DVD Filme

(5.410)
Filtern nach

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu DVD Video-Filme

Mein Film auf Festivals zoom 5/2010 - Filmfestivals sind wichtige Ereignisse. Doch bis man seinen Film vor Publikum zeigen darf, muss er erstmal ausgewählt werden. zoom gibt einige Tipps, wie die Chancen eines Films steigen. zoom (5/2010) gibt auf diesen 2 Seiten Tipps, wie man einen Film für ein Filmfestival einreicht und was dabei zu beachten ist.

Das Personal im Drama schmalfilm 1/2010 - Was haben Hamlet und King Kong gemeinsam? Nichts? Die haben mehr gemeinsam als man denkt. Dasselbe wie Zorro und der Graf von Monte Christo, wie Bridget Jones und James Bond. Sie sind Hauptpersonen einer dramatischen Handlung, und damit gehören sie derselben Spezies an, nämlich dem Archetypus des Helden. Im schmalfilm 5/2009 haben wir die Prinzipien aufgezeigt, nach denen dramatische Handlungen strukturiert werden und wir haben Techniken des Spannungsaufbaus erörtert. Nun wollen wir uns mit dem Personal der dramatischen Handlung befassen. In diesem Ratgeber erklärt schmalfilm die Archetypen, die in einem Drama unverzichtbar sind.

Filme und Serien immer und überall PCgo 2/2012 - Wer braucht noch DVD, Blu-ray oder das Fernsehen? Das Internet macht Sie zum eigenen Programmdirektor, der jederzeit sehen und hören kann, was er will. Dank zahlloser Mediatheken und Streaming-Portale im Internet haben Sie immer Zugriff auf ihre Lieblingsmedien.

Das nächste Profil audiovision 7-8/2011 - Farben wie im Kino, Auflösung bis zu 4k und mehr ist denkbar, wenn es um eine Erweiterung des Blu-ray-Standards geht. Vieles kann kommen, sicher ist noch nichts. Auf 2 Seiten berichtet die Zeitschrift Audiovision (7-8/2011) über die Erweiterung des Blu-ray-Standards.

Mission Impossible: Phantom Protokoll WIDESCREEN 6/2012 - Vierte Mission, volles Rohr: Tom Cruise und Co. machen James Bond Konkurrenz. Die Zeitschrift WIDESCREEN begutachtete einen DVD-Film und bewertete diesen mit 5 von 5 Sternen. Bewertungskriterien waren Bild, Ton und Extras.

GSG 9 - Die Eliteeinheit Staffel 1 WIDESCREEN 5/2012 - Die rasante TV-Action-Serie erstmals auf DVD. Neben spektakulären Einsätzen legt die deutsche Produktion aber auch viel Wert auf die Charaktere. Die DVD-Version einer TV-Serie wurde getestet und mit 4 von 5 Sternen bewertet. Kriterien waren Bild, Ton und Extras.

Gesprengte Ketten Video-HomeVision 5/2011 - Einen DVD-Film direkt zu kopieren und aufs Handy, iPad oder Notebook zu übertragen ist aus Kopierschutzgründen nicht möglich. Die Filmstudios haben daher die sogenannte ‚Digital Copy‘ eingeführt. Wir erklären, wie es funktioniert. Auf 3 Seiten befasst sich die Zeitschrift Video-HomeVision (5/2011) mit der „Digital Copy“ und erläutert die Vorteile, die sich daraus ergeben.

The Event - Die komplette Serie WIDESCREEN 4/2012 - Akte X lässt grüßen: US-Mystery-Serie mit Aliens, tödlichen Viren und einer gewaltigen Verschwörung.

Don't be afraid of the Dark Cinema 5/2012 - Horror: Im Remake des gleichnamigen TV-Schockers von 1973 macht ein kleines Mädchen unliebsame Bekanntschaft mit fiesen Fabelwesen. Cinema begutachtete eine DVD. Es wurde die Note „sehr gut“ vergeben. Als Testkriterien dienten Bild, Ton und Extras.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 Audio Video Foto Bild 1/2012 - Der erfolgreichste Zauberer aller Zeiten verabschiedet sich mit einem Spektakel in 3D.

The Guard - Ein Ire sieht schwarz WIDESCREEN 5/2012 - Sergeant Gerry Boyle arbeitet als Polizist in der irischen Provinz und verbringt seine Zeit am liebsten mit leichten Damen, Alkohol oder bei seiner Mutter im Altenheim. Seinen Mitmenschen begegnet er stets zynisch und griesgrämig - ganz besonders schwer trifft es den amerikanischen FBI-Agenten Wendell Everett, der auf der Jagd nach einem Drogenschmugglerring in Boyles Revier landet. ... Die DVD-Version eines Films wurde getestet und mit 3,5 von 5 Sternen bewertet. Kriterien waren Bild, Ton und Extras.

The Revant: Untote wie wir SFT-Magazin 1/2012 - Horror: Die skurrile Zombie-Komödie liefert den Beweis, dass man es auch als Untoter nicht immer leicht hat.

