Security-Suiten

(555)
Sortieren nach:  
InternetSecurity 2014 Multi Device
1
Kaspersky Lab Internet Security 2014 Multi-Device

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, Kindersicherung, Antispyware, Virenscanner

Benutzbarkeit: „sehr gut“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 31 Meinungen

 

Pure 3.0 TotalSecurity
2
Kaspersky Lab Pure 3.0 Total Security

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, Datensicherung, Netzwerküberwachung, Anonymisierer, …

„Kaspersky Pure ist ein Rundumschutz für alle PCs Ihres Windows-Netzwerks, der leicht zu bedienen ist und den Computer nicht ausbremst.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 26 Meinungen

 

TotalSecurity 2013
3
Bitdefender Total Security 2013

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Systemoptimierung, Datensicherung, …

Im Vergleichstest der Zeitschrift PCgo über insgesamt neun Security-Pakete konnte Bitdefender Total Security den Testsieg davontragen. Im Vergleich hatte das Paket die beste Virenschutzfunktion und die Ausstattung war ebenfalls großzügig.

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 5 Meinungen

 

 
TotalProtection 2013
4
McAfee Total Protection 2013

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Kindersicherung, …

Insgesamt ist McAfee mit dem Total Protection 2013 ein sehr gutes Sicherheitspaket für den Rechner gelungen. Ausgestattet mit den wichtigsten Schutzmechanismen fielen insbesondere die guten Leistungen beim Scannen der Festplatte positiv auf. Leichte Schwächen zeigt dagegen die Wächter-Funktion.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 35 Meinungen

 

InternetSecurity 2014
5
Kaspersky Lab Internet Security 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Anonymisierer, …

Schutz (50%): „gut“ (2,2); Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,0); Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (2,8).

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 67 Meinungen

 

Internet Security 13
6
Kaspersky Lab Internet Security 2013

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Kindersicherung, …

„Plus: Systemlast einstellbar, gute Erkennungsleistung. Minus: Hintergrundwächter kann System ausbremsen.“

Vergleichen
Merken

14 Testberichte | 202 Meinungen

 

IS 2014
7
Bitdefender Internet Security 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Systemoptimierung, Netzwerküberwachung, …

Schutz (50%): „gut“ (2,0); Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,1); Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (3,3).

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 58 Meinungen

 

InternetSecurity 2014 for Mac
8
Kaspersky Lab Internet Security 2014 for Mac

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Kindersicherung, …

„Da Kaspersky die reine Antiviren-Software für Mac eingestellt hat, bleibt Anwendern nur die umfangreichere Security Suite. Diese hat eine hervorragende Aktualisierungsfunktion, wird dank Kaspersky …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 37 Meinungen

 

Internet Security 2014
9
G Data InternetSecurity 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Anonymisierer, …

Das Schutzpaket von InternetSecurity 2014 aus dem Hause G Data ist sehr umfangreich. Ob Virenscanner, Kindersicherung, Firewall oder E-Mail-Schutz, alles ist dabei. Das Tolle an dem Programm ist dabei, dass die Ressourcen des Rechners nicht über Gebühr belastet werden und die Funktionen den Betrieb kaum ausbremsen. Dafür gab es eine Empfehlung von der Redaktion der Zeitschrift PC News (4/2013).

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 122 Meinungen

 

IS 14
10
F-Secure Internet Security 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Datensicherung, Netzwerküberwachung, …

Schutz (50%): „gut“ (2,1); Handhabung (30%): „gut“ (2,3); Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,3).

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 100 Meinungen

 

 
InternetSecurity 2013
11
F-Secure Internet Security 2013

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, Antispyware, Virenscanner

Virenschutz (50%): „gut“; Firewall (15%): „gut“; Ressourcenbedarf (15%): „durchschnittlich“; Handhabung (20%): „durchschnittlich“.

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 10 Meinungen

 

SmartSecurity 7
12
Eset Smart Security 7

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Datensicherung, …

Schutz (50%): „gut“ (2,1); Handhabung (30%): „gut“ (2,4); Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,1).

Vergleichen
Merken

8 Testberichte | 41 Meinungen

 

Mac Internet Sicherheit 2013
13
Intego Mac Internet Security 2013

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, E-Mail-Schutz, Datensicherung, Netzwerküberwachung, …

„Plus: Viele Pakete verfügbar, gute Mac-Integration. Minus: Hintergrundwächter kann System ausbremsen, hoher Preis für Abo-Verlängerung.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

InternetSecurity Suite 2014
14
Avira Internet Security Suite 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, Systemoptimierung, E-Mail-Schutz, …

Schutz (50%): „gut“ (2,3); Handhabung (30%): „gut“ (1,6); Rechnerbelastung (20%): „gut“ (2,2).

Vergleichen
Merken

8 Testberichte | 35 Meinungen

 

InternetSecurity 2013
15
Bitdefender Internet Security 2013

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, E-Mail-Schutz, Kindersicherung, Antispyware, …

Virenschutz (50%): „gut“; Firewall (15%): „weniger zufriedenstellend“; Ressourcenbedarf (15%): „durchschnittlich“; Handhabung (20%): „durchschnittlich“.

Vergleichen
Merken

10 Testberichte | 29 Meinungen

 

InternetSecurity Pack 8.1
16
Emsi Software Internet Security Pack 8.1

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, Antispyware, Virenscanner

„Sehr gute Virenerkennung, sonst eher durchschnittlich.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

InternetSecurity 2013
17
Avira Internet Security 2013

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Datensicherung, …

Virenschutz (50%): „durchschnittlich“; Firewall (15%): „durchschnittlich“; Ressourcenbedarf (15%): „durchschnittlich“; Handhabung (20%): „gut“.

Vergleichen
Merken

12 Testberichte | 49 Meinungen

 

Internet Security 2014
18
AVAST Internet Security 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Firewall, E-Mail-Schutz, Antispyware, …

Schutz (50%): „befriedigend“ (2,6); Handhabung (30%): „gut“ (2,2); Rechnerbelastung (20%): „befriedigend“ (2,6).

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 4 Meinungen

 

Total Protection 2014
19
G Data TotalProtection 2014

Kostenpflichtig; Funktionen: Firewall, Systemoptimierung, Datensicherung, Kindersicherung, …

„Wenn Ihnen der Schutz Ihres Computers ein paar Euro wert ist, können Sie Ihren PC mit TotalProtection 2014 komfortabel und wirkungsvoll schützen.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 26 Meinungen

 

Internet Security + Mobile Security 2014
20
F-Secure Internet Security + Mobile Security

Kostenpflichtig; Funktionen: Phishing-Schutz, Systemoptimierung, Kindersicherung, Antispyware, …

Benutzbarkeit: „gut“.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 5 Meinungen

 

Neuester Test: 28.03.2014
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 28


» Alle Tests anzeigen (751)

Tests


Testbericht über 8 Security-Suiten

Wer im Internet surft, fängt sich über kurz oder lang diverse Viren und andere Schadprogramme ein. Spammer und Phisher fluten die Posteingänge der Nutzer – das Weltnetz wurde in den letzten Jahren zu einem feindlichen und für unvorbereitete Anfänger gefährlichen Platz. Testumfeld: Im Vergleich waren acht …  


Testbericht über 11 Virenscanner

Banking-Trojaner oder NSA-Spionagetools – ohne zuverlässigen Virenscanner ist der PC offen für …  


Testbericht über 9 Security-Suiten

Virengefahr droht heute in erster Linie aus dem Internet. Wer sich im weltweiten Netz bewegt, …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (263)

Produktwissen

Hacker und Regierungen müssen für Cyberattacken die neuesten Sicherheitslecks kennen. Um dieses Wissen feilschen sie auf einem unkontrollierten Markt. Der jüngst öffentlich gewordene NSA-Skandal hat verdeutlicht, dass niemand mehr vor Hackern oder Geheimdiensten sicher ist. Besonders leicht gemacht wird es den …  

Malware bedroht Ihre Daten und sogar Ihr Geld. Wir zeigen, wie Sie Virenattacken erkennen und Ihre …  

Datenschnüffelei im Internet ist nicht erst seit den jüngsten Abhörskandalen ein Thema. …  


Ratgeber zu Sicherheits-Software

Security-Suiten

securityVernetzte PCs und Internetanschluss beinhalten vielerlei Gefahrenquellen, die Angreifern den Zugang zu Ihrem Rechner ermöglichen. Viele Hersteller bieten inzwischen komplette Security-Suiten zum Schutz der persönlichen Daten und Dokumente an. Wer dieses Angebot ignoriert und den reinen Bordmitteln eines Betriebssystems vertraut, pflegt ungeschützten Datenverkehr und darf sich über Infektionen des IT-Systems nicht wundern.

