Beat prüft Audio-Software (10/2012): „Neue Effekt-Plug-ins“

Beat: Neue Effekt-Plug-ins (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Vier Effekt-Plug-ins wurden unabhängig voneinander betrachtet und erhielten Endnoten von 5 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten.

  • Brainworx Music & Media bx_rockrack

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6 , Win 7, Mac OS X 10.5, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Im Test konnte das bx_rockrack unsere hohen Erwartungen auf ganzer Linie erfüllen: Mit seinem direkten und ausgesprochen organischen Klang setzt es in puncto Realismus Maßstäbe. Dabei fängt es nicht nur den erstklassigen Sound, sondern auch das dynamische Spielgefühl der nachgebildeten Verstärker auf eindrucksvolle Weise ein. Eine echte Empfehlung für alle, welche die Unmittelbarkeit eines echten Amps schätzen ...“

    bx_rockrack
  • DMG Audio EQuality

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6 , Win 7, Mac OS X 10.5, Win Vista, Win XP, Mac OS X 10.4;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Auch wenn EQuality nicht jedes analoge oder digitale Equalizer-Design ersetzen kann, ist das universale Präzisionswerkzeug eine echte Empfehlung für alle, die nach ‚dem einen‘ Equalizer suchen. So beeindruckt das Plug-in mit einem erstklassigen Klang mit glasklaren, unverzerrten Höhen, einer geringen CPU-Last und nicht zuletzt einer bemerkenswerten Flexibilität.“

    EQuality
  • Subsonic Labs Wolfram

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.6 , Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten – Geheimtipp der Redaktion

    „Wolfram ist mehr als die Summe seiner Teile: Durch die Interaktion der einzelnen Module gestattet das Plug-in äußerst vielseitige und dynamische Soundmanipulationen. Angesichts der Qualität und Lebendigkeit der klanglichen Ergebnisse fühlt man sich nicht selten, als hätte man ein exquisites analoges Effektarsenal vor sich. Ein äußerst flexibler und inspirierender Multieffekt mit enormem Spaßfaktor.“

    Wolfram
  • Sonoris Audio Engineering Mastering Compressor

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6 , Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „Zu einem angemessenen Preis erhalten Sie mit dem Mastering Compressor ein Präzisionswerkzeug mit unschlagbar klarem und transparentem Sound. Dank seiner flexiblen Einstellmöglichkeiten leistet der Dynamikprozessor auch bei der Bearbeitung von Schlagzeug, Gesang oder verschiedenen Instrumenten oder auch Gruppenkanälen ausgezeichnete Dienste.“

    Mastering Compressor

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software