auto motor und sport prüft Autoreifen (9/2018): „Die besten Winterreifen für Kompakte“

auto motor und sport: Die besten Winterreifen für Kompakte (Ausgabe: 21) zurück Seite 1 /von 8 weiter
  • Continental WinterContact TS 860; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „sehr empfehlenswert“ (9,1 von 10 Punkten) – Bester im Test

    „Plus: Auf Schnee gut kontrollierbar, perfekt aufs Fahrzeug-ESP abgestimmt, überragende Nässeperformance, aktiv, aber sicher auf trockenen Pisten.
    Minus: Auf Schnee recht spitzer Traktionsabriss, jedoch gute Lenkwinkelreserven.“

    WinterContact TS 860; 205/55 R16 91H

    1

  • Goodyear UltraGrip 9; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „empfehlenswert“ (8,2 von 10 Punkten)

    „Plus: Gute Traktion, aber schwache Seitenführung auf Schnee, präzise und leicht beherrschbar auf Nässe wie auf trockener Strecke.
    Minus: Wenig ausgewogenes Fahrverhalten auf Schnee, Missverhältnis zwischen Längs- und Quergrip, trocken fehlt etwas Seitenführung.“

    UltraGrip 9; 205/55 R16 91H

    2

  • Nokian WR D4; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „empfehlenswert“ (8,1 von 10 Punkten)

    „Plus: Beste Performance auf Schnee: präzise, leicht beherrschbar und verlässlich, akzeptabel auf trockenem Asphalt, niedrigster Rollwiderstand.
    Minus: Defizite auf Nässe, speziell beim Nassbremsen, etwas poltrig.“

    WR D4; 205/55 R16 91H

    3

  • Hankook Winter i*cept RS2; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „empfehlenswert“ (8 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr verlässlich, präzise und traktionsstark auf Schnee, sicher und leicht beherrschbar auf Nässe, ebenso sichere Untersteuertendenz trocken.
    Minus: Vergleichsweise lange Bremswege auf trockenem Asphalt, erhöhter Rollwiderstand.“

    Winter i*cept RS2; 205/55 R16 91H

    4

  • Pirelli Cinturato Winter; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „noch empfehlenswert“ (7,9 von 10 Punkten)

    „Plus: Sicheres und ausgewogenes Handling auf Schnee wie auch auf nasser Fahrbahn, guter mechanischer Komfort.
    Minus: Nur mäßige Leistungen mit wenig eindeutigem Handling auf trockener Bahn, kräftiges Schräglauf-Wummern bei Kurvenfahrt, erhöhter Rollwiderstand.“

    Cinturato Winter; 205/55 R16 91H

    5

  • Bridgestone Blizzak LM-001; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „noch empfehlenswert“ (7,8 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr neutral fahrbarer und kurvengriffiger Reifen; trocken lenkspontan und sicher im Spurwechsel, überwiegend sicher.
    Minus: Schwache Traktion, leichte Übersteuertendenz und schlechte Seitenführung auf Schnee, auf Nässe-Kurven-Aquaplaning.“

    Blizzak LM-001; 205/55 R16 91H

    6

  • Vredestein Snowtrac 5; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „noch empfehlenswert“ (7,8 von 10 Punkten)

    „Plus: Gute Traktion, harmonische Wintereigenschaften mit Ausnahme Bremsen; noch akzeptable Nässeleistungen, überdurchschnittliche Trockenperformance.
    Minus: Schwaches Nassbremsen.“

    Snowtrac 5; 205/55 R16 91H

    6

  • Nexen WinGuard Snow G WH2; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „noch empfehlenswert“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Plus: Noch ordentliche Leistungen auf Schnee, gutes Nassbremsen.
    Minus: Wenig ausgewogenes Nasshandling, schlechte Aquaplaning-Vorsorge, unausgewogene Balance trocken, hoher Rollwiderstand.“

    WinGuard Snow G WH2; 205/55 R16 91H

    8

  • Giti Tire Winter W1; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „noch empfehlenswert“ (7,2 von 10 Punkten)

    „Plus: Überragende und verlässliche Schneeperformance.
    Minus: Schlechte Aquaplaning-Vorsorge, wenig Grip und kräftige Lastwechselreaktionen auf Nässe, wenig lenkpräzise, führungsschwach und unausgewogen trocken.“

    Winter W1; 205/55 R16 91H

    9

  • Toyo Snowprox S943; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „noch empfehlenswert“ (7,2 von 10 Punkten)

    „Plus: In trockenen Kurven sehr präzise und bestens kontrollierbar. Harmoniert hier perfekt mit Fahrzeug-Regelsystem.
    Minus: Nur mäßige Leistungen auf Schnee, sehr schwaches Nassbremsen, kräftige Lastwechselreaktionen und Übersteuern in nassen Kurven.“

    Snowprox S943; 205/55 R16 91H

    9

  • Kumho WinterCraft WP51; 205/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 205 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (6,4 von 10 Punkten) – Schlechtester im Test

    „Plus: Abgesehen von Schönheitsfehlern noch gute Wintereigenschaften, leises Abrollen.
    Minus: Wenig ausgewogenes Fahrverhalten auf Schnee, Missverhältnis zwischen Längs- und Quergrip, schwach auf nasser und trockener Bahn, sehr hoher Rollwiderstand.“

    WinterCraft WP51; 205/55 R16 91H

    11

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf