Beat prüft Audio-Software (11/2015): „Neue Synth-Plug-ins“

Beat: Neue Synth-Plug-ins (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Fünf Software-Instrumente befanden sich unabhängig voneinander im Praxischeck und erhielten Bewertungen von 3,5 bis 5,5 von 6 möglichen Punkten.

  • Air Music Technology Mini Grand

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „Mini Grand ist ein hervorragender Sample-Flügel mit großem Dynamikumfang und erfreulich einfacher Bedienung. Nicht zuletzt dank der Re-Pedaling-Technik begeistert das virtuelle Instrument mit einer nuancenreichen Spielbarkeit. Dank seines variablen Sounds empfiehlt es sich für viele Anwendungen von soften Balladen bis hin zum knalligen Dance-Piano.“

    Mini Grand
  • Gospel Musicians FM TiNES

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „Wenngleich der Markt schon eine Menge virtuelle Klaviere zu bieten hat, sticht diese Library als umfangreiche Sammlung ausdrucksstark spielbarer FM-Pianos mit beeindruckend großem Klang hervor, der auch vorhandene Kollektionen bereichern dürfte. Ein dickes Lob gibt es für die einfache Bedienung sowie die zeitsparenden Effekt-Presets. Super!“

    FM TiNES
  • ZapZorn SOLSTICE:Blue

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    4,5 von 6 Punkten

    „Das Design von Solstice:Blue mag im ersten Moment unübersichtlich wirken, nach kurzer Eingewöhnung kommt man aber gut zurecht. Von stimmungsvoll hauchenden Pads über umherwirbelnde oder vor sich hin quietschende Atmosphären bis hin zu Spezialeffekten lassen sich allerhand interessante Sounds erzeugen. Für ein gezieltes Arbeiten mit den Effekten ... muss man auf Kontakts Standard-Oberfläche zurückgreifen.“

    SOLSTICE:Blue
  • Zero-G Extreme Environments

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    4,5 von 6 Punkten

    „Extreme Environments ist ein leistungsfähiges Sounddesign-Werkzeug, mit dem sich auf einfache Weise dichte Ambient-Klänge, melodisch spielbare Pads und Bässe sowie komplexe Texturen erzeugen lassen. Freunde von Ambient, düsterer Filmmusik oder bedrohlichen Industrial-Sounds kommen hier voll auf ihre Kosten.“

    Extreme Environments
  • Sample Magic BLOQ

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    3,5 von 6 Punkten

    „BLOQ muss sich mit seinem recht unflexiblen Sound mit einer Schar von Konkurrenten messen, die teils sogar als Freeware erhältlich sind. Mit einem detailreicheren Sampling wäre hier deutlich mehr drin gewesen. Retro-Fans, die nach spielfertigen Sounds von Synth-Klassikern suchen, können wir dennoch das Antesten der Demoversion empfehlen.“

    BLOQ

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software