Beat prüft Audio-Software (3/2010): „Loop- und Sample-DVDs“

Beat: Loop- und Sample-DVDs (Ausgabe: 4) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Loop- und Sample-DVDs, die unabhängig voneinander mit 4,5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten bewertet wurden.

  • Ueberschall Urbanic Producer Pack II

    • Typ: Sample-Sammlung;
    • Betriebssystem: Win Vista, Mac OS X, Win XP;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Die über 1000 unschlagbar tighten Drum- und Percussionsamples, gepaart mit fett schmatzenden Basslineloops, geben mageren Hip-Hop und R-n-B-Tracks erst die richtige Würze. Viele inspirative Melodien wechseln sich hier mit perlenden Rhodesklängen ab. ...“

    Urbanic Producer Pack II
  • Best Service Production Tools Vol. 2

    • Typ: Sample-Sammlung;
    • Betriebssystem: Win XP;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „... Was die Braunschweiger Soundschmiede hier abgeliefert hat, sucht man bezüglich der Eingriffsmöglichkeiten bei der Konkurrenz vergeblich: Das Material liegt nämlich nicht nur in Form von Loops, Einzel- und Multisamples sowie MIDI-Files vor, vielmehr gibt es noch zusätzlich die Originalpresets der passenden Synths dazu. ...“

    Production Tools Vol. 2
  • Best Service Phantom Files

    • Typ: Sample-Sammlung;
    • Freeware: Nein

    4,5 von 6 Punkten

    „... Allein die rund 900 Processed-Beat-Loops blitzen, zischen, knallen, bratzen und filtern einem gewaltig um die Ohren. Als Inspirationsquelle sprudeln die zahlreichen, melodischen Synthlinien hervor. Vielfach dürfte es zwar schwierig werden, die Sounds in einen sinnvollen Kontext einzubinden. Antesten!“

    Phantom Files

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software