Luther Cinema 3/2012 - TV-Highlights: Ohne Rücksicht auf Verluste stellt sich ein leidenschaftlicher Cop mit Feuereifer brutalen Serienmördern in den Weg – koste es, was es wolle.

Trespass Cinema 3/2012 - Thriller: Nicolas Cage und Nicole Kidman bekommen sadistischen Hausbesuch.

Untote wie wir - Man ist so tot, wie man sich fühlt WIDESCREEN 2/2012 - Zurück von den Toten - die skurrile Zombie-Komödie liefert den Beweis, dass man es auch als lebende Leiche nicht immer leicht hat.

Whistleblower Cinema 1/2012 - Thriller: Ein filmisches Plädoyer für Gerechtigkeit und Zivilcourage mit einer tollen Rachel Weisz.

Trust Cinema 1/2012 - Thriller: Ein Mausklick führt zum Grauen: Clive Owen in einem verstörenden Film über Kindesmissbrauch in Zeiten des Internets.

V Cinema 10/2011 - Im Remake der gleichnamigen Kultserie aus den 80ern streben geschniegelte Aliens die Weltherrschaft an.

Royal Pains - Staffel 1 WIDESCREEN 9/2011 - Dr. House trifft Reich & Schön: Locker-leichte amerikanische Ärzteserie mit Hang zur Absurdität.

Ohne Limit WIDESCREEN 10/2011 - Eine Superdroge verhilft zum geistigen Höhenflug. Ein spannender Thriller mit Ecken und Kanten.

Ashes to Ashes WIDESCREEN 8/2011 - In Life on Mars wurden die 70er-Jahre wiederbelebt, in Ashes to Ashes gibt es das 80er-Revival.

M - Eine Stadt sucht einen Mörder WIDESCREEN 6/2011 - Fritz Langs visuell geschliffenes Meisterwerk lässt eine Stadt in den Wahnsinn stürzen.

Room in Rome Cinema 3/2011 - In einem Hotelzimmer in der Ewigen Stadt finden zwei Frauen sinnliche Erfüllung.

Von Profis lernen Foto Praxis 6/2010 - Wer sich zum ersten Mal eine DSLR-Kamera zulegt, ist anfangs vielleicht mit den vielen Einstellmöglichkeiten überfordert. Im Falle der Hobby-DSLR Canon EOS 550D soll das Videotutorial von Blue Crane Digital mit vielen nützlichen Clips und Infos Abhilfe schaffen.

Precious Das Leben ist kostbar WIDESCREEN 10/2010 - Erschütterndes, zugleich aber sehr lebensbejahendes Drama aus einem Schwarzenghetto.

An Education WIDESCREEN 9/2010 - Was, wenn man vor die Wahl gestellt wird: sich in einem tristen Schulalltag für ein Oxford-Stipendium aufopfern oder das Leben zügellos genießen? Die 16-jährige Jenny sieht sich damit konfrontiert, als sie den älteren David kennenlernt, der sie aus den Fesseln der strengen Erziehung ihres Vaters befreit, in die High-Society einführt und ihr die Liebe beibringt. ...

Bad Lieutenant WIDESCREEN 9/2010 - Als korrupter Cop auf Droge versucht Nicolas Cage einen Mordfall aufzuklären. Schauspielerisch großartig, inhaltlich eher durchwachsen.

Ken Loach WIDESCREEN 9/2010 - In dieser Box bietet Arthaus dem kritisch interessierten Filmfan einen großartigen Einblick in das œuvre eines der wichtigsten englischen Filmemacher der Gegenwart. Dabei punktet Ken Loach grade mit seinen Werken aus den frühen Neunzigerjahren, aber weniger durch bombastische Bildwelten à la Peter Greenaway als durch einen fast dokumentarischen Blick hinter die Fassaden der englischen Arbeiterklasse im Stil des italienischen Neorealismus.

Eine unsterbliche Liebe WIDESCREEN 9/2010 - Der Titel dieses Schwarz-Weiß-Films von Keisuke Kinoshita täuscht: Hier handelt es sich nicht um eine fröhliche Liebesgeschichte, sondern um ein Drama mit einer äußerst schwierigen Grundkonstellation: Im Japan der 1930er-Jahre wird die junge Sadako, deren Mann Takashi im Krieg ist, vom Großgrundbesitzer Heibei vergewaltigt. Als ihr Mann zurückkommt und sie vom Vergewaltiger geschwängert vorfindet, steht Sadako plötzlich alleine da. ...

Ein Engel im Winter Cinema 2/2010 - John Malkovich verkörpert in dieser bewegenden Bestsellerverfilmung einen mysteriösen Botschafter zwischen Diesseits und Jenseits. Die Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton und Extras.

Gran Torino WIDESCREEN 8/2009 - Der alte Mann des Hollywood-Kinos erzählt ein ruhiges Drama über Vergebung, Toleranz und Moral. Ein echter Eastwood eben. Testkriterien waren Bild, Ton und Ausstattung.

The Wrestler WIDESCREEN 9/2009 - Die Geschichte eines abgehalfterten Wrestlers als Parabel über das Leben. Ein weiteres Meisterwerk von Regisseur Darren Aronofsky. Testkriterien waren Bild, Ton und Ausstattung.

Across the Hall Cinema 10/2009 - ‚Sin City‘- Babe Brittany Murphy fürchtet in diesem stylischen Psychokammerspiel um ihr Leben. ... Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton und Extras.

Torchwood Cinema 7/2009 - Das Spin-off der britischen Kultshow Doctor Who um eine Spezialeinheit, die Großbritannien vor außerirdischen Invasoren beschützt. Testkriterien waren unter anderem Bild, Ton und Extras.

Burn after Reading WIDESCREEN 4/2009 - Typisch Coen: Mit einem All-Star-Cast erzählen die Regie-Brüder eine schräge und dabei trotzdem nicht gänzlich unglaubwürdige Thrillerstory. Bewertungskriterien waren Bild, Ton und Ausstattung. Des Weiteren wurde der Film beurteilt.

Russlands Wunderkinder PIANONews 3/2009 - Schon vor etlichen Jahren hat dieser Film, der nun auf DVD erscheint, im Fernsehen einiges Aufsehen erregt. Denn die Filmemacherin Irene Langemann hat mit ‚Russlands Wunderkinder‘ einen eindringlichen Film über die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Moskaus ‚Zentraler Musikschule‘ gedreht. ...

Ein Quantum Trost SFT-Magazin 4/2009 - Zugegeben: Der Vorgänger-Film war ein Quäntchen besser. Doch optisch und in Sachen Action ist dieser 22. Bond ein Fest für Ihr Heimkino! Es wurden unter anderem die Eigenschaften Action, Humor und Spannung bewertet.

Takva WIDESCREEN 10/2008 - Fesselndes Psychodrama über die Konsequenzen von Fundamentalismus und Fanatismus. Ein bildgewaltiger Film zwischen Authentizität und surrealer Intensität.

No Country for old Men Cinema 11/2008 - Das Meisterwerk von Joel und Ethan Coen beschreibt eine verzwickte Hetzjagd durch das Hinterland von Texas. Bewertungskriterien waren unter anderem Anspruch und Humor sowie Bild und Extras.

No Country for Old Men SFT-Magazin 9/2008 - Ein Koffer voller Drogengeld verwickelt einen Sheriff, einen Veteranen und einen Killer mit Frisurproblemen in eine gnadenlose Hetzjagd. Getestet wurden die Kriterien Action, Humor, Spannung, Anspruch sowie Erotik.

Bodyguard A New Beginning WIDESCREEN 2/2009 - Als Testkriterien dienten Bild, Ton und Ausstattung. Des Weiteren wurde der Film beurteilt.

Semi-Pro video 10/2008 - Testkriterien waren Bild, Ton und Ausstattung.

Sense & Sensibility WIDESCREEN 1/2009 - Testkriterien waren Bild, Ton und Ausstattung. Des Weiteren wurde der Film beurteilt.

Keinohrhasen digital home 3/2008 - Es wurden die Kriterien Bild, Ton und Film getestet.

Invisible Target digital home 3/2008 - Es wurden die Kriterien Bild, Ton und Film getestet.

Das Lächeln der Sterne HomeElectronics 4/2009 - Testkriterien waren Film, Bild, Ausstattung und Ton.

88 Minutes audiovision 11/2007 - Unter anderem wurden Kriterien wie Extras, Bild und Ton bewertet.

Tagebuch eines Skandals DVD Vision 10/2007 - Isolation, Obsession und Frustration bringen die dunklen Seiten in Judi Dench und Cate Blanchett zum Vorschein. , bei dem die Kriterien Bild, Ton sowie Extras getestet wurden.

Daylight Robbery WIDESCREEN 7/2009 - Ein raffinierter Bankraub hält ganz London in Atem. Ein solider, britischer Kriminalthriller mit deutlichen Vorbildern. Testkriterien waren Bild, Ton und Ausstattung.

Addams Family - Season 1 TV Movie Multimedia 9/2007 - Es wurden die Kriterien Film, Bild/Ton und Extras getestet, aber keine Gesamtnote vergeben.

Zombies DVD Vision 11/2007 - Es wurden die Kriterien Ton, Bild und Extras getestet.

Factory Girl DVD Vision 10/2007 - , bei dem die Kriterien Bild, Ton und Extras untersucht wurden.

Vier himmlische Freunde DVD Vision 7/2007 - Es wurden unter anderem die Kriterien Extras, Ton und Bild getestet.

Routinierter Goldberg Fono Forum 6/2012 - Im 10-minütigen Bonus-Interview erklärt Daniel Barenboim seinen Interpretationsansatz der ‚Goldberg-Variationen‘, der nicht auf größeren Kontrasten in der Tempowahl oder der Dynamik beruhe. ... Im Check befand sich ein Film, der keine Bewertung erhielt. Testkriterien waren Musik und Bild/Klang.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema DVD Komödien zum Lachen.