Firewall und Antivirus-Programm bilden die Basis und sind ein absolutes Muss auf jedem Rechner. Weil Letzteres häufig zu Lasten der Performance geht, lassen viele User das Programm nur auf Sparflamme arbeiten und haben den Online-Schutz deaktiviert. Das ist schon grob fahrlässig und öffnet Angreifern Tür und Tor. Inzwischen werden schnelle Antivirus-Programme angeboten, die keine Behinderung darstellen – man muss sich nur bei den einschlägigen Tests informieren. Diese machen mehrmals täglich ein Update und sind so immer auf den neuesten Stand und bieten in Kombination mit einem regelmäßigen Malware-Scan einen recht guten Schutz – 100 prozentig arbeitet jedoch keines. Wem die 20 bis 30 Euro für eine derartige Sicherheitssuite zu viel Geld sind, kann sich aus einer Vielzahl gut arbeitender Programme aus dem Freeware-Sektor bedienen. Ob AntiVir oder ZoneAlarm, beinahe alle erfüllen gute Dienste im Privatbereich.


Produktwissen und weitere Tests zu Sicherheits-Programme

Virenverdacht - So schützen Sie sich CHIP 7/2013 - Malware bedroht Ihre Daten und sogar Ihr Geld. Wir zeigen, wie Sie Virenattacken erkennen und Ihre Geräte absichern. Auf insgesamt 4 Seiten erfährt man von der Zeitschrift CHIP (7/2013), wie man Online-Banking sicher betreibt, Viren im Windows-System findet und mobile Geräte hackersicher macht.

Spioniert Ihr PC Sie aus? PC-WELT 11/2013 - Spionageviren und Schadcode bedrohen heute mehr denn je unsere Rechner. Und immer mehr Nutzer fragen sich, ob auch der eigene PC verseucht ist. PC-Welt hilft, die Lage zu klären und sich zu schützen.

Anonymous - Freund oder Feind? PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) - Eine Gruppe junger Leute steht mit Guy Fawkes-Masken auf der Mariahilferstraße in Wien. Was auf den ersten Blick nach sinnlosem Totschlagen von Zeit aussieht, hat einen tieferen Sinn. Es handelt sich dabei um Mitglieder der Anonymous-Bewegung, die sich gegen die organisierte Scientology-‚Kirche‘ wendet. Die Demonstranten sind übrigens - trotz des lustigen, ja geradezu provokanten Auftritts - keine fanatisch atheistischen Sektierer. Es geht der Bewegung nur darum, den Missbrauch des von L. Ron Hubbard erstellten Mentalmodells abzustellen.

Der große Sicherheits-Check PC-WELT 7/2013 - Mit diesen 20 Punkten sichern Sie Ihren PC, Ihre Online-Dienste und Ihre Mobilgeräte gegen alle erdenklichen Gefahren und Missgeschicke. Sie können alle Punkte der Liste der Reihe nach durchgehen oder sich einfach die für Sie passenden heraussuchen. Dieser Artikel widmet sich auf sechs Seiten dem Thema Computer-Sicherheit. PC-Welt (7/2013) führt darin 20 Punkte auf, mit denen man die Sicherheit auf dem eigenen PC überprüfen kann. Zu jedem Punkt werden verschiedene Tools vorgestellt, die für den jeweiligen Zweck zu empfehlen sind.

Sichere Passwörter? Keineswegs Macwelt 7/2013 - Während Hacker aufrüsten, sind die Mechanismen zur sicheren Verwahrung von Benutzername und Passwort bei vielen Portalen total veraltet. Die Folge: Passwörter und damit die digitale Identität ihrer Besucher sind gefährdet. Ein Selbstversuch der Macwelt zeigt, wie schnell ein Passwort zum Türöffner wird.

10 Security-Tools, die Sie noch nicht kennen PC-WELT 2/2013 - Es gibt das gute alte Antiviren-Programm und neue, hochentwickelte und hochspezialisierte Security-Tools. Hier finden Sie zehn aktuelle Programme, die den PC sicherer machen.

So gefährlich sind WLAN-Netze ... und damit sind Sie sicher! Computer Bild 9/2013 - In öffentlichen WLANs spionieren Hacker Ihre Daten aus - einfach per Handy und Gratis-App. Steganos Shield schützt Sie vor den kriminellen Machenschaften. Computer Bild (9/2013) erklärt auf vier Seiten, wie man sich vor Hackern im öffentlichen WLAN schützt. Dabei wird am Beispiel gezeigt, wie ein Angriff auf ein Netz in vier Schritten aussieht. Zum Schutz davor wird eine Security-Suite vorgestellt und beschrieben, wie man mit dieser auch sicher E-Mails versendet.

Spionage, Überwachung, Sicherheit CHIP 3/2012 - Sie haben sensible Daten und wollen sie absichern? Oder sind neugierig auf fremde Aktivitäten an Ihrem PC? CHIP100 bietet dazu Tools, PDFs, Workshops.

Sicherheits-Center Computer Bild 5/2013 - In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie Sie den neuen BKA-Trojaner loswerden und die UPnP-Lücke Ihres Routers schließen.

Komplettschutz für Notebook, Smartphone und PC PC-WELT 1/2013 - Ein einfacher Virenscanner reicht schon lange nicht mehr aus, um sich vor den perfiden Tricks der Hacker und Virenentwickler zu schützen. Anhand der software AntiVirus 2013 erläutert PC-Welt (1/2013) den möglichen Komplettschutz von PC und Smartphone. Man erfährt, welche Funktionen die Software beinhaltet und wie man diese installiert.

22 Internet-Sicherheitspakete im Dauertest PC-WELT 11/2012 - Das AV-Test-Institut hat über Monate hinweg 22 Internet-Sicherheitspakete getestet. Nur neun Programme schneiden dabei gut ab. Erfreulich: Unter den guten Programmen sind auch zwei kostenlose. PC-WELT (11/2012) zeigt in diesem 6-seitigen Artikel den Zwischenstand eines Dauertests des AV-Test-Institut. Betrachtet wurden seit Januar 2011 wie sich die Security-Suiten in den Bereichen Virenschutz, Reparaturleitung, Geschwindigkeit und Fehlalarme schlagen.

Internet Premium Security Macwelt 6/2013 - Das einfach zu bedienende Softwarepaket Internet Premium Security besteht aus einer Antivirensoftware, einer Firewall und einem Tool für die Suche nach sensiblen Daten. Richtig überzeugen kann es aber nicht. Testumfeld: Eine Securitysuite für Mac OS X wurde in Augenschein genommen und mt „gut“ bewertet. Geprüfte Kriterien waren Leistung, Ausstattung, Bedienung und Lokalisierung.

Diese Software ist ihr Geld wert PC-WELT 10/2013 - Wirklich gute Software darf auch etwas kosten. Hier erfahren Sie, welche Programme das sind, was sie leisten und zu welchem Preis Sie sie bekommen. Dazu gibt es Tipps für Bedienung und Funktionen. In diesem 4-seitigen Ratgeber präsentiert die Zeitschrift PC-Welt (10/2013) einen Überblick über gute Freeware und bessere Kaufprogramme aus den verschiedensten Bereichen des Alltags. Zudem wird für jeden Bereich ein Gratis- und ein Kaufprogramm näher betrachtet, gesagt, warum sich der Kauf lohnt und Tipps gegeben. Wenn es sinnvoll erscheint, wird außerdem eine nützliche Android-App vorgestellt.

Bedrohung Internet PC NEWS Nr. 6 (Oktober/November 2012) - GEMA-, GVU- und Bundespolizeitrojaner sind nur einige der neuesten Gefahrenherde im Internet. Sie werden ohne eigenes Zutun direkt auf dem Rechner installiert und setzten diesen außer Gefecht. Welche neuen Bedrohungen gibt es noch, wie kann man sich schützen?

Sicherheitscenter Computer Bild 24/2012 - In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie kriminelle Organisationen mit fremden Kreditkartendaten Kasse machen, wie Schwindler Frauen in Single-Börsen abzocken, wie Anonymous einen Unschuldigen an den Online-Pranger stellte und wie Microsoft Nutzer ausspioniert.

Der gehackte MENSCH CHIP 7/2012 - Mit simplen Tools und perfiden Psychotricks greifen Cybergangster digitale Identitäten an, erbeuten persönliche Daten - und agieren im Namen der Opfer.

Gut gezielt Business & IT 2/2013 - Professionelle gezielte Angriffe, sogenannte Advanced Persistent Threats (APTs), sind derzeit wohl das meistdiskutierte Phänomen in Sachen IT-Sicherheit. APTs werden gern unter-, zuweilen aber auch überschätzt. BSI-Experte Timo Steffens liefert eine seriöse Einschätzung der Bedrohungslage und wertvolle Tipps zur Gefahrenabwehr.

Die ultimative Datenschutz-DVD PC-WELT 8/2012 - Durch Schadprogramme und durch den Verlust mobiler Geräte drohen persönliche Daten in die falschen Hände zu geraten. Hier finden Sie die Software, mit der Sie sich schützen können.

Sicherheits-Center Computer Bild 21/2012 - In dieser Ausgabe erfahren Sie, ob kostenlose Apps Ihr Android-Smartphone vor Angriffen schützen und wie Kriminelle mit Erpresser-Trojanern Kasse machen.

Der Virenschutz für alle Computer Bild 11/2013 - Am 7. Mai endet der Virenschutz der Kaspersky Security Suite CBE. Mit Norton bleibt Ihr PC sicher. Auf 5 Seiten erfährt man von Computer Bild (11/2013) alles, was man über die Sicherheitssoftware Norton CBE wissen sollte. Es wird gezeigt, wie man seinen alten Virenschutz entfernt und die kostenlose, einjährige Computer Bild-Edition von Norton installiert.

Dieses Programm schützt die Welt - und jetzt auch Ihren PC Computer Bild 23/2012 - Mit der neuen Norton Internet Security CBE schützen Sie Ihre Daten vor allen Bedrohungen aus dem Internet. Auf acht Seiten stellt die Zeitschrift Computer Bild (Ausgabe 23/2012) die Security-Suite Norton Internet Security in der Computer Bild Edition vor und erklärt, wie man sie nutzt. Zudem finden sich viele Informationen über Cyberkriminalität und deren Ursprung.

Wir müssen draußen bleiben! MAC LIFE 11/2012 - Das beste Kaufargument für einen Mac ist die Sicherheit: Bei Apple OS-X-Betriebssystemen drohen kaum Viren und andere Schädlinge. Dennoch hält das Internet aber auch für Mac-Benutzer einige böse Überraschungen bereit. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie Sie sich vor diesen schützen.

Unerkannt durchs Internet MAC LIFE 9/2012 - Wer im Internet unterwegs ist, hinterlässt Spuren. Und es sind bei weitem nicht nur Menschen, die etwas zu verbergen haben, die dabei ein ungutes Gefühl bekommen. Mit den richtigen Werkzeugen surft es sich aber etwas anonymer.

Falschmeldungen per E-Mail PC-WELT Mega-Guide Sicherheit am PC Sonderheft 1/2012 - Virenmeldungen, Hinweise auf Sicherheitslecks und Hilfegesuche versetzen ihre Empfänger gezielt in Aufruhr. Handelt es sich dabei um einen Hoax, eine bewusste Falschmeldung, droht zunächst keine Gefahr.

Alles wirklich sicher machen CHIP Test & Kauf 3/2011 - Facebook, Mobile Banking und Smartphone-Apps - diese beliebten Dienste stehen heute im Visier der Abzocker. Wir zeigen, wie Sie sich vor den neuen Gefahren schützen, kümmern uns aber auch um die klassischen Angreifer.

PC-Knacker CHIP 5/2011 - USB-Sticks und Drucker werden in falschen Händen zu gefährlichen Einbruchswerkzeugen - wir zeigen, wie Sie sich vor den Hackerangriffen schützen.

Sicherheitscheck Computer Bild 18/2012 - Hier kommt der Wachdienst für Ihre Software: Der Personal Software Inspector findet SICHERHEITSLÜCKEN IN DEN PROGRAMMEN AUF IHREM PC und stopft sie automatisch. In diesem fünfseitigen Ratgeber stellt Computer Bild (18/2012) die Sicherheitssoftware Secunia Personal Software Inspector und ihre Funktionen vor. Dazu werden die 5 Programme mit den meisten Lücken kurz vorgestellt.

PC, Browser und Netzwerk: Grundsicherung für alle CHIP Test & Kauf 3/2011 - Auch wenn sich immer mehr Hacker vor allem auf neue Dienste spezialisieren, bleiben die alten Gefahren bestehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren PC, den Browser und das Netzwerk sichern.

Daten für die Ewigkeit CHIP Test & Kauf 2/2011 - Persönliche Dokumente, Musik, Fotos und Filme sind ein kostbares Gut. Kaum etwas wäre schlimmer als ihr Verlust. Wir zeigen, was Sie tun müssen, um Ihre wertvollen Daten absolut sicher zu archivieren.

Daten in Gefahr Business & IT 10/2011 - Die Befürchtungen vieler IT-Sicherheitsexperten scheinen sich zu bewahrheiten. Stuxnet und die Zeus-Trojaner waren erst die Vorbeben, WikiLeaks sowie die Datendiebstähle bei Sony oder der Citibank zeigen nun, wohin die Reise geht: Internet Kriminalität ist ein Geschäft geworden. Betroffene Unternehmen riskieren nicht nur finanzielle Schäden, sie setzen auch ihren Ruf aufs Spiel. Auf 4 Seiten berichtet die Zeitschrift Business & IT (10/2011) über Internet-Kriminalität und wie sich Unternehmen davor schützen können.

Risiken gezielt eindämmen Business & IT 12/2011 - Medienberichte über Hacker-Angriffe und Datenpannen, die Unternehmen schädigen, sind heute fast schon alltäglich. Die Risiken haben sich drastisch verschärft. Wer wirksame Maßnahmen in den Bereichen Web-, Daten- und E-Mail-Sicherheit ergreift, kann sich effizient schützen.

Mit der Bitbox sicher durch das Internet PC-WELT Mega-Guide Sicherheit am PC Sonderheft 1/2012 - Was Behörden recht ist, kann Ihnen nur billig sein. Auf der Heft-DVD finden Sie die Bitbox: das im Auftrag des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik entwickelte Sicher-surfen-Paket.

Das miese Geschäft mit Softwarelücken CHIP 2/2014 - Hacker und Regierungen müssen für Cyberattacken die neuesten Sicherheitslecks kennen. Um dieses Wissen feilschen sie auf einem unkontrollierten Markt. Der jüngst öffentlich gewordene NSA-Skandal hat verdeutlicht, dass niemand mehr vor Hackern oder Geheimdiensten sicher ist. Besonders leicht gemacht wird es den Spähern durch in Programmen und Betriebssystemen bestehende Hintertüren. CHIP (2/2014) widmet diese 5 Seiten dem Thema Softwarelücken. Es wird unter anderem über den Handel dieser sogenannten Exploits berichtet, wie sie gefunden und ausgenutzt werden sowie über die Absicherung des eigenen PCs vor den Gefahren.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sicherheitsprogramme. Ihre E-Mail-Adresse:


Security-Suiten haben für Einsteiger den Vorteil, dass sie mehrere Softwarekomponenten zum Schutz vor Angriffen aus dem Internet integriert in einem Paket anbieten. Dazu gehören ein Antivirenprogramm mit einem Viren- und Spywarescanner, eine Personal-Firewall zur Kontrolle von Anwendungsprogrammen sowie ein Backupprogramm zur Datensicherung.


Beim Surfen im Internet steht Sicherheit an erster Stelle. Wer sich hierfür ein Komplettpaket auf seinem Rechner installieren möchte, für den bieten Security-Suiten bequem und relativ kostengünstig Softwarepakete mit mehreren miteinander kombinierten Schutzfunktionen an. Da die Komponenten zudem alle unter einer Benutzeroberfläche zusammengeführt werden, sind sie sehr übersichtlich zu verwalten. Security-Suiten bestehen erstens aus einem kommerziellen, umfangreichen Virenschutz- beziehungsweise Antivirenprogramm. Das Programm arbeitet als Viren- und Spywarescanner und lässt sich über regelmäßige Updates jeweils auf den neuesten Stand bringen. Als zweiten Bestandteil enthalten Security-Suiten in der Regel auch eine Personal Firewall, die als Filter zwischen dem Rechner und dem Netz beziehungsweise lokalem Netzwerk, an das der Rechner angeschlossen ist, fungiert. Dabei kann die Firewall gezielt einzelne Anwendungsprogramme von der Netzkommunikation ausschließen oder die Kommunikation reglementieren. Die jeweiligen Einstellungen lassen sich dabei vom Anwender leicht vornehmen. Zusätzlich filtern einige Firewalls auch Dateninhalte nach Werbebannern, Spams, überprüfen E-Mail-Anhänge oder bieten einen Schutz vor Phishing-Mails, die vom Benutzer sensible Daten auszuspähen versuchen. Die Firewall stellt damit eine Ergänzung zum Antivirenprogramm dar. Beide lassen sich über Security-Suiten auch für Einsteiger meistens problemlos installieren und verwalten. Darüber hinaus enthalten Security-Suiten Funktionen, die auch für fortgeschrittene Anwender attraktiv sind. Dabei handelt es sich um nützliche Systemwerkzeuge wie zum Beispiel Backup-Features. Mit ihnen lassen sich wichtige persönliche Anwender- oder System-Daten des PCs regelmäßig sichern und damit zum Beispiel vor einem Virenbefall präventiv schützen. Seltener erfolgt dies auch im Rahmen eines Online-Backups.