DigitalPHOTO prüft Bildbearbeitungsprogramme (7/2009): „Software zur Verzeichnungskorrektur“

DigitalPHOTO: Software zur Verzeichnungskorrektur (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Objektivverzeichnungen und stürzende Linien sind der Schreck jedes Architekturfotografen. Derartige Abbildungsfehler lassen sich entweder mit teuren Tilt- und Shift-Objektiven umgehen oder mit spezieller Korrektursoftware beseitigen. DigitalPHOTO hat die sechs besten und günstigsten Entzerr-Programme für Sie getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Verzeichnungskorrektur-Programme mit Bewertungen von 2,5 bis 5,5 von jeweils 6 möglichen Punkten.

  • Lemke Software Graphic Converter 6.4.1

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.4;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Professionelle Bildbearbeitung

    5,5 von 6 Punkten – Empfehlung

    „Pro: umfangreiches Bildbearbeitungstool; schnelle unkomplizierte Verzeichnungskorrektur; natürliches Ergebnis.
    Contra: Entzerrfilter etwas versteckt platziert.“

    Graphic Converter 6.4.1

    1

  • Martin Vicanek Perspective Transformations 7.8

    • Betriebssystem: Win;
    • Typ: Nachbearbeitung, Plug-in

    5 von 6 Punkten – Empfehlung

    „Pro: Objektiv-Brennweite manuell eintragbar; Ausrichten mittels Kontrollpunkten; integriertes Freistellwerkzeug.
    Contra: Reset-Dialog nicht für einzelne Schritte.“

    Perspective Transformations 7.8

    2

  • DxO Optics Pro Elite 5.3.3

    • Betriebssystem: Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Professionelle Bildbearbeitung

    4,5 von 6 Punkten

    „Pro: umfangreiches, automatisches Bildbearbeitungstool; Objektivkorrektur über EXIF-Daten und Datenbank mit Kameras /Objektiven; Ausrichten mittels Kontrollinien.
    Contra: Preis (für Leistungsempfang gerechtfertigt, allein für die Verzeichnungskorrektur zu hoch).“

    Optics Pro Elite 5.3.3

    3

  • ePaperPress PT Lens 8.7.7

    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung

    4 von 6 Punkten

    „Pro: Objektivkorrektur über EXIF-Daten und Datenbank mit Kameras/Objektiven; Gitternetz in der Größe anpassbar; Vorschaufunktion.
    Contra: ausschließlich manuelle Verzeichnungkorrektur.“

    PT Lens 8.7.7

    4

  • Marcus Hebel ShiftN 3.5

    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Nachbearbeitung

    3,5 von 6 Punkten

    „Pro: vollautomatische Korrektur in einem Schritt; Einbezug von EXIF-Daten; Objektiv-Brennweite manuell eintragbar.
    Contra: automatische Korrektur etwas zu stark; manuelle Korrektur ohne Live-Vorschau.“

    ShiftN 3.5

    5

  • Kekus LensFix CI 4.1

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.5;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung

    2,5 von 6 Punkten

    „Pro: nette Lupenfunktion; Datenbank mit diversen Kameras und Objektiven; Presets anlegbar.
    Contra: vertikale Verzeichnungskorrektur nur bis 45°.“

    LensFix CI 4.1

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme