Video-HomeVision prüft Blu-ray-Player (5/2011): „Klangbilder“

Video-HomeVision: Klangbilder (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Endlich gibt es für audiophile Feingeister preiswerte Player, die außer Blu-ray und DVD-Video auch die ‚guten‘ alten hochauflösenden Formate DVD-Audio und SACD abspielen. Die Redaktion hat zwei Modelle von Marantz und Yamaha untersucht.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Blu-ray-Player. Als Bewertungskriterien dienten Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • Marantz UD5005

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 440 x 330 x 109 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „sehr gut“ (88%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: ausgezeichnete Bildqualität; angenehm musikalischer Klang; umfassende Kompatibilität, spielt auch DVD-Audio und SACD.
    Minus: Betriebsgeräusch bei Blu-ray.“

    UD5005
  • Yamaha BD-S1067

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 435 x 316 x 96 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „sehr gut“ (88%) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: ausgezeichnete Bildqualität; angenehm neutraler Klang; umfassende Kompatibilität, spielt auch DVD-Audio und SACD.
    Minus: Betriebsgeräusch bei Blu-ray.“

    BD-S1067

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player