iPhone&iPad prüft Apps (6/2015): „Reiseführer“

iPhone&iPad: Reiseführer (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Ein Reiseführer gehört in jedes Urlaubsgepäck. Der Griff zur passenden App spart dabei viel Platz und Gewicht.

Was wurde getestet?

Vier Reiseführer-Apps wurden getestet und mit Noten von 1,8 bis 2,2 bewertet.

  • tripadvisor.de App 4.6.6 (für iOS)

    • Art: Navigation, Reisen + Lokales, Lifestyle + Shopping;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenloser Download

    Note:1,8

    „Plus: Kombiniert Planung und Reiseführer, nützliches Bewertungssystem.
    Minus: Teils überladene Darstellung, Werbung für Buchungen etwas aufdringlich.“

    App 4.6.6 (für iOS)

    1

  • mTrip Reiseführer (für iOS)

    • Art: Navigation, Reisen + Lokales;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: In-App-Käufe verfügbar, Kostenloser Download

    Note:2,0

    „Plus: Alle Infos offline nutzbar, integrierte Karte und brauchbarer Reiseplaner.
    Minus: Icons auf der Karte überlagern sich, Adresssuchend Navigation teils ungenau.“

    Reiseführer (für iOS)

    2

  • Tripwolf.de Reiseführer (für iOS)

    • Art: Reisen + Lokales;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenloser Download

    Note:2,1

    „Plus: Sehr viele Ziele abgedeckt, gute Bedienung, Infos und Karten offline nutzbar.
    Minus: Infos teils recht oberflächlich, Routen nur zu in der App erwähnten Adressen möglich.“

    Reiseführer (für iOS)

    3

  • Ulmon City Maps 2Go Pro (für iOS)

    • Art: Navigation, Reisen + Lokales;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Keine In-App-Käufe, Kostenpflichtiger Download

    Note:2,2

    „Plus: Sehr detailreiche Karten zur Offline-Nutzung, viele Points of Interest.
    Minus: Keine Navigation auf den Karten, teils sehr kurze Infos, wenig zusätzliche Details.“

    City Maps 2Go Pro (für iOS)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Apps