Stiftung Warentest Online prüft Betriebssysteme (1/2013): „Zwischen zwei Welten“

Stiftung Warentest Online

Inhalt

Mit den neuen Betriebs­systemen Wind­ows 8 und Wind­ows RT wagt Microsoft den Schritt in die Tablet-Welt. Gleich­zeitig soll das neueste Wind­ows auch auf Desktop-Computern und Notebooks zufrieden­stellend laufen. Die Multimedia-Experten der Stiftung Warentest haben sich Wind­ows 8 auf einem Notebook und die RT-Version auf einem Tablet angeschaut. Der Schnell­test zeigt, ob der Spagat zwischen den zwei Welten gelingt.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren zwei Windows-Betriebssysteme, je eines für PCs und eines für Tablets. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

  • Microsoft Windows 8

    • Plattform: Windows

    ohne Endnote

    „Als Betriebs­system für PCs und Notebooks bietet Wind­ows 8 abge­sehen von der schnel­leren Start­zeit nur wenig Vorteile im Vergleich zum Vorgänger Wind­ows 7. Im Gegen­teil: Die zwei unterschiedlichen Bedien­oberflächen verwirren eher. Einen echten Grund, das ausgereifte Wind­ows 7 zeit­nah aufzurüsten, gibt es daher momentan nicht. Wer trotzdem umrüsten will, sollte sich beeilen: Noch bis Ende Januar bietet Microsoft Wind­ows 8 für güns­tige 30 Euro zum Download an, eine Upgrade-DVD gibt es für 60 Euro. Danach wird Wind­ows 8 je nach Version vermutlich deutlich teurer sein. Wer einen neuen Rechner mit Wind­ows 8 kauft, findet mit der Desktop-Oberfläche und kleinen Modifikationen sein gewohntes Bild. Die Kachel­oberfläche sollte er ignorieren. ...“

    Windows 8
  • Microsoft Windows RT

    • Plattform: Tablet, Windows

    ohne Endnote

    „... Die abge­speckte RT-Version auf dem Tablet über­zeugt ... weniger. Zwar funk­tioniert sie deutlich besser als Wind­ows 7 auf einem Tablet. Doch nicht alle Funk­tionen sind an die Bedienung per Finger­zeig angepasst. Außerdem ist das Angebot an Apps recht dünn. Android und iOS sind als Tablet-Betriebs­systeme deutlich ausgereifter. Insgesamt gelingt also der Spagat zwischen der Computer- und der Tablet-Welt nicht über­zeugend. Abzu­warten bleibt, wie gut Tablets mit der voll­ständigen Wind­ows 8-Version funk­tionieren werden und als wie sinn­voll sich die beiden Oberflächen auf so genannten Hybrid-Computern, also einer Mischung aus Tablet und Notebook, erweisen.“

    Windows RT

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Betriebssysteme