3 Mikrofone für Camcorder: Chorprobe

videofilmen: Chorprobe (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Audio-Technica AT2022, Rode Stereo Videomic (SVM) oder Zoom H4n? Wer liefert dem Videofilmer den besten Stereoton?

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich drei Mikrofone für Camcorder, die jeweils als „sehr gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Tonqualität, Eigenrauschen, Klang (Musik), Klang (Sprache nah) sowie Klang (Sprache fern).

  • Audio-Technica AT2022

    • Typ: Camcorder-Mikrofon, Stereo-Mikrofon;
    • Technologie: Elektret, Kondensator;
    • Anschluss: XLR

    „sehr gut“

    „Plus: bestes Musikmikrofon; 90/120° umschaltbar; Fellwindschutz.
    Minus: kein Blitzschuhhalter.“

    AT2022
  • Rode Microphones Stereo VideoMic

    • Typ: Camcorder-Mikrofon, Richtmikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: Klinke (3,5 mm)

    „sehr gut“

    „Plus: ausgewogener Klang; Fellwindschutz; günstiger Preis.
    Minus: wenig vielseitige Bauform.“

    Stereo VideoMic
  • Zoom H4n

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel

    „sehr gut“

    „Plus: gute Allroundeigenschaften; 90/120° umschaltbar; sehr gutes Preisleistungsverhältnis.
    Minus: unabhängig von Kamera.“

    H4n

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone