Beat prüft Audio-Software (10/2014): „Free- und Shareware“

Beat: Free- und Shareware (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Geprüft wurden drei kostenlose Audio-Programme. Die Bewertungen reichten von 5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten.

  • Acon Digital Media Multiply

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP, Win;
    • Freeware: Ja

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Multiply ist ein hervorragend klingender Modulations-Effekt mit umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten und durchdachter Bedienung. Insbesondere durch die Phasenfilter wird ein sehr warmer, aber stets klarer und durchsichtiger Sound erzeugt, der problemlos auch mit kommerziellen Plug-ins mithalten kann.“

    Multiply
  • Solcito Musica Crio

    • Typ: Software-Instrument, Plug-in;
    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja

    5 von 6 Punkten

    „Es gibt zwar besser klingende Synthesizer auf dem Markt, aber das Ziel seines Entwickler erfüllt das Plug-in: Mit wenigen Reglern lassen sich schnell und in Echtzeit auch drastische Klangänderungen erzeugen, was nicht zuletzt dem sehr komplexen LFO zu verdanken ist.“

    Crio
  • WOK Ministepper

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja

    5 von 6 Punkten

    „Perfekt für die ‚kleine Sequenz zwischendurch‘: Ministepper bietet alles Notwendige, um schnell und unkompliziert Step-Sequenzen mit bis zu acht Schritten zu erzeugen. Wer Geschmack hieran findet, kann auch die größere Variante mit 16 Schritten und weiteren Funktionen erwerben, die mit 16 Euro kein allzu großes Loch in den Geldbeutel reißt.“

    Ministepper

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software