E-MEDIA prüft Apps (2/2014): „Weltradio“

E-MEDIA: Weltradio (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Von Afghanistan bis Zypern: Mit der passenden App kommt Radio aus der ganzen Welt auf das Handy - und das meist völlig kostenlos.

Was wurde getestet?

Sechs Apps fürs Radio-Streaming wurden getestet. Drei Produkte befand man für „gut“, eines wurde mit „befriedigend“ beurteilt und die übrigen zwei Radio-Apps erhielten jeweils das Urteil „genügend“.

  • RapidSolution Audials Radio

    • Art: Musik;
    • Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenloser Download

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Audials Radio gibt es für iOS und Android, es unterscheidet sich aber je nach Betriebssystem erheblich. So fehlen bei Android die Podcasts, dafür vermisst man bei der iOS-Version die Mitschnittoption, die den Stream auch in einzelne Titel zerlegen kann ... Die Android-Version von Audials wirkt ein bisschen unübersichtlich, überzeugt aber durch eine komfortable Mitschnittfunktion. ...“

    Audials Radio

    1

  • TuneIn Radio

    • Art: Musik;
    • Plattform: Windows RT;
    • Kosten: Kostenloser Download

    „gut“ (4 von 5 Sternen) – Testsieger

    „TuneIn ist eine Webradio-App mit Riesenangebot: Mehr als 100.000 Sender stehen zur Auswahl und unzählige Podcasts obendrein. Wer sich auf der Webpage anmeldet, kann seine Favoriten auf mehreren Geräten synchronisieren. Sehr praktisch: die Livefunktion. Sie zeigt, was auf bestimmten Sendern gerade läuft. Die Pro-Version (etwa 3 Euro) ist werbefrei und erlaubt auch das Mitschneiden von einzelnen Titeln.“

    Radio

    1

  • Visual Blasters XiiaLive

    • Art: Musik;
    • Plattform: Android;
    • Kosten: Kostenloser Download

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Xiia unterstützt alle gängigen Formate und Protokolle und ist auch Shoutcast-kompatibel. In Summe stehen etwa 50.000 Sender zur Auswahl. Leider ist die Übersetzung der App nicht durchgängig in Deutsch. Auch bei der Freeversion lassen sich fünf Minuten im laufenden Programm zurückspulen, Wecker und Equalizer ergänzen die Ausstattung. ...“

    XiiaLive

    1

  • Phonostar Radio-App

    • Art: Musik, Unterhaltung;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenloser Download

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Phonostar spielt rund 9.000 Sender, Programmtipps erleichtern die Orientierung. Die Macher haben der iPhone-App just dieser Tage ein Update gegönnt, damit ist sie auch kostenlos geworden. Plus-Funktionen wie die Live-Pause oder die Erinnerungsfunktion sind nun aber nicht mehr verfügbar. Dafür gibt es einen Cloud-Recorder, der Sendungen zwei Stunden lang gratis aufnimmt, auch Timer-gesteuert.“

    Radio-App

    4

  • Radio.at App

    • Art: Musik;
    • Plattform: Windows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenloser Download

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Radio.at hat nicht nur Austro-Sender im Angebot, sondern Stationen aus der ganzen Welt. Funktionsumfang und Optik sind überschaubar, die redaktionelle Betreuung ist ein Pluspunkt. ... Die App ist übersichtlich, eine Weckoption gibt es auch. ...“

    App

    4

  • OneTuner Radio

    • Art: Musik;
    • Plattform: iPad, iPhone, iPod touch

    „genügend“ (2 von 5 Sternen)

    „... Der One Tuner präsentiert sich in schlichtem Gewand, die feine Einteilung der Sender in fast 70 Kategorien ist schon fast zuviel des Guten. ... Via Facebook oder Twitter kann man sich eigene ‚Nachrichtenkanäle‘ einrichten, falls mitgesendet, zeigt die App auch die Cover an. Eine Aufnahmefunktion fehlt ganz, gegen Cash gibt es lediglich neue Cover.“

    Radio

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Apps