Faxprogramme

(21)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Danholt Consulting (3)
  • Application Systems Heidelberg (1)
  • Soft Solutions (1)
  • Smith Micro (1)
  • Hartmann Software (1)
  • Avanquest (1)
  • GFI Software (1)
  • Com 2 (1)
  • Shamrock Software (1)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu Faxprogramme

Open Office 3.3 / Libre Office 3.3 PC NEWS 6/2011 - Die gute Nachricht: Vollwertige Office-Pakete müssen nicht teuer sein. Vielmehr geht es auch ohne zusätzliche Kosten. Auf unserer Heft-DVD finden Sie sowohl Open Office 3.3, als auch Libre Office 3.3. Beides sind fast idente Büropakete, die den meisten Ansprüchen von Heimanwendern ohne Weiteres gerecht werden. Hier ein kleiner Rundgang, den wir aus Platzgründen auf Open Office beschränken.

CD Inlays mit Word 2010 erstellen PCgo 6/2012 - Zum Erstellen von CD-Inlays gibt es zwar eine ganze Reihe von kostenlosen Tools, aber selbst entwickeln bringt viel mehr Spaß und auch mehr Spielraum für die eigene Gestaltung.

Einfach geniale Diagramme MAC easy 3/2012 (April/Mai) - Vielfach wird Numbers missbraucht, um einfach nur Zahlen in Tabellen darzustellen. Angesichts der Möglichkeiten, die das Programm bietet, ein Frohndienst. Auch für den Hausgebrauch bietet die Tabellenkalkulation eine Vielzahl sinnvoller Einsatzmöglichkeiten, von denen wir Ihnen ein paar vorstellen möchten.

PDF-Dateien gratis selber machen PC-WELT 8/2010 - Von wegen teure Acrobat-Software von Adobe: Auf PC-WELT-DVD/CD finden Sie eine Sammlung der besten kostenlosen Programme zum Betrachten, Erstellen, Bearbeiten und Umwandeln von PDF-Dateien. PC-Welt stellt in Ausgabe 8/2010 kostenlose Alternativen zu Adobe Acrobat zur Erstellung von PDF-Dokumenten vor.

Merkhilfe Mac & i Nr. 10 (Juni-August 2013) - Pear Note ergänzt Audio- und Videoaufnahmen sowie Folien und Kommentare. Im Check befand sich ein Annotierungs-Programm, das keine Endnote erhielt.

Immer Ärger mit DOCX PC Magazin 6/2012 - DOCX - ein zweischneidiges Schwert. Es erleichtert die Arbeit, aber man ist sich nie sicher, in welchem Zustand die Datei beim Adressaten ankommt. Wir haben die führenden alternativen Office-Schreiberlinge auf Kompatibilität mit Word 2010 getestet.

Überall im Büro Internet Magazin 3/2011 - Eine Besonderheit ist noch das OneNote-Online-Notizbuch, in dem sich zu einem Thema die unterschiedlichsten Dokumente sammeln lassen. ThinkFree Die Thinkfree Office Suite besteht aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsprogramm und basiert auf Java. Die Java Runtime muss also auf dem Rechner installiert sein. Das hat leider zur Folge, dass die Startzeit und das Speichern recht lange dauern und die Arbeit mit dem Office stark trüben.

Zeit sparen mit automatisierten Arbeitsabläufen MAC LIFE 5/2011 - In unserem vierten Workshop-Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln häufige Arbeitsschritte in Microsoft Office:mac 2011 automatisieren können. So klappen Routineabläufe künftig auf Knopfdruck. Für alle, die sich gerne intensiver mit den Möglichkeiten der Office-Automatisierung beschäftigen möchten, bieten wir einen ersten Einblick in die VBA-Programmierung. In Ausgabe 5/2011 der Mac Life wird die Automatisierung von Arbeitsschritten in Microsoft Office:mac 2011 auf fünf Seiten erklärt.

Original runderneuert Business & IT 2/2011 - Runder Geburtstag für den Urvater des PDF-Formats: Die neuen Funktionen im Adobe Acrobat X Pro, dem ‚großen Bruder‘ des allgegenwärtigen Adobe Reader, vereinfachen vor allem Teamarbeit und Dokumentenverwaltung.

Einmal PDF und zurück Business & IT 11/2010 - PDF ist ein De-facto-Standard für den Dokumentenaustausch. Der PDF Converter Professional 7 überzeugt mit einer hohen Konvertierungsqualität, flexiblen Bearbeitungsoptionen und dem gelungenen Zusammenspiel mit Microsoft Office.

iGreetingCard 1.02.113 MAC easy 4/2012 (Juli/August) - Wer lieber selbst Grußkarten produzieren und dabei auf eigene Motive zurückgreifen möchte, dem bietet iGreeting Card von Softease die Gelegenheit dazu. Das Programm wurde von MAC easy geprüft und mit 4 von 6 Sternen bewertet.

Suitcase Fusion 3 Macwelt 12/2010 - Zum Lieferumfang von Suitcase Fusion 3 gehören nun Plug-ins für Indesign, Illustrator und Photoshop CS5. Damit ist dies die erste Version von Suitcase, die auch Photoshop unterstützt.

MacFonts 2011 MAC LIFE 7/2012 - Geprüft wurde eine Schriftart-Sammlung. Sie wurde mit 5 von 6 Sternen bewertet.

iGreetingCard 1.02.113 MAC LIFE 6/2012 - Es wurde ein Programm getestet und mit 4 von 6 Sternen bewertet.

Deskunpdf for Mac 3.0 Macwelt 8/2010 - PDF-Dateien konvertiert Deskunpdf in Office-Dokumente. ...

Tumult im Klassenzimmer - Easter Egg im OpenOffice erzürnt Lehrer So hatten sich das die Macher des Programms OpenOffice Calc sicher nicht gedacht, als sie im Kalkulationsprogramm ein Easter Egg versteckten. Denn statt für Spaß und Abwechslung sorgte das kleine Spielchen, das dem Programm durch einen kurzen Befehl zu entlocken ist, für erzürnte Lehrer.

3 Büro-Suiten für den Mac im Vergleich Egal ob PC oder Mac, an einem kommt man nicht vorbei: dem Office-Paket. Möglichkeiten gibt es einige, aber welches Paket eignet sich für den Mac am besten? Drei Pakete traten im Test der Zeitschrift ''MacUp''gegeneinander an: Eine Open Source-Variante, ein Paket aus dem Hause Apple und eins des Konkurrenten Microsoft. Das Rennen machte die kostenlose Variante – nicht nur wegen des Preises.

BusyCal MAC easy 1/2012 (Januar/Februar) - Der in das Betriebssystem von Mac OS X integrierte Kalender iCal hat mit Lion eine oberflächliche Überarbeitung erfahren. Unter der Oberfläche hat sich hingegen wenig getan. Der leistungsfähige BusyCal schafft Abhilfe.

Zweites Update für Microsofts Büro-Software in Version 2007 Softonic.de 4/2009 - Das Office 2007 Service Pack 2 bessert Fehler in Microsofts Büro-Software aus und bringt einige Neuerungen in die Office-Programme. Alle bisherigen Updates für Word, Excel & Co. sind in dem Paket enthalten. ...

Bureau 5.0 Macwelt 12/2007 - Einfache Büroverwaltung ohne Schnörkel und Highlights.

Duden Korrektor Computer Bild 19/2007 - Am 1. August 2007 ist die neue deutsche Rechtschreibung endgültig in Kraft getreten. Aus ‚Schloß‘ wurde damit endgültig das neue Schloss, und in der Schifffahrt ist man ab sofort nur noch mit drei ‚f‘ unterwegs. Neben der Schreibweise vieler Wörter haben sich aber auch Zeichensetzung, Groß- und Kleinschreibung und die Regeln zur Worttrennung entscheidend geändert. Bis man alle Änderungen automatisch berücksichtigt, wird es sicher noch dauern. Und bis dahin? ... Testkriterien waren Ausstattung und Funktionen, Bedienung sowie Service.

Nuance - PDF Create 5 Computer Bild 7/2008 - Testkriterien waren Ausstattung/Funktionen, Bedienung und Service.

Microsoft verbessert Office 2008 MAC LIFE 10/2009 - Microsofts Mac-Abteilung macht dieser Tage viel von sich reden: Office 2008 hat eine umfassende Aktualisierung erhalten, außerdem gibt es nun eine Office-Geschäftskunden-Edition und ganz nebenbei lüftet Microsoft erste Geheimnisse um die kommende Version. Was aber bedeuten die Entwicklungen für uns Anwender?

Kommt Zeit, kommt Rat Business & IT 1/2007 - Die aktuelle Version des Duden korrektor Plus wendet die neue Rechtschreibung zielsicher an und überzeugt mit einer großzügigen Ausstattung. Wir waren gespannt, ob die Performance immer noch zu wünschen übrig lässt.

Tabellen-Helfer c't 4/2010 - SheetPicker erleichtert die Arbeit in umfangreichen Excel-Arbeitsmappen.

PDF schnell erzeugen Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2006 - Mit PowerPDF 2006 von G DATA rückt das papierlose Büro immer näher. Ob Rechnungen aus Excel, Präsentationen aus PowerPoint, Bewerbungen aus Word oder Internetseiten: Der PDF-Konverter erzeugt auf Knopfdruck fälschungssichere PDFs und archiviert sie zudem papierlos im integrierten Dokumentenmanagement.

Suitcase Fusion MacUp 4/2006 - Extensis hat Suitcase X1 und Front Reserve 3 miteinander kombiniert. Wer sich bisher mit der Schriftensammlung und Linotypes FontExplorer X zufrieden gegeben hat, wird merken, dass Suitcase Fusion noch mehr kann.

Numbers '09 MacUp 3/2009 - Der ‚Naseweis‘ Numbers bot ausgebufften Excel-Profis bislang nur wenige Gründe, auf iWork umzusteigen.

PDF Professionell 2 PC-WELT 7/2005 - PDF-Professionell installiert sich als Drucker unter Windows und erzeugt schnell PDF-Dateien über den Druckbefehl.

CalcCenter 3 MacUp 9/2005 - Die neue Berechnungs-Software CalcCenter 3 verbindet die Leistungsfähigkeit von Mathematica mit der Benutzerfreundlichkeit des Calculation Centers.

doPDF - Kostenloser PDF-Konverter TecChannel 8/2013 - Ein PDF-Konvertierungstool wurde getestet. Es erhielt keine Endnote.

Touristenklasse Macwelt 4/2005 - Acrobat 7 würde bessere Noten verdienen, wenn man als Mac-Anwender nicht Business-Klasse bezahlen müsste, um im Vergleich zu Windows-Anwendern nur Touristenklasse fliegen zu dürfen. Denn bei dem jüngsten Update von Adobes PDF-Werkzeug müssen Mac-Anwender mit weniger Funktionalität Vorlieb nehmen als ihre Windowskollegen.

Die schlanke Alternative zu Excel? Mariner Calc MAC LIFE 1/2005 - Maritimes Flair in der Bürolandschaft: Mariner Calc soll verglichen mit Excel das sein, was Mariner Write im Vergleich zu Microsoft Word jetzt schon ist - eine schlanke Alternative.

PDF ohne Fehler PC Professionell 12/2006 - Es wurden die Kriterien Ausstattung, Leistung und Bedienung getestet.

iWork 05 Macwelt 3/2005 - Apples Works ist tot, es lebe iWork. Nein, ganz so schnell tritt Apples Office-Alternative nicht ab, denn auch der neue Mac Mini wird wie iMac und iBook laut Datenblatt mit Apple Works ausgeliefert.

Zeugnis Ablegen Business & IT 10/2006 - Ein Arbeitszeugnis zu erstellen empfinden viele Personalverantwortliche als eine unangenehme Aufgabe. Ein Zustand, der sich mit der Software Haufe Arbeitszeugnisse leicht beseitigen lässt.

Typist 1.2.2 MAC LIFE 12/2004 - Egal, in welchem Programm man mit Text arbeitet, sei es nun ein Webbrowser, eine Textverarbeitung oder ein E-Mailprogramm, häufig hat man es mit sich wiederholenden Textpassagen zu tun, deren Eingabe man sich eigentlich sparen könnte.

Softmaker Office 2006 Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2006 - Ein gutes Office-Programm mit Textverarbeitung und Tabellenkalkulation muss nicht teuer sein. Schon viele Jahre gibt es von SoftMaker ein Office, das jetzt in der Version 2006 vorliegt.

Kleiner Personalberater Business & IT 2/2006 - Die schnelle und vor allem sichere Umsetzung personalrelevanter Regelungen im Unternehmen ist meist nicht so einfach zu erledigen und ein Experte dafür teuer. Die Praxishilfen für die Personalarbeit kommen da gerade recht. Was genau in diesem Paket steckt, haben wir uns angeschaut.

PDF Pen Pro 7.0.2 Macwelt 6/2015 - Mit dem Programm Vorschau lassen sich PDF-Dateien in begrenztem Umfang bearbeiten. Wer mehr will, kann PDF Pen Pro als Alternative zum teuren Adobe Acrobat XL Pro verwenden. Ein PDF-Editor wurde in Augenschein genommen und für „befriedigend“ befunden. Als Testkriterien dienten Leistung, Ausstattung, Bedienung und Dokumentation.

Der PDF-Jongleur Business & IT 7-8/2014 - Nuance Power PDF ist im Büroumfeld erste Wahl. Der PDF-Konverter überzeugt mit einer hochwertigen Konvertierung, einem hohen Automatisierungsniveau und sinnvollen Bearbeitungswerkzeugen. Eine PDF-Bearbeitungssoftware wurde getestet. Das Urteil lautete „sehr gut“.

