Beat prüft Audio-Software (6/2012): „Free- und Shareware“

Beat: Free- und Shareware (Ausgabe: 7-8/2012) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Audio-Programme unabhängig voneinander geprüft und mit den Bewertungen 5,5 und 6 von jeweils 6 erreichbaren Punkten ausgezeichnet.

  • Variety of Sound NastyVCS

    • Typ: Audio-Editor, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Ohne Zweifel ist NastyVCS der leistungsfähigste frei erhältliche Channel Strip, der uns bisher begegnet ist. Mit seiner umfangreichen Ausstattung und seinem erfreulich geringen Ressourcenbedarf stellt er ein variables Arbeitstier mit großartigem, musikalischem Sound dar, das sich auch vor kommerziellen Mitbewerbern nicht verstecken muss. Ein weiteres essenzielles Mix-Werkzeug von Variety Of Sound.“

    NastyVCS
  • Aciddose Xhib

    • Typ: Sequenzer / Produktionssoftware;
    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja

    5,5 von 6 Punkten

    „Ob analoge Standards wie schwebende Streicher und Flächen, kraftvolle Bässe, lebendige Lead- und Effektklänge, knackige Drum- oder moderne Unisono- und Supersaw-Sounds: Xhip empfiehlt sich als leistungsfähiger Allrounder. Auch wenn das Filter bei hohen Resonanzsounds seine digitale Herkunft nicht ganz verbergen kann, kann das virtuell-analoge Kraftpaket mit einem guten Klang sowie einer durchdachten Bedienung punkten.“

    Xhib

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software