Autopflege & Motorradpflege im Vergleich: Alles im Lack?

AUTOStraßenverkehr - Heft 9/2012

Inhalt

Lackkratzer sind kaum zu vermeiden. Mit speziellen POLITUREN sollen sie sich aber beseitigen lassen. Stimmt das? AUTO testet gemeinsam mit der Dekra neun Lackkratzer-Entferner. Zudem geben wir Tipps, wie man die Farbschicht schützt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich neun Lackkratzer-Entferner, darunter fünf Produkte für ungeübte und vier Produkte für geübte Anwender. Sie wurden mit 8 x „empfehlenswert“ sowie 1 x „bedingt empfehlenswert“ benotet. Als Kriterien dienten Gebrauch (Lieferumfang, Anwendung, Zeitaufwand ...) und Wirkung (leichte und tiefe Kratzer, Lackschichtabtrag, Ergiebigkeit ...).

Im Vergleichstest:

Mehr...

5 Lackkratzer-Entferner für ungeübte Anwender im Vergleichstest

  • 1

    A1 Nano Kratzer Polish

    Dr. Wack A1 Nano Kratzer Polish

    • Typ: Lackpolitur / -reiniger

    „empfehlenswert“ (2,0) – Testsieger

    „... Die Anleitung gibt keine Rätsel auf, und die Politur enthält alles, was für die Arbeit wichtig ist. Denn neben der Schleifpaste gehören noch ein Schwamm und Poliertücher zum Lieferumfang. Das kann sich sehen lassen. Bei der Wirkung sind dagegen leichte Abstriche zu machen. Während das Mittel feine Kratzer und Glanzschleier fast komplett beseitigt, werden tiefe Schrammen nur deutlich abgeschwächt.“

  • 2

    Feinschleifpaste Hurrikan silikonfrei

    Westfalia Feinschleifpaste Hurrikan silikonfrei

    • Typ: Lackpolitur / -reiniger

    „empfehlenswert“ (2,1) – Preistipp

    „... die Paste beseitigt vollständig leichte Kratzer und Glanzschleier. Bei tiefen Schrammen zeigt sich allerdings dasselbe Bild wie beim Wack-Produkt: Sie sind zwar kaum zu erkennen, aber immer noch vorhanden. Der Kratzer-Entferner erringt zwar bei den Mitteln für ungeübte Anwender nicht den Testsieg, aber den Preis-Tipp. Denn er kostet nur zehn Euro, liefert gute Arbeit ab und ist ergiebig.“

  • 3

    Polierpaste

    Rotweiss Polierpaste

    • Typ: Lackpolitur / -reiniger

    „empfehlenswert“ (2,3)

    „Leichte Kratzer sind für das Produkt kein Problem, und auch bei tiefen Schrammen überzeugt es. Zwar wirkt der Lack nach der Anwendung nicht so frisch wie bei anderen Testprobanden, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Polierpaste hätte sogar das Zeug zum Testsieger, wäre da nicht der lückenhafte Lieferumfang. ... So entstehen Kosten von mindestens 20 Euro.“

  • 4

    Mechanic Paint Repair

    Swizöl Mechanic Paint Repair

    • Typ: Lackpolitur / -reiniger

    „empfehlenswert“ (2,6)

    „Nach der Anwendung glänzt der Lack, zudem sind Kratzer sowie Glanzschleier verschwunden oder deutlich reduziert. Doch um dieses Resultat zu erreichen, ist zusätzlich zum Mechanic Paint Repair noch die Politur Cleaner Fluid Regular nötig. Und das liest man nur auf der Verpackung - macht unterm Strich 59 Euro. ... Das Produkt ist nicht besser als die günstigere Konkurrenz und deshalb zu teuer.“

  • 5

    Kratzer-Entferner

    Autosol Kratzer-Entferner

    • Typ: Lackpolitur / -reiniger

    „bedingt empfehlenswert“ (3,0)

    „Die Schleifpaste geht sehr schonend mit dem Lack um, der Schichtabtrag ist kaum messbar. Zudem überzeugen der Preis von 4,73 Euro und die schnelle Anwendung. Doch Kratzern und Glanzschleiern rückt das Mittel nicht wirkungsvoll zu Leibe. Sie sind nach dem Polieren immer noch vorhanden und sichtbar. Um ein annehmbares Resultat zu erzielen, muss der Kratzer-Entferner wiederholt zum Einsatz kommen. ... Die Tube ist schnell aufgebraucht. ...“

4 Lackkratzer-Entferner für geübte Anwender im Vergleichstest

  • 1

    Kratzer-Entferner

    Quixx Kratzer-Entferner

    • Typ: Lackpolitur / -reiniger

    „empfehlenswert“ (2,0) – Testsieger

    „... Der Kratzer-Entferner verfügt über eine erstklassige Anleitung und lässt sich leicht sowie schnell verarbeiten. Darüber hinaus entfernt er Kratzer entweder komplett oder schwächt sie deutlich ab. Den Glanzschleier beseitigt er zwar nicht vollständig, das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen. Das beste Resultat erzielt das Mittel aber beim Glanzgrad: Nach der Anwendung glänzt der Lack.“

  • 2

    Performance Lackreparatur-Set

    Nigrin Performance Lackreparatur-Set

    • Typ: Lackpolitur / -reiniger

    „empfehlenswert“ (2,1)

    Sowohl bei kleinen als auch etwas tieferen Lackkratzern kann diese Lackpolitur von Nigrin helfen. Diese werden fast gänzlich entfernt und alles sieht wieder fast aus wie neu. Abstriche muss man aber bei der Handhabung machen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    KratzerEntferner Set

    Sonax KratzerEntferner Set

    • Typ: Lackpolitur / -reiniger

    „empfehlenswert“ (2,2)

    „Bei den Produkten für Geübte geht die Gefahr besonders von dem Schmirgelpapier aus. Sonax reduziert das Risiko der falschen Anwendung, indem es einen Stempel für das Papier mitliefert. Dadurch kann man nicht so viel Druck aufbauen und schont somit den Lack. Allerdings erschwert das auch den Einsatz des Kratzerentferner-Sets und erhöht den Zeitaufwand. Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln ...“

  • 4

    Secu Vision Kratzer-Entferner

    Steuber Secu Vision Kratzer-Entferner

    • Typ: Kratzer-Entferner

    „empfehlenswert“ (2,4)

    „... Die Bedienungsanleitung gibt keine Rätsel auf, Kratzer werden entweder komplett entfernt oder deutlich abgeschwächt, und den Glanzschleier beseitigt es ebenfalls fast vollständig. Punkte verliert das Mittel hingegen beim Glanzgrad. Nach der Anwendung wirkt der Lack nicht so frisch wie bei den Kontrahenten. Darüber hinaus lässt sich die Paste nicht so gut verarbeiten. Das kostet Zeit und somit Punkte.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autopflege & Motorradpflege