BHV Publishing GmbH PDF-2-Word X3 Premium PCgo 5/2013 - Microsoft Word konvertiert ein Dokument ins PDF von Haus aus oder mithilfe eines PDF-Druckertreibers. Die umgekehrte Variante funktioniert allerdings nicht so einfach. Wer also ein PDF zur weiteren Bearbeitung in Microsoft Word in ein Word-Dokument konvertieren möchte, benötigt dafür ein entsprechendes Tool wie eben PDF-2-Word X3 Premium. ... Getestet wurde eine Office-Software. Diese schloss mit einem „sehr guten“ Testergebnis ab.

Stilsicher schreiben Business & IT 11/2012 - Die aktuelle Version 8 der Duden Rechtschreibprüfung Plus korrigiert nicht nur Tippfehler, sondern auch grammatikalische Ungereimtheiten. Blind vertrauen sollte man dem Tool allerdings nicht. Getestet wurde ein Rechtschreibkorrekturprogramm. Es erhielt die Endnote „sehr gut“.

Text ergänzen wie von Zauberhand E-MEDIA 11/2012 - PhraseExpress. Tool für Vielschreiber, die sich das Tippen von immer gleichen Formulierungen ersparen wollen. Getestet wurde eine Software, die keine Endnote erhielt.

PDF2ID MacUp 4/2011 - Das Bearbeiten von Objekten in Acrobat ist beschränkt. Für Anwender, die PDF-Inhalte mit InDesign in eine neue Form bringen möchten, bietet RecoSoft das Werkzeug PDF2ID an.

PDF2Office Professional 5.0 for Mac OS X Macwelt 7/2010 - Nützlich ist PDF2Office beim Konvertieren von PDFs in editierbare Office-Dokumente. Neben Verbesserungen unter der Oberfläche ist die wichtigste Neuerung, dass sich PDF-Dokumente auch in Tabellen im Excel-Format öffnen lassen. ... Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Bedienung und Dokumentation.

Der große Bruder MAC LIFE 11/2007 - 20 Jahre schon ist Nisus mit seinem Textvearbeitungsprogramm auf dem Markt. Lange war es vor allem für wissenschaftliche Arbeiten eine wichtige Alternative zu Word.

PDF Pen Pro 3.0.2 Macwelt 2/2007 - Mit PDF Pen Pro stehen einem umfangreiche Bildbearbeitungsmöglichkeiten bereit.

Auf Text geeicht Business & IT 1/2007 - Um PDF-Dateien zu lesen, gibt es den kostenlosen Acrobat Reader. Sehr viel schwieriger ist es, den Inhalt weiter zu verarbeiten.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Faxprogramme.

Faxprogramme

Moderne Faxprogramme sind in der Regel in der Lage, Vorlagen von einem vorhandenen Scanner zu übernehmen und dann über den Computer zu versenden. Bei einigen Internet-Anbietern kann das Dokument auch via Softwareclient auf einen Server hochgeladen werden, dieser ermöglicht dann oftmals auch einen Massenversand. Mit Hilfe von Faxprogrammen können Faxanwendungen sowohl in Verbindung mit einem Faxgerät oder Drucker als auch computerbasiert durchgeführt werden. Die Möglichkeiten mit einer solchen Faxsoftware sind in der Regel vielfältig: Ist ein Drucker oder Faxgerät am PC angeschlossen, können eingehende Faxe im Computer bearbeitet und abgelegt oder dort erstellte Dokumente gefaxt werden. Mit computerbasierten Faxlösungen kann man hingegen Faxe per E-Mail verschicken oder als solche empfangen.

Ein Faxprogramm bietet darüber hinaus zahlreiche Extrafunktionen: So lassen sich damit auch Bilder und Grafiken in guter Qualität faxenund zudem vor oder nach Versendung bearbeiten. Um Faxdokumente noch einfacher zu erstellen, wurden praktische, so genannte Faxmakros entwickelt. Mit diesen Makros verfassen Sie erst Ihr Fax in Word und gelangen dann per Tastendruck direkt ins Faxversandmenü. So können Sie schnell und einfach ein Serienfax mit individueller Adressierung und Anrede generieren. Viele Faxsoftwareprogramme sind zudem für die Arbeit mit dem Scanner ausgelegt. Über eine Scannerschnittstelle werden die Geräte miteinander verbunden; Papiervorlagen können so über Scanner eingelesen und als Fax versandt werden.

Gerade in Unternehmen wird oft Wert auf ein Versandprotokoll gelegt, dass gegenüber dem Faxadressaten den Versand eines Dokuments belegt. Auch das kann mit einem Faxprogramm in der Regel gedruckt werden. Weitere Optionen: Vorschaufunktion, Filtertasten für die gezielte Auswahl von Faxempfängern und -inhalten, Unterstützung von Call-by-Call-Providern, grafische Gestaltungsmöglichkeiten, Massenfaxversand sowie Massenempfang.

Die Preise für Faxprogramme beginnen schon bei etwa 30 Euro, manchmal gibt es die Software auch gratis zu anderen Produkten.