ETM TESTMAGAZIN prüft Blu-ray-Player (10/2010): „Die neue Dimension des multimedialen Genusses“

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Für den wahren Genuss neuer Filmwerke in 3D und Full HD ist ein moderner Blu-ray Disc (BD) Player essentiell. Dass ebensolche nunmehr jedoch erheblich mehr können, als nur Medien vom sog. ‚blaue Medium‘ abzuspielen, wissen der DMP-BDT100 von Panasonic, der BDP7500S2 (MK II) von Philips und der BDP-S570 von Sony jeweils musterbildlich zu beweisen. Die nämlichen Modelle können beispielsweise, wiewohl sie wahrlich niedrigpreisig sind, jeweils durch Scharen sogenannter ‚Widgets‘ reizen und so in vollkommen neue mediale Sphären locken. Wie sich die jeweiligen Blu-ray Disc Player alles in allem in der Praxis handhaben ließen, können Sie in dem hiernach ersichtlichen Testbericht nachlesen.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Blu-ray-Player. Getestet wurden Qualität Bild / Ton, Praxis, Installation, Kompatibilität und Stromverbrauch.

  • Sony BDP-S570

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 206 x 36 mm;
    • Gewicht: 2000 kg

    „sehr gut“ (95,7%) – Testsieger

    „Dass ein solch herrliches Werk moderner Technik wie der BDP-S570 einmal so niedrigpreisig sein würde, war vor nur einem Jahr wohl noch schwerlich vorstellbar. Jener weiß in jeglichen nunmehr wesentlichen Disziplinen trefflich sich hervorzuheben. Wer eines sog. analogen 7.1 Ausganges mangels eines komplexen Tonsystems nicht bedarf, wird den BDP-S570 also ohne zu hadern erwerben können.“

    BDP-S570

    1

  • Philips BDP7500 MK II

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Schnittstellen: HDMI

    „sehr gut“ (92,4%) – Preis-/Leistungssieger

    „Die vielen ‚Widgets‘ erheben den an sich wirklich niedrigpreisigen BDP7500S2 (MK II) zu einem verschiedene mediale Dimensionen in sich vereinenden Moloch, der erheblich mehr als nur ein ordinärer, öder BD Player kann. Wer sich Filme bisweilen auch im genuinen ‚CineScope‘ (21:9) Format anschauen will, wird an dem BDP7500S2 (MK II) ohnehin nur schwerlich vorbeikommen.“

    BDP7500 MK II

    2

  • Panasonic DMP-BDT100

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 59 x 207 mm;
    • Gewicht: 2,1 kg

    „sehr gut“ (92,2%)

    „Gewiss ist, dass der DMP-BDT100 zwar keinerlei erhabene Finessen bezüglich der in ihm werkelnden Technik vorweisen kann, aber gleichwohl einen chicen Blu-ray Disc Player darstellt, welchem man vor allem dank der logischen Stringenz sowie Kohärenz der jeweiligen, ihm eigen seienden Menüs mühelos handhaben kann.“

    DMP-BDT100

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player