Autoreifen im Vergleich: Die besten Winterreifen für die Mittelklasse

auto motor und sport: Die besten Winterreifen für die Mittelklasse (Ausgabe: 21) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Moderne Winterreifen müssen nicht nur auf Schnee, sondern auch bei nasskalten oder trockenen Straßen höchste Sicherheit bieten. Drei Neuentwicklungen, drei bewährte Profile und drei günstige Alternativen treten gegen den Seriensieger Conti WinterContact TS 850 an. Ist er zu schlagen?

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich zehn Winterreifen der Dimension 225/50 R17. Als Kriterien dienten die Umweltwertung sowie die Fahrleistungen bei Schnee, bei Nässe und im Trockenen. Die Ergebnisse reichten von „sehr empfehlenswert“ bis „bedingt empfehlenswert“.

  • Goodyear UltraGrip Performance; 225/50 R17 98V

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „sehr empfehlenswert“ (9,2 von 10 Punkten) – Bester im Test

    „Plus: Sehr direkte Lenkansprache mit gutem Lenkungsfeedback und hoher Lenkpräzision. Breiter Grenzbereich und gute Traktion auf allen Oberflächen. Ausgewogene Balance nass und trocken, ausgezeichnete Aquaplaning-Eigenschaften, sehr leises Innengeräusch.
    Minus: Geringe Lastwechselempfindlichkeit auf Schnee.“

    UltraGrip Performance; 225/50 R17 98V

    1

  • Pirelli Winter Sottozero 3; 225/50 R17 98V

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „sehr empfehlenswert“ (9,1 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr direkte Lenkansprache, hohe Lenkpräzision und Seitenführung auf Schnee, sehr gute Fahrstabilität. Geringe Lastwechselempfindlichkeit auf Nässe. Beste Bremsleistung auf nasser und trockener Bahn, geringer Rollwiderstand.
    Minus: Einschränkungen bei Seitenführung nass und im Aquaplaning.“

    Winter Sottozero 3; 225/50 R17 98V

    2

  • Dunlop Winter Sport 5; 225/50 R17 98V XL

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „sehr empfehlenswert“ (9,0 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr ausgewogener, leicht beherrschbarer, stabiler und präziser Reifen auf Schnee, nasser und trockener Fahrbahn. Gute Aquaplaning-Eigenschaften, geringe Lastwechselreaktionen, breiter Grenzbereich, hohe Seitenführungsreserven, sehr gute Schneetraktion.
    Minus: Minimale Defizite in den Bremsdisziplinen.“

    Winter Sport 5; 225/50 R17 98V XL

    3

  • Continental ContiWinterContact TS 850; 225/50 R17 98V

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „empfehlenswert“ (8,7 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr sicher, zielgenau und verlässlich auf Nässe, hohe Aquaplaning-Reserven, kurze Bremswege auf Schnee. Der bewährte Continental WinterContact TS 850 ist zwar noch up to date, muss aber angesichts der starken Konkurrenz Punkte abgeben.
    Minus: Leichte Abstriche bei Seitenführung und Handling auf Schnee.“

    ContiWinterContact TS 850; 225/50 R17 98V

    4

  • Nokian WR D4; 225/50 R17 98H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „empfehlenswert“ (8,2 von 10 Punkten)

    „Plus: Bestes Bremsen, gute Traktion und geringe Lastwechselempfindlichkeit auf Schnee, spritsparend. Gute, ausgewogene Performance auf nasser Straße.
    Minus: Auf Schnee etwas reduziertes Seitenführungspotenzial, daher etwas unharmonisch im Handling. Leichte Übersteuertendenz im Grenzbereich auf trockenem Asphalt.“

    WR D4; 225/50 R17 98H

    5

  • GT Radial Champiro WinterPro HP; 225/50 R17 98V XL

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (7,7 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr gutes Bremsen auf Schnee, auf reduziertem Niveau ordentliche Fahrdynamik mit fülligen Reserven und schwachen Lastwechselreaktionen auf nassem und trockenem Asphalt, sehr leiser Reifen.
    Minus: Mäßige Seitenführung und unharmonisches Traktions-Seitenführungs-Verhältnis auf Schnee, schwaches Bremsen nass/trocken.“

    Champiro WinterPro HP; 225/50 R17 98V XL

    6

  • Yokohama W.drive V905; 225/50 R17 98V

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (7,6 von 10 Punkten)

    „Plus: Mit sehr guter Lenkpräzision und hoher Fahrstabilität hat der Yokohama seine Stärken auf trockenem Asphalt. Gute Brems- und Traktionswerte sowie weitgehend ausgewogenes Handling auf Schnee.
    Minus: Mit langen Bremswegen und schwacher Aquaplaning-Vorsorge deutliche Defizite bei Nässe.“

    W.drive V905; 225/50 R17 98V

    7

  • Bridgestone Blizzak LM-32S; 225/50 R17 98V

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (7,4 von 10 Punkten)

    „Plus: Aktives, aber sicheres Handling auf Schnee, sehr gute Aquaplaning-Eigenschaften, lenkspontan, stabil und gut beherrschbar auf trockenem Asphalt.
    Minus: Viel zu lange Bremswege und das niedrige Gripniveau bei Kurvenfahrt auf nassen Straßen kosten reichlich Punkte. Leicht brummendes Laufgeräusch.“

    Blizzak LM-32S; 225/50 R17 98V

    8

  • Cooper Reifen Weathermaster SA2; 225/50 R17 98V

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (7,0 von 10 Punkten) – Schlechtester im Test

    „Plus: Nur auf Nässe gut ausgewogener und leicht kontrollierbarer Reifen mit sicher-breitem Grenzbereich.
    Minus: Schwache Schneeperformance mit wenig Lenkungsfeedback und stark eingeschränkter Seitenführung, mäßiges Nassbremsen, Einschränkungen in der Trocken-Performance.“

    Weathermaster SA2; 225/50 R17 98V

    9

  • Falken Eurowinter HS449; 225/50 R17 98V XL

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 50%;
    • Durchmesser: 17 Zoll;
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „bedingt empfehlenswert“ (7,0 von 10 Punkten)

    „Plus: Ordentliche Performance mit sicherem, kalkulierbarem Fahrverhalten auf nasser Bahn, sicher und verlässlich auf trockenem Asphalt.
    Minus: Schwaches Bremsen, schlechte Traktion und schmaler Grenzbereich auf Schnee. Hoher Rollwiderstand. Keine Empfehlung für schneereiche Regionen.“

    Eurowinter HS449; 225/50 R17 98V XL

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen