Security-Suiten

(590)
Sortieren nach:  
InternetSecurity 2014 Multi Device
1
Kaspersky Lab Internet Security 2014 Multi-Device

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, Kindersicherung, Antispyware, Virenscanner

Benutzbarkeit: „sehr gut“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 33 Meinungen

 

AntivirusPro 2015
2
Avira Antivirus Pro 2015

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Datensicherung, Kindersicherung, Antispyware, …

Virenschutz (70%): Spitzenklasse (98 von 100 Punkten); Systembelastung (30%): Oberklasse (81 von 100 Punkten).

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 37 Meinungen

 

Office Scan 11
3
Trend Micro OfficeScan 11.0

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, Datensicherung, Netzwerküberwachung, Antispyware, …

„Plus: Erkennung: Beste Werte; Client-Last: Sehr gering. Minus: Linux: Kein Standard-Client; MDM: Erst mit Plug-in.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

InternetSecurity 2014
4
Kaspersky Lab Internet Security 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Anonymisierer, …

„Kasperskys Internet Security Suite holte im Computer Bild-Vergleichstest in Heft 4/2014 den Testsieg. Es bot die beste Kombination aus Schutzleistung und einfacher Bedienung. Gut: Eine Rettungs-CD …“

Vergleichen
Merken

13 Testberichte | 84 Meinungen

 

Protection2015
5
AVG Protection 2015

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Systemoptimierung, E-Mail-Schutz, …

„AVG bietet viel Leistung für sein Geld. Leider kann die Software bei den Scan-Ergebnissen nicht mit der Spitzengruppe mithalten.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 5 Meinungen

 

Internet Security v25
6
G Data Internet Security 2015

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Kindersicherung, …

„Die Verteidigung des Computers gegen Schädlinge erledigt kaum einer besser als G Data Internet Security. Im Test maßen die Experten von AV-Test eine Erkennungsrate von 100 Prozent sowohl für “

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 89 Meinungen

 

Weitere Informationen in: test (Stiftung Warentest), Heft 4/2015 Feindliche Übernahme Sicherheitssoftware: Die E-Mail scheint von der Bank zu kommen, doch ein Klick auf den Link lädt Schadsoftware. Davor sichern am besten kostenpflichtige Schutzprogramme und der gesunde Menschenverstand. Was wurde getestet? Im internationalen Gemeinschaftstest wurden 17 Sicherheitsprogramme näher betrachtet. Abschließend erhielten die getesteten Produkte 9 x die Note „gut“, 5 x „befriedigend“ und 3 x „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Schutz (Wächter, Scanner mit / ohne Internet, Reaktionszeit auf neue Schadprogramme, Netzwerkkontrolle via Firewall), Handhabung (Hilfe / Benutzerführung, Installation und Deinstallation) und Rechnerbelastung (Geschwindigkeit, Ressourcenbedarf). Bei einem „ausreichenden“ Schutz konnte das Testurteil nicht besser sein. Zudem enthält das PDF einen Artikel über eine Seite, der sich mit dem Erstellen einer Rettungs-CD beschäftigt sowie ein zweiseitiges Adressverzeichnis. … zum Test

Internet Security 15
7
Kaspersky Lab Internet Security 2015

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Systemoptimierung, Anonymisierer, …

Schutz (50%): „gut“ (1,8); Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,0); Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,3).

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 44 Meinungen

 

Gravity Zone
8
Bitdefender GravityZone

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Netzwerküberwachung, Antispyware, …

„Plus: Malware-Schutz: Hohe Schutzwirkung des Clients im Labor-Test; Cloud-Steuerung: Einfache Verwaltung aller Clients und Server. Minus: Mobile Device Management: Nur als zubuchbares Modul.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

IS 14
9
F-Secure Internet Security 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Datensicherung, Netzwerküberwachung, …

Virenschutz (70%): Spitzenklasse (99 von 100 Punkten); Systembelastung (30%): Oberklasse (84 von 100 Punkten).

Vergleichen
Merken

8 Testberichte | 101 Meinungen

 

InternetSecurity 2015 (für Mac)
10
Kaspersky Lab Internet Security 2015 (für Mac)

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Netzwerküberwachung, …

„Plus: Gute Erkennungsleistung, guter Funktionsumfang. Minus: Komplexe Oberfläche.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
IS 2014
11
Bitdefender Internet Security 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Systemoptimierung, Netzwerküberwachung, …

Schutz (50%): „gut“ (2,0); Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,1); Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (3,3).

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 68 Meinungen

 

Endpoint Protection
12
Symantec Endpoint Protection Small Business Edition 12.1

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, Netzwerküberwachung, Antispyware, Virenscanner

„Plus: Fehlalarme: Kaum vorhanden; MDM: Ab Grundversion. Minus: Referenz-Set: Minimale Fehlerquote; Client-Last: Etwas erhöht.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

InternetSecurity 2014 for Mac
13
Kaspersky Lab Internet Security 2014 for Mac

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Kindersicherung, …

„Da Kaspersky die reine Antiviren-Software für Mac eingestellt hat, bleibt Anwendern nur die umfangreichere Security Suite. Diese hat eine hervorragende Aktualisierungsfunktion, wird dank Kaspersky “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 37 Meinungen

 

Weitere Informationen in: MAC LIFE, Heft 11/2013 Im Duell: Antivirus 12 vs. Internet Security 14 Der Einsatz einer Antiviren-Software kann auch auf dem Mac sinnvoll sein, vor allem wenn Sie viele Daten mit Windows-Anwendern austauschen. Wir haben uns diesen Monat zwei der beliebtesten Programme genauer angeschaut. Was wurde getestet? Zwei Antiviren-Programme wurden miteinander verglichen und erhielten die Wertungen 1,6 und 2,1. Urteilsgrundlage waren die Kriterien Benutzeroberfläche, Aktualisierungsfunktionen, Systemauslastung, Virenschutz und Virenerkennung sowie Zusatzfunktionen. … zum Test

Free Internet Security
14
Comodo Internet Security

Freeware; Funktionen: Firewall, E-Mail-Schutz, Datensicherung, Antispyware, Virenscanner

Virenschutz (70%): Oberklasse (88 von 100 Punkten); Systembelastung (30%): Oberklasse (84 von 100 Punkten).

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Internet Security Pack 2015
15
Emsi Software Internet Security 2015

Freeware; Funktionen: Firewall, Antispyware, Virenscanner

„Emsisoft bietet eine ansprechende, aufgeräumte Oberfläche und sinnvolle Funktionen. Bei Ausstattung und Virenentfernung hinkt es hinterher.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Free Antivirus 2015 (für Mac)
16
AVAST Free Mac Security

Freeware; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Datensicherung, …

„Plus: Gute Erkennungsleistung, gute Absicherung von E-Mail und Webbrowser. Minus: Keine zeitgesteuerten Scans, Demoversion eines VPN-Tools wird mit installiert.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Smart Security 8
17
Eset Smart Security 2015

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Kindersicherung, Antispyware, …

Schutz (50%): „gut“ (1,9); Handhabung (30%): „gut“ (2,4); Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,2).

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 35 Meinungen

 

InternetSecurity 2015
18
F-Secure Internet Security 2015

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Kindersicherung, Antispyware, …

Schutz (50%): „gut“ (1,9); Handhabung (30%): „gut“ (2,2); Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,4).

