NAD C 352 Test

(Verstärker)
Vergleichen
Merken
C352
Produktdaten:
  • Typ: Vollverstärker
Gut 1,9 4 Tests 08/2006
2 Meinungen

Alle Tests (4) mit der Durchschnittsnote Gut (1,9)

Sortieren nach
HomeElectronics

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2006
3 Produkte im Test mehr Details

„sehr gut“
„Kauftipp“

„... Ein Blick in das Gerät zeigt eine sehr schöne Verarbeitung und einen ausgeklügelten Aufbau. ... Alles in allem ein hoher Qualitätslevel zu erstaunlich tiefem Preis.“

STEREO

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2004
mehr Details

Klang-Niveau: 52%
Preis/Leistung: „exzellent“

„Bärenkräfte ... und Führungskompetenz für jeden Lautsprecher sowie die kernige, lebendige, aber niemals nervige Gangart bei guter, nicht überfrachteter Ausstattung machen diesen Amp zu einem Überflieger in dieser Klasse.“

HiFi Test

Ausgabe: 3 Erschienen: 04/2004
mehr Details

Note: 1+
Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

„Plus: ansprechendes Design; sehr gute Verarbeitung; exzellente Klangqualität.“

AUDIO

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2003
3 Produkte im Test Seiten: 6 mehr Details

„sehr gut“ (Spitzenklasse; 85 Punkte); Praxisnote: „gut“
„Testsieger“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu NAD C 352

C356BEE +++NEU+++ graphite

Der NAD 356BEE ist die Kombination von langjähriger NAD Erfahrung und zukunftsweisender Technik. Der C356BEE bringt die ,...

Meinungen (2)

gibt auch dem wiederspenstigsten lautsprecher die sporen
ich mag schall schreibt am :

Vorteile: einfache Installation, attraktives Design, klarer Sound, gute Leistung Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, Einsteiger-System, kleine Räume Ich bin: Audiophil

bärenstark, klang astrein. habe öfters wechsel versucht, bin immer wieder reumütig zu nad zurückgekehrt. dem 352 konnte selbst ein 4000euro verstärker amerikanischer herkunft an meinen lautsprechern nicht gefährlich werden. preis mehr als fair, hatte noch nie ein kaputtes nad gerät in 20 jahren harter feier- und lautmusikhör zeit.konnte immer zu gutem preis weiterverkaufen und hochrüsten. was bei allen genervt hat: nicht seitengleiche lautstärkeregelung beim lauterdrehen (es geht erst der rechte, dann der linke kanal lauter im untersten bereich, altes und bekanntes nad problem) und die fernbedienung ist zu nervös. mit freundin im arm aufm sofa liegen und dann musik feinfühlig per fernbedienung der stimmung anpassen kann man getrost vergessen. trotzdem. liebe meinen nad, hat mich nie im stich gelassen. absolut sein geld wert.

Antworten
Klangwunder
Benutzer schreibt am :
  (Sehr gut)

Habe bisher schon mehrere Vollverstärker betrieben und vor kurzem etliche in der Preisklasse bis 1000 Euro zur Probe gehört.
Meines Erachtens gibt es in diesem Preissegment klanglich kein besseres Gerät.

Mein Tip: Einfach mal probehören

Antworten
Neue Meinung schreiben

Forenbeiträge (2)

NAD C532
Jürgen Klunker schrieb am :
Frage: hat der NAD C532 einen Phono-Anschluss?