bikesport E-MTB prüft Action-Cams (12/2014): „Helden mit Fischaugen“

bikesport E-MTB: Helden mit Fischaugen (Ausgabe: 1-2/2015) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Jede Singletrail-Abfahrt ein Actionfilm? Minikameras haben sich in kurzer Zeit zum absoluten ‚Must have‘ für Outdoor-Sportler entwickelt. Wir testen fünf Actioncams auf Heldentauglichkeit.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden 5 Actionkameras mit Bewertungen von 67 bis 82 von jeweils 100 möglichen Punkten. Beurteilt wurden die Bildqualität, Bedienbarkeit, Funktionsumfang sowie der Lieferumfang als auch das Preis-Leistungsverhältnis.

  • GoPro HERO4 Black

    • 4K (UHD): Ja;
    • Touchscreen: Ja

    82 von 100 Punkten – Topstar Testsieger

    Preis/Leistung: 8 von 10 Sternen

    „Mit der Hero 4 Black lassen sich extreme Zeitlupen erstellen, wie sie mit keiner anderen Kamera im Test möglich sind. In ‚normalen‘ Videomodi hat die GoPro die Nase deutlich vorn. Ob diese Qualitätsunterschiede einen Preisaufschlag von 40 Prozent rechtfertigen, ist eine Gewissensfrage.“

    HERO4 Black

    1

  • Rollei 7S WiFi

    • 4K (UHD): Ja

    81 von 100 Punkten – Topstar Preis-Leistung

    Preis/Leistung: 9 von 10 Sternen

    „Die Rollei 7s punktet mit einer intuitiven Bedienung und sehr guter Ausstattung. Bei guten Bedingungen bietet sie ein klares und scharfes Bild. Nur in sehr schwierigen Aufnahmesituationen fallen Schwächen in der Bildqualität ins Gewicht.“

    7S WiFi

    2

  • Sony HDR-AS100V

    • Full-HD : Ja

    78 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Sternen

    „Bei guten Lichtverhältnissen ein sehr gutes Bild und zusätzlich sinnvolle Features, die sie als Zweitcam für einen professionellen Einsatz tauglich machen. Bei schnellen Sequenzen muss man Einbußen in Sachen Bildqualität in Kauf nehmen.“

    HDR-AS100V

    3

  • Garmin VIRB Elite

    • Full-HD : Ja

    74 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Sternen

    „In Sachen Bedienung ist die Virb Elite vorbildlich. Bei gutem Licht liefert sie eine überzeugende Qualität. In Sachen Framerate ist die Virb das Schlusslicht im Test. Das wirkt sich bei ungünstigen Verhältnissen auf die Bildqualität aus.“

    VIRB Elite

    4

  • Shimano CM-1000 Sport Camera

    • Full-HD : Ja

    67 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Sternen

    „Als kleinste und leichteste Kamera im Test punktet die Shimano CM-1000 in Sachen Ergonomie: Auf dem Helm montiert, spürt man die Kamera praktisch nicht. Die Shimano reagiert schnell auf wechselnde Belichtungssituationen und Gegenlicht und bietet einen guten Weißabgleich. Allerdings ist ihre Perspektive etwas eigenwillig ... Schwächen zeigte die Shimano in der Bedienbarkeit ...“

    CM-1000 Sport Camera

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Action-Cams