Beamer im Vergleich: DLP unterschiedlich

AV-views: DLP unterschiedlich (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Die beiden heutigen Testgeräte verbindet, dass sie die gleiche Technologie beim Bildgeber verwenden: Beide nutzen die DLP-Chips von Texas Instruments. Sieht man davon ab, dass sie beide eine Lichtleistung von etwa 3000 Lumen liefern, sind sie sehr verschieden voneinander und haben daher auch unterschiedliche Einsatzbereiche.

Was wurde getestet?

Zwei DLP-Beamer befanden sich im Vergleichstest. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Casio XJ-V2

    • Helligkeit: 3000 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Laser-LED;
    • Technologie: DLP;
    • Features: Keystone-Korrektur;
    • Schnittstellen: RS-232C, USB, Audio-Ausgang, HDMI-Eingang, VGA-Eingang;
    • Betriebsgeräusch: 37 dB

    ohne Endnote

    „Positiv: Gute Farbqualität möglich; Gute ECO-Einstellstufen; Energie- und Umweltfreundlich.
    Negativ: Bei voller Leistung laut.“

    XJ-V2
  • ViewSonic PJD7830HDL

    • HD-Fähigkeit: Full HD;
    • Helligkeit: 3200 ANSI Lumen;
    • Lichtquelle: Lampe;
    • Technologie: DLP;
    • Features: MHL-Unterstützung, Keystone-Korrektur, Lautsprecher, 3D-ready;
    • Schnittstellen: RS-232C, 12 Volt-Trigger, USB, LAN, Audio-Ausgang, Composite-Video-Eingang, Komponenten-Eingang, HDMI-Eingang, VGA-Ausgang, VGA-Eingang

    ohne Endnote

    „Positiv: Gute Farbe möglich; Gute Lichtleistung; HDMI + MHL Eingang.
    Negativ: -.“

    PJD7830HDL

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Beamer