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 89 Meinungen

 

SmartSecurity 7
19
Eset Smart Security 7

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Datensicherung, …

„... Der Kinderschutz in Eset Smart Security ist auf einen Web-Filter beschränkt. Eltern können mit dem Paket keine Anwendungen in den Kinder-Accounts sperren, auch Zeitlimits bietet das Programm …“

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 44 Meinungen

 

Norton Internet Security 2015 (für Mac)
20
Symantec Norton Security 2015 (für Mac)

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Kindersicherung, …

„Plus: Guter Funktionsumfang, Kindersicherung. Minus: Mittelmäßge Erkennung von Windows-Viren.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Neuester Test: 03.07.2015
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 30


» Alle Tests anzeigen (765)

Tests


Testbericht über 14 Security-Suiten

Den PC rundum abzusichern ist ebenso notwendig wie selbstverständlich. Doch welche Security Suite ist die beste? Wir haben 14 Programme getestet. Testumfeld: Verglichen wurden 14 Security-Suiten. Die Bewertungen reichten von 78,7 bis 98 von jeweils 100 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Virenschutz …  


Testbericht über 9 Security-Lösungen

Die meisten Antiviren-Lösungen für Business-Anwender überzeugten im …  


Testbericht über 17 Sicherheitsprogramme

Sicherheitssoftware: Die E-Mail scheint von der Bank zu kommen, doch ein Klick auf den Link lädt …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (270)

Produktwissen


Passwort-Diebstähle bei Internet-Riesen wie Adobe und eBay verbreiten Unsicherheit. Wurden auch Ihre Daten schon geklaut? Dieser 5-seitige Ratgeber der Zeitschrift CHIP (Ausgabe 9/2014) behandelt das Thema Datenklau im Internet. Es wird ausführlich beschrieben, wie man prüft, ob die eigenen Konten bei …  


Datenschnüffelei im Internet ist nicht erst seit den jüngsten Abhörskandalen ein Thema. …  


Sechs Tipps zum Thema Sicherheit stellt die Zeitschrift com! in Ausgabe 8/2014 auf zwei Seiten zur …  


Ratgeber zu Sicherheits-Software

Security-Suiten

securityVernetzte PCs und Internetanschluss beinhalten vielerlei Gefahrenquellen, die Angreifern den Zugang zu Ihrem Rechner ermöglichen. Viele Hersteller bieten inzwischen komplette Security-Suiten zum Schutz der persönlichen Daten und Dokumente an. Wer dieses Angebot ignoriert und den reinen Bordmitteln eines Betriebssystems vertraut, pflegt ungeschützten Datenverkehr und darf sich über Infektionen des IT-Systems nicht wundern.

Firewall und Antivirus-Programm bilden die Basis und sind ein absolutes Muss auf jedem Rechner. Weil Letzteres häufig zu Lasten der Performance geht, lassen viele User das Programm nur auf Sparflamme arbeiten und haben den Online-Schutz deaktiviert. Das ist schon grob fahrlässig und öffnet Angreifern Tür und Tor. Inzwischen werden schnelle Antivirus-Programme angeboten, die keine Behinderung darstellen – man muss sich nur bei den einschlägigen Tests informieren. Diese machen mehrmals täglich ein Update und sind so immer auf den neuesten Stand und bieten in Kombination mit einem regelmäßigen Malware-Scan einen recht guten Schutz – 100 prozentig arbeitet jedoch keines. Wem die 20 bis 30 Euro für eine derartige Sicherheitssuite zu viel Geld sind, kann sich aus einer Vielzahl gut arbeitender Programme aus dem Freeware-Sektor bedienen. Ob AntiVir oder ZoneAlarm, beinahe alle erfüllen gute Dienste im Privatbereich.


Produktwissen und weitere Tests zu Sicherheits-Programme

Anonym im Internet mit Tor PC NEWS Nr. 3 (April/Mai 2013) - Möchten Sie das Internet nutzen, ohne dabei ständig Ihren Standort preiszugeben? Und ohne dass interessierte, aber nicht unbedingt befugte Stellen herausfinden können, mit welchen Web-Sites Sie Informationen austauschen? Für Anonymität im Internet sorgt das Tor Browser Bundle, ein kostenloses Software-Paket, das relativ einfach zu benützen ist – wenn man seine Eigenheiten kennt. Unser Workshop hilft Ihnen dabei.

Spioniert Ihr PC Sie aus? PC-WELT 11/2013 - Spionageviren und Schadcode bedrohen heute mehr denn je unsere Rechner. Und immer mehr Nutzer fragen sich, ob auch der eigene PC verseucht ist. PC-Welt hilft, die Lage zu klären und sich zu schützen.

Vollschutz fürs Internet PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2013) - Internet-Nutzer sehen sich immer mehr Gefahren ausgesetzt. Denn die Angriffe der Hacker, Phisher und Virenschreiber werden immer perfider. Wie in dem volkstümlichen Märchen vom Hasen und dem Igel, sind die Angreifer den Anbietern von Antiviren-Software ja immer einen Schritt voraus. G Data verspricht mit der Internet Security 2014, Benutzer nun umfassend zu schützen. Testumfeld: Im Check war eine Security-Suite, welche die Note „sehr gut“ erhielt.

Diese Software ist ihr Geld wert PC-WELT 10/2013 - Wirklich gute Software darf auch etwas kosten. Hier erfahren Sie, welche Programme das sind, was sie leisten und zu welchem Preis Sie sie bekommen. Dazu gibt es Tipps für Bedienung und Funktionen. In diesem 4-seitigen Ratgeber präsentiert die Zeitschrift PC-Welt (10/2013) einen Überblick über gute Freeware und bessere Kaufprogramme aus den verschiedensten Bereichen des Alltags. Zudem wird für jeden Bereich ein Gratis- und ein Kaufprogramm näher betrachtet, gesagt, warum sich der Kauf lohnt und Tipps gegeben. Wenn es sinnvoll erscheint, wird außerdem eine nützliche Android-App vorgestellt.

Der große Sicherheits-Check PC-WELT 7/2013 - Mit diesen 20 Punkten sichern Sie Ihren PC, Ihre Online-Dienste und Ihre Mobilgeräte gegen alle erdenklichen Gefahren und Missgeschicke. Sie können alle Punkte der Liste der Reihe nach durchgehen oder sich einfach die für Sie passenden heraussuchen. Dieser Artikel widmet sich auf sechs Seiten dem Thema Computer-Sicherheit. PC-Welt (7/2013) führt darin 20 Punkte auf, mit denen man die Sicherheit auf dem eigenen PC überprüfen kann. Zu jedem Punkt werden verschiedene Tools vorgestellt, die für den jeweiligen Zweck zu empfehlen sind.

Anonymous - Freund oder Feind? PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) - Eine Gruppe junger Leute steht mit Guy Fawkes-Masken auf der Mariahilferstraße in Wien. Was auf den ersten Blick nach sinnlosem Totschlagen von Zeit aussieht, hat einen tieferen Sinn. Es handelt sich dabei um Mitglieder der Anonymous-Bewegung, die sich gegen die organisierte Scientology-‚Kirche‘ wendet. Die Demonstranten sind übrigens - trotz des lustigen, ja geradezu provokanten Auftritts - keine fanatisch atheistischen Sektierer. Es geht der Bewegung nur darum, den Missbrauch des von L. Ron Hubbard erstellten Mentalmodells abzustellen.

Spionage, Überwachung, Sicherheit CHIP 3/2012 - Sie haben sensible Daten und wollen sie absichern? Oder sind neugierig auf fremde Aktivitäten an Ihrem PC? CHIP100 bietet dazu Tools, PDFs, Workshops.

Virenverdacht - So schützen Sie sich CHIP 7/2013 - Malware bedroht Ihre Daten und sogar Ihr Geld. Wir zeigen, wie Sie Virenattacken erkennen und Ihre Geräte absichern. Auf insgesamt 4 Seiten erfährt man von der Zeitschrift CHIP (7/2013), wie man Online-Banking sicher betreibt, Viren im Windows-System findet und mobile Geräte hackersicher macht.

Gut gezielt Business & IT 2/2013 - Professionelle gezielte Angriffe, sogenannte Advanced Persistent Threats (APTs), sind derzeit wohl das meistdiskutierte Phänomen in Sachen IT-Sicherheit. APTs werden gern unter-, zuweilen aber auch überschätzt. BSI-Experte Timo Steffens liefert eine seriöse Einschätzung der Bedrohungslage und wertvolle Tipps zur Gefahrenabwehr.

10 Bausteine für Ihre ‚Festung Mac‘ Macwelt 6/2014 - Sicherheitsmaßnahmen sind auch am Mac wichtig - aber bitte nicht nach dem Motto ‚viel hilft viel‘. Nur gezielte Vorsorge schützt. In diesem Workshop finden Sie alles, was ein sicherer Mac braucht.

Internet Premium Security Macwelt 6/2013 - Das einfach zu bedienende Softwarepaket Internet Premium Security besteht aus einer Antivirensoftware, einer Firewall und einem Tool für die Suche nach sensiblen Daten. Richtig überzeugen kann es aber nicht. Testumfeld: Eine Securitysuite für Mac OS X wurde in Augenschein genommen und mt „gut“ bewertet. Geprüfte Kriterien waren Leistung, Ausstattung, Bedienung und Lokalisierung.

Damit sind Ihre Daten sicher Computer Bild 24/2012 - Daten verstecken, verschlüsseln, Spuren verwischen: Die Privacy Suite 2012 erledigt das im Nu – und schützt so Privates am PC vor neugierigen Blicken. In diesem 6-seitigen Artikel erklärt Computer Bild (24/2012), wie man mit der Sicherheitssoftware von Steganos umgeht. Man erhält unter anderem Anleitungen zum Verschlüsseln von Daten, wie man Kennwörter verbirgt und Daten rückstandslos löscht.

So gefährlich sind WLAN-Netze ... und damit sind Sie sicher! Computer Bild 9/2013 - In öffentlichen WLANs spionieren Hacker Ihre Daten aus - einfach per Handy und Gratis-App. Steganos Shield schützt Sie vor den kriminellen Machenschaften. Computer Bild (9/2013) erklärt auf vier Seiten, wie man sich vor Hackern im öffentlichen WLAN schützt. Dabei wird am Beispiel gezeigt, wie ein Angriff auf ein Netz in vier Schritten aussieht. Zum Schutz davor wird eine Security-Suite vorgestellt und beschrieben, wie man mit dieser auch sicher E-Mails versendet.

Sichere Passwörter? Keineswegs Macwelt 7/2013 - Während Hacker aufrüsten, sind die Mechanismen zur sicheren Verwahrung von Benutzername und Passwort bei vielen Portalen total veraltet. Die Folge: Passwörter und damit die digitale Identität ihrer Besucher sind gefährdet. Ein Selbstversuch der Macwelt zeigt, wie schnell ein Passwort zum Türöffner wird.

Rundumschutz PLAYER 1/2014 (Januar-März) - Symantec bietet mit dem 360 Multi Device einen Rundumschutz für Smartphones, Tablet sowie mindestens einen PC oder Mac mit nur einer Software an. Testumfeld: Im Fokus der Tester stand eine Security-Suite, die ohne Benotung blieb. Grundlage der Beurteilung waren die Kriterien Effizienz, Bedienung und Ausstattung.

Sicherheitscenter Computer Bild 24/2012 - In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie kriminelle Organisationen mit fremden Kreditkartendaten Kasse machen, wie Schwindler Frauen in Single-Börsen abzocken, wie Anonymous einen Unschuldigen an den Online-Pranger stellte und wie Microsoft Nutzer ausspioniert.

Vom BSI empfohlen: Mit der Bitbox sicher durch das Internet PC-WELT 11/2011 - Was Behörden und Ministerien recht ist, kann Ihnen nur billig sein: Auf der Heft-DVD finden Sie die Bitbox, das im Auftrag des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik entwickelte Sicher-surfen-Paket.

Bedrohung Internet PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) - GEMA-, GVU- und Bundespolizeitrojaner sind nur einige der neuesten Gefahrenherde im Internet. Sie werden ohne eigenes Zutun direkt auf dem Rechner installiert und setzten diesen außer Gefecht. Welche neuen Bedrohungen gibt es noch, wie kann man sich schützen?

Exklusiver Komplettschutz für Ihren PC PC-WELT 8/2011 - Nie zuvor war die Gefahr durch Viren im Internet so groß wie heute: PC-WELT klärt über die neuen Bedrohungen auf und liefert gratis auf Heft-DVD/CD die G-Data Internet Security 2011 PC-WELT-Edition.

Komplettschutz für Notebook, Smartphone und PC PC-WELT 1/2013 - Ein einfacher Virenscanner reicht schon lange nicht mehr aus, um sich vor den perfiden Tricks der Hacker und Virenentwickler zu schützen. Anhand der software AntiVirus 2013 erläutert PC-Welt (1/2013) den möglichen Komplettschutz von PC und Smartphone. Man erfährt, welche Funktionen die Software beinhaltet und wie man diese installiert.

22 Internet-Sicherheitspakete im Dauertest PC-WELT 11/2012 - Das AV-Test-Institut hat über Monate hinweg 22 Internet-Sicherheitspakete getestet. Nur neun Programme schneiden dabei gut ab. Erfreulich: Unter den guten Programmen sind auch zwei kostenlose. PC-WELT (11/2012) zeigt in diesem 6-seitigen Artikel den Zwischenstand eines Dauertests des AV-Test-Institut. Betrachtet wurden seit Januar 2011 wie sich die Security-Suiten in den Bereichen Virenschutz, Reparaturleitung, Geschwindigkeit und Fehlalarme schlagen.

Sicherheitscheck Computer Bild 18/2012 - Hier kommt der Wachdienst für Ihre Software: Der Personal Software Inspector findet SICHERHEITSLÜCKEN IN DEN PROGRAMMEN AUF IHREM PC und stopft sie automatisch. In diesem fünfseitigen Ratgeber stellt Computer Bild (18/2012) die Sicherheitssoftware Secunia Personal Software Inspector und ihre Funktionen vor. Dazu werden die 5 Programme mit den meisten Lücken kurz vorgestellt.

Ist Ihr PC von Hackern gekapert? PC-WELT 11/2011 - Man sieht es nicht und spürt es kaum: Sind Sie sicher, dass Ihr PC nicht hinterrücks von Hackern für unlautere Zwecke missbraucht wird? PC-WELT hilft mit Rat und der richtigen Schutz-Software.

Der Virenschutz für alle Computer Bild 11/2013 - Am 7. Mai endet der Virenschutz der Kaspersky Security Suite CBE. Mit Norton bleibt Ihr PC sicher. Auf 5 Seiten erfährt man von Computer Bild (11/2013) alles, was man über die Sicherheitssoftware Norton CBE wissen sollte. Es wird gezeigt, wie man seinen alten Virenschutz entfernt und die kostenlose, einjährige Computer Bild-Edition von Norton installiert.

10 Security-Tools, die Sie noch nicht kennen PC-WELT 2/2013 - Es gibt das gute alte Antiviren-Programm und neue, hochentwickelte und hochspezialisierte Security-Tools. Hier finden Sie zehn aktuelle Programme, die den PC sicherer machen.

Sicherheits-Center Computer Bild 21/2012 - In dieser Ausgabe erfahren Sie, ob kostenlose Apps Ihr Android-Smartphone vor Angriffen schützen und wie Kriminelle mit Erpresser-Trojanern Kasse machen.

PC-Knacker CHIP 5/2011 - USB-Sticks und Drucker werden in falschen Händen zu gefährlichen Einbruchswerkzeugen - wir zeigen, wie Sie sich vor den Hackerangriffen schützen.

Wir müssen draußen bleiben! MAC LIFE 11/2012 - Das beste Kaufargument für einen Mac ist die Sicherheit: Bei Apple OS-X-Betriebssystemen drohen kaum Viren und andere Schädlinge. Dennoch hält das Internet aber auch für Mac-Benutzer einige böse Überraschungen bereit. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie Sie sich vor diesen schützen.

Falschmeldungen per E-Mail PC-WELT Mega-Guide Sicherheit am PC Sonderheft 1/2012 - Virenmeldungen, Hinweise auf Sicherheitslecks und Hilfegesuche versetzen ihre Empfänger gezielt in Aufruhr. Handelt es sich dabei um einen Hoax, eine bewusste Falschmeldung, droht zunächst keine Gefahr.

Mit der Bitbox sicher durch das Internet PC-WELT Mega-Guide Sicherheit am PC Sonderheft 1/2012 - Was Behörden recht ist, kann Ihnen nur billig sein. Auf der Heft-DVD finden Sie die Bitbox: das im Auftrag des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik entwickelte Sicher-surfen-Paket.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sicherheitssoftware. Ihre E-Mail-Adresse:


Security-Suiten haben für Einsteiger den Vorteil, dass sie mehrere Softwarekomponenten zum Schutz vor Angriffen aus dem Internet integriert in einem Paket anbieten. Dazu gehören ein Antivirenprogramm mit einem Viren- und Spywarescanner, eine Personal-Firewall zur Kontrolle von Anwendungsprogrammen sowie ein Backupprogramm zur Datensicherung.


Beim Surfen im Internet steht Sicherheit an erster Stelle. Wer sich hierfür ein Komplettpaket auf seinem Rechner installieren möchte, für den bieten Security-Suiten bequem und relativ kostengünstig Softwarepakete mit mehreren miteinander kombinierten Schutzfunktionen an. Da die Komponenten zudem alle unter einer Benutzeroberfläche zusammengeführt werden, sind sie sehr übersichtlich zu verwalten. Security-Suiten bestehen erstens aus einem kommerziellen, umfangreichen Virenschutz- beziehungsweise Antivirenprogramm. Das Programm arbeitet als Viren- und Spywarescanner und lässt sich über regelmäßige Updates jeweils auf den neuesten Stand bringen. Als zweiten Bestandteil enthalten Security-Suiten in der Regel auch eine Personal Firewall, die als Filter zwischen dem Rechner und dem Netz beziehungsweise lokalem Netzwerk, an das der Rechner angeschlossen ist, fungiert. Dabei kann die Firewall gezielt einzelne Anwendungsprogramme von der Netzkommunikation ausschließen oder die Kommunikation reglementieren. Die jeweiligen Einstellungen lassen sich dabei vom Anwender leicht vornehmen. Zusätzlich filtern einige Firewalls auch Dateninhalte nach Werbebannern, Spams, überprüfen E-Mail-Anhänge oder bieten einen Schutz vor Phishing-Mails, die vom Benutzer sensible Daten auszuspähen versuchen. Die Firewall stellt damit eine Ergänzung zum Antivirenprogramm dar. Beide lassen sich über Security-Suiten auch für Einsteiger meistens problemlos installieren und verwalten. Darüber hinaus enthalten Security-Suiten Funktionen, die auch für fortgeschrittene Anwender attraktiv sind. Dabei handelt es sich um nützliche Systemwerkzeuge wie zum Beispiel Backup-Features. Mit ihnen lassen sich wichtige persönliche Anwender- oder System-Daten des PCs regelmäßig sichern und damit zum Beispiel vor einem Virenbefall präventiv schützen. Seltener erfolgt dies auch im Rahmen eines Online-Backups.