei Zubehör im Fotobereich. Mit ihren Videos konnte die Daytour von Hama aber nicht überzeugen: Zu unscharf, zu viel Rauschen.“

    HD Daytour
  • Rollei Bullet 5S 1080p

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „Das deutsche Unternehmen Rollei gibt es seit 1920. Es hat den Sprung in die Moderne geschafft: Selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen ist die Videoqualität hervorragend. Beeindruckend ist der Umfang des Zubehörs, das im Lieferumfang enthalten war.“

    Bullet 5S 1080p
  • Sony HDR-AS15

    • Full-HD : Ja

    ohne Endnote

    „Sony, der drittgrößte japanische Elektronikkonzern, ist ein bekannter Name, für den man entsprechend zahlt. Der Preis schlägt sich aber nicht in der Videoqualität nieder.“

    HDR-AS15

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Action